Haus » Focaccia alla Norma, Sizilianischen Rezept

Focaccia alla Norma, Sizilianischen Rezept

durch Ada Parisi
7092 Ansichten 5 Min. lesen
Focaccia alla Norma

Was könnte reicher sein?, gierig, geschmackvoll und sizilianisch von einem wunderbaren PASTA MIT STANDARD? Probieren Sie die Norma focaccia und dann werden Sie mir sagen. Ein leichter Teig aus Hartweizensemoth und Doppel-Null-Mehl, wenig Hefe, knusprig an der Basis, weich und gut angenommen innen. Gewürzt mit traditioneller Katalonien-Sauce mit Tomatensauce, gebratenen Auberginen, gesalzener Ricotta und frisches Basilikum. Und, Offensichtlich, ein hochwertiger Milchmozzarella. Die Auberginen, im September, sie sind noch in der Saison, aber für eine kurze Zeit. Dann, Sie müssen wirklich beeilen, wenn Sie dieses Rezept versuchen wollen.

immer, für mich, Norma focaccia war die Focaccia des Sommers, der, der mit Freunden zusammen mit einem frischen Bier essen hört, hört den Klang der Wellen. Norma focaccia ist eines der beliebtesten und traditionsreichsten Produkte der sizilianischen Rotisserie, zusammen mit Focaccia Messinese, AI gelassen, zu arancini. Und, Offensichtlich, zusammen mit allen Rustikalen, die mit dem’SICILIAN DIAL DOUGH.

Die Norma focaccia: welche Mehle und wie man Auberginen schneidet

Für die Basis des Kuchens (das Grundrezept ist das meiner HAUSGEMACHTE PIZZA AUF DEM TRAY) Ich benutzte den Reimsamen von Hartweizen und das doppelte Nullmehl. Die Hartweizen-Semola, die in Sizilien hauptsächlich zur Herstellung von Brot und Pasta verwendet wird, verleiht dem Teig einen interessanteren Geschmack und Textur. Insbesondere, wenn es ein Grieß von alten sizilianischen Körnern so duftend wie Weizen ist “perciasacchi” oder Weizen “Russello”.

Wie für die Aubergine, Ich entschied mich, sie in ziemlich große Stücke zu schneiden, so dass es seinen Geschmack verbessert. Offensichtlich, Ich frittierte die Auberginen in nativem Olivenöl extra. Ich reduzierte das Tomatenpüree auf der Hitze durch Zugabe von Salz, Basilikum und natives Olivenöl extra, um eine ähnliche Sauce zu erhalten, im Geschmack, traditioneller Standard.

Wie für gesalzene Ricotta, die wichtig ist, um den Geschmack von echten Pasta bei The Standard nachzubilden, Wenn Sie es nicht finden, können Sie gebackenen Ricotta verwenden (im mexikanischen Stil). Oder, wenn Sie keine seither finden, geriebener Parmesan- oder Pecorinokäse. Sie erhalten eine Focaccia mehr wie Parmesan und weniger wie die Norma, aber es wird genauso gut sein.

Wie man das Fladenbrot verteilt? Das Video-Tutorial

Mit 4 Gramm trockener Bierhefe auf 500 Gramm Mehl können Sie sowohl einen Tag säuern und eine Reifung im Kühlschrank über Nacht machen. Für Dayning, Kneten um 9 Uhr haben Sie die Focaccia bereit für das Abendessen, solange Sie den Teig bei einer Temperatur von etwa 27-28 Grad lassen (im Sommer bei Raumtemperatur, im Winterofen mit Licht auf). Wenn Sie eine längere Verstobung machen möchten, mehr als 24 Stunden, Sie können zwei Gramm trockene Bierhefe für 500 Gramm Mehl verwenden. Für die Ausarbeitung der Focaccia an der Norma verweise ich Sie auf diese kurze VIDEOANLEITUNG auf meinem Instagram-Profil, aber Sie werden sehen, dass es sehr einfach ist,. Jetzt lasse ich dich, verlieben Sie sich in diese Focaccia und lassen Sie mich wissen. Ich wünsche dir einen schönen Tag.

Focaccia alla Norma

Focaccia alla Norma

FOCACCIA ZUR NORM

Teile: 6 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

FÜR DEN TEIG DER FOCACCIA:
250 Gramm Mehl der Doppelnull-Marke
250 Gramm Hartweizen
280 Gramm Oligomineralwasser
4 g Trockenhefe (oder 80 Gramm Sauerteig oder 8 Gramm frische Bierhefe)
10 Gramm Salz
15 Gramm natives Olivenöl extra
Für die Füllung:
1 kleine Auberginen oder 2 große Auberginen
natives Olivenöl extra zum Braten von Auberginen
500 ml Tomatenmark
frischem Basilikum, soviel als nötig
Salz und Pfeffer, soviel als nötig
Ricotta salata (oder gebacken, alternativ geriebener Parmesan- oder Pecorino-Käse), soviel als nötig
300 Gramm Mozzarella

Verfahren

Focaccia alla Norma

MIT DRY BREWER'S YEAST

Das Mehl sieben und in eine Schüssel geben. Fügen Sie das Wasser und die trockene Bierhefe hinzu. Mit einem Holzlöffel mischen, kreisende Bewegungen machen, bis Sie einen groben Teig bekommen. Fügen Sie das Salz und Olivenöl extra vergine hinzu. Kneten sie ca. 5 Minuten von Hand, bis Sie eine homogene und konsistente Verbindung erhalten. Auf der Arbeitsplatte leicht bemehlt, rund um den Teig, Abdeckung mit Lebensmittelfolie. Zehn Minuten ruhen lassen.

MIT SOURDOUGH ODER FRESH BREWER'S YEAST

Beide Hefesorten müssen in etwas Wasser gelöst werden, bevor sie in den Teig eingeführt werden. Fahren Sie dann mit dem oben beschriebenen Rezept fort.

TRAINING UND RUHE

Die zehn Minuten Pause des Teigs verstrichen, einen ovalen Laib bilden und in einen Kunststoffbehälter geben. Abdeckung mit Kontakt-Lebensmittelfolie, damit es nicht durch die Luft. An dieser Stelle, Sie können den Weg des langen Aufstiegs wählen, dass ich empfehlen, den Teig im Kühlschrank lassen, bei einer Temperatur von 4 Grad für mindestens 12 Stunden. Oder, Sie können den Teig am Tag direkt aufsteigen lassen, bei Raumtemperatur (vorzugsweise zwischen 27 und 28 Grad) bis es im Volumen verdoppelt. Wenn Sie diese Route wählen, wenn der Teig verdoppelt wird, mit der Nachstehenden Ausarbeitung fortfahren.

Wenn Sie die lange, Nach mindestens 12 Stunden müssen Sie den Fladenbrotbehälter aus dem Kühlschrank nehmen und den Teig bei Raumtemperatur lassen. (22-25 Grad) für zwei Stunden, im Container.

DIE WÜRZE DER FOCACCIA ZUR NORM

Bereiten Sie die Würze für die Focaccia zur Norma: Tomatensauce mit Salz kochen, natives Olivenöl und frisches Basilikum, bis die Sauce leicht verengt ist, so erhalten Sie einen stärkeren Geschmack und ähnlich wie die Würze von Pasta bei The Standard. Sie können auch eine Knoblauchzehe hinzufügen, für einen intensiveren Duft.

Waschen Sie die Auberginen, entfernen Sie die Enden und schneiden Sie sie in etwa 3 Zentimeter dicke Scheiben. Dann, die Auberginen in Streifen schneiden und dann Würfel. Während des Bratens werden die Würfel dehydriert und kleiner. Salz zu den Auberginen geben und in nativem Olivenöl extra braten, bis sie goldbraun sind. Die Auberginen aus dem Öl nehmen und auf ein Blatt Papiertücher legen, mit etwas schwarzem Pfeffer und frischem Basilikum.

Die Milchblume in Scheiben schneiden, legen Sie es in einen Abtropfen, so dass er etwas von seiner Regierung Flüssigkeit zu nehmen. Ich schlage vor, dass Sie sanft drücken Sie die Scheiben der Milchblume, um zu verhindern, dass sie zu viel Wasser auf dem Fladenbrot abgeben. Den gesalzenen Ricotta besalzen.

Focaccia alla Norma

ENTWURF UND KOCHEN DER FOCACCIA NACH DER NORM

Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen. Den Teig über die Arbeitsplatte kippen. Den Teig vorsichtig ausrollen, Mit den Fingerspitzen, bis es ihm eine rechteckige Form verleiht, toll, wenn das Backblech. Nimm einen Backblech 30 mal 40 Zentimeter seitlich (30x40 cm). Die Pfanne mit nativem Olivenöl extra fetten und den Teig vorsichtig in die Pfanne legen, verbreitern seine Seiten, so dass sie mit den Kanten übereinstimmen. Bedecken Sie die Focaccia mit der Tomatensauce, die Sie zuvor zubereitet haben. Mit einem in Wasser getränkten Pinsel, die Ränder des Teigs befeuchten. Den Teig bei Raumtemperatur aufsteigen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Der Rat ist, ihn eine Stunde bei einer Temperatur zwischen 27 und 30 Grad ruhen zu lassen. Sie können den Ofen einschalten und das Licht für die.

Wenn die Ränder der Focaccia sichtbar aufgeblasen werden, Backofen auf 230 Grad vorheizen, Statischer Modus. Sobald der Ofen heiß ist, backen Sie die Focaccia für 15 Minuten. Nach der halben Garzeit , Öffnen Sie den Ofen für 5 Sekunden, um feuchtigkeits. Nach den 15 Minuten Kochen, In Scheiben geschnittene oder gewürfelte Mozzarella hinzufügen. Fügen Sie die gebratenen Auberginen. Den Ofen ausschalten und die Focaccia 5 Minuten lang wieder backen, damit die Mozzarella-Blume der Milch Zeit zum Schmelzen hat. Wenn der Mozzarella geschmolzen ist und wenn die Ränder der Focaccia gut gebräunt werden, entfernen Sie die Focaccia aus dem Ofen, frisches Basilikum hinzufügen. Die Focaccia mit gesalzenem Ricotta bestreuen, fügen Sie etwas schwarzen Pfeffer. Sofort servieren, und guten Appetit!!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr