Italienische meringue

  • Wir sprechen von ITALIENISCHE MERINGUE, wesentlich für die Erstellung von parfaits, Cremes oder auch um einfach zu dekorieren Kuchen, Mousse und vieles mehr. Als das Baiser ist dies einfach durch Montage das Eiweiß mit dem Zucker, der italienische Stil (Sie planen, schlagen Sie das Eiweiß mit einem Sirup aus Wasser und Zucker zu 121 Grad) hat zwei Vorteile: ist viel stabiler und das Ei wird pasteurisiert. Vorbereitung ist es sehr, Das einzige was wirklich unverzichtbar ist ein Fleisch-thermometer, denn um 121 Grad laufen nicht. Dosierung und Rezept sind von Luca Montersino.
Schokoladentörtchen mit italienischen Baiser

Schokoladentörtchen mit italienischen Baiser

Dosen für etwa 500 Gramm Baiser

  1. 300 Gramm Zucker
  2. 60 Milliliter Wasser
  3. 175 Gramm Eiweiß

Setzen Sie das Wasser mit 200 g Zucker in eine Auflaufform und bei starker Hitze kochen Sie, bis die Mischung 121 Grad erreicht. In der Zwischenzeit, beginnen Sie, planetare oder mit einem elektrischen Mixer in Eiweiß mit dem restlichen Zucker zu montieren. Wenn der Sirup fertig ist, Gießen Sie bündig auf Eiweiß montieren und weiter daran arbeiten, bis sie sind weiterhin, geschwollen, schaumig, glänzend und kalt. Die Baiser, die, das Sie auch einfrieren kann .

4 Kommentare

Mauro 31. März 2015 bei 21:20

Aber ich verstehe nicht! Das Baiser sollte nicht im Ofen gebacken?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 31. März 2015 bei 22:22

Hallo Mauro, Dies ist eine weiche Baiser, Sie benötigen zum Garnieren von Kuchen. Die Vorbereitung und unverändert ist, weich wie Sahne. Anschließend können die Flamme mit dem Brenner geeignet oder Sie wechseln, bereits auf den Kuchen legen, eine Minute im Backofen unter dem grill, aber du musst sehr vorsichtig sein, dass es nicht zu dunkler. Es brennt im Handumdrehen, Glauben Sie mir, was ich bereits erlebt haben... Das Baiser Sie möchten und das Sie im Ofen backen, ist etwas anderes. Dieses Präparat ist in der Tat schon gekocht, weil das Eiweiß Eiweiß Sirup übergießen und dampft 62 Grad 121 und dann pasteurisieren. Lassen Sie mich wissen, wenn sie klar gewesen. Hallo, ADA

Antwort
Manfred 11. Juni 2014 bei 08:10

Ich bin ein Anfänger. Baiser, die porös und nicht glänzte geworden.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. Juni 2014 bei 14:53

Hallo Manfred, das Baiser ist schwer: Es ist eine Frage des Auges. Wenn Sie noch nie getan habe falsch Sie die Temperatur der Sirup oder die Uhrzeit, wann Sie das Eiweiß montiert. Etwas anderes als der Versuch wieder nicht möglich…. Lass es mich wissen, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.