Caciocavallo di Agnone

Und’ eine der bekanntesten Käsesorten des Südens von Italien, Birnenform, die intensive, der Geschmack, der mehr und mehr pikante Würze wird. Und’ Caciocavallo, das in der Variante Silana hat Status DOP (Geschützte Ursprungsbezeichnung) Während in Agnone, in der Region Molise, ist eine Pat (traditionelle Lebensmittel), gegründet im Jahr 2009 vom Ministerium für Landwirtschaft. Ich werde Ihnen erzählen, Molise, deren Spur findet sich bereits in Dokumenten von den 1400 sprechen über das Gebiet zwischen den Biferno und Aventin. Und ich sage dir durch die Partnerschaft mit einer Molkerei von Agnone, die wurde Di Nucci, wo der Käse von elf Generationen traditionell in Handarbeit hergestellt. Dass die Alto Molise, zwischen den Bergen der Maiella und Matese, Es soll ein Bereich, wo Milch und Käse fast eine Berufung sind, sieht man sofort, zusammen mit Augen die historischen Sehenswürdigkeiten von der Transhumanz. Auch heute ist es leicht vorstellbar, die Scharen von Rindern vor dem Überqueren der Gleise gehen zum Meer und in Richtung grünere Weiden winter, in eine Reise durch die Jahrhunderte hinweg.

Agnone ist das Herzstück dieser Kreuzung von Tieren und Menschen: Das Hotel liegt in 850 m Höhe, geboren mit Kantinen, die scheinen zu reifen Käsesorten, ist das Symbol der Stadt des Handels mit Käse Molise zusammen mit benachbarten Vastogirardi, Carovilli und Capracotta. “"Käse auf dem Pferderücken” wörtlich bedeutet, dass der Käse trocknet, paarweise gebunden, Hindurchläuft an einem Mast: taten sie, und das tun Sie immer noch. Die Ursprünge der Molkerei in Nucci reichen zurück bis 1662, und heute haben wir in der 11. generation: das Management ist immer noch fest und stolz gefertigt.. Die Milch zur Herstellung von Käse und in der Regel typische Käsesorten der Transhumanz, ist, dass Bruna Alpina, Kühe und rot entdeckt, Sie kommen morgens von den Bauernhöfen der 15 Genossenschafterinnen und Genossenschafter: Offensichtlich ist alles Milch aus dem Gebiet von Agnone und Molise. Die Verarbeitung erfolgt in der Rohmilch, mit dem Zusatz von natürlichen Molke Starter und Kalb Lab. Täglich, im Werk des Nucci, Das Unternehmen beschäftigt ca. 30 Zentner Milch. 8 Kilogramm Käse machen, brauchen Sie 100 Kilogramm Milch. Sehr wenig ist nötig, zu verstehen, wie die Produktion dieses Käses Gebiet darstellt und wie die Supply Chain ist kurz und rückverfolgbar.

Der Beitrag können Sie die Wesentlichkeit der Geste zu erfassen, der Duft der Quark und der Weisheit der Senner. Aus diesem Grund lade ich Sie zu sehen, die Video, Dort finden Sie auch auf meine You Tube Channel, sorgfältig, versucht, sich vorzustellen, die Stärke des so sehnig straff und ineinander verschlungenen, seine Struktur und Aromen von Reifen.

WIE MAN KÄSE MACHEN: Nach der Ankunft an die Molkerei, die Milch ist 36-38 Grad, Anschließend fügen Sie natürliche Molke Starter und Lab vom Kalb. Eine Stunde darauf warten, die Klumpen bilden, dann kommt den Schnitt. Hier finden wir die erste Besonderheit dieses Käses: Caciocavallo machte zwei Pausen von Quark und kein einziger. Das Ziel ist ein kleiner Korn-Quark. Wenn Sie zufrieden sind, der Käsebruch wird zum ersten Mal geschnitten., wird gewonnen aus dem Kessel und wird mechanisch zerkleinert. Nach der Zerkleinerung, Sie wechseln zum Zerkleinern, Das ist eine erste Spinnverfahren im Wasser bei 90 Grad. Dann, der Käsebruch wird in hölzernen Wannen gegossen., Nach der Überlieferung, und von Hand gearbeitet. Nach der Umformung Phase: Diese Pasta ist so haltbar, dass, um sie zu bekommen, Sie brauchen die Kraft zweier Menschen. Der Teig ist oft in der Badewanne mit heißem Wasser nass., praktikabel zu halten: Es ist großartig zu sehen, den Teig dehnen und dann Verflechtung und Klavier zu nehmen, die typisch für Piriform Caciocavallo bilden. Einst bildeten, Caciocavallo paarweise gebunden und in kaltes Wasser getaucht, so cool und halten die Form mit so viel Aufwand erhalten. Wenn es kalt ist, der Käse wird überlassen, um in einer Lake aus Salz und Wasser mit einer Konzentration von 10 % für 24-36 Stunden ruhen. Nun kamen wir zu dem Zeitpunkt, die seinen Namen dem Käse verleiht: Käse wird natürlich auf einem Mast in einem belüfteten gehängt., wo für etwa 10 Tage trocknen. Schließlich, reift immer "Hindurchläuft’ ein Barsch in Reifung Zimmer in Tuff: 4-6 Monate Rest geben Anlass zu Caciocavallo-Käse, ab 7 Monaten (normalerweise bis zu einem Jahr) Hier ist der erfahrene. Während der langen Periode des Schlafes, Blei-Formen, Das bedecken die Oberfläche des Käses durch Konsum der Restzucker und loslassen dieser aromatischen Komponenten, die ihn so unwiderstehlich machen. Während dieser Zeit, die ursprüngliche form, Es wiegt ca. 2 kg, verliert Gewicht und lässt sich nieder auf etwa 1,4 kg.

Einmal probiert den Käse (Ich habe eine Leidenschaft für welche erfahrene ultra), Erinnern Sie, dass es andere außergewöhnliche Käse molisani, Ausgehend von den herrlichen zerfetzt von Manteca mit handgeschmiedete butter, Umstieg auf Leckerbissen, Ricotta, Primo Verkauf, Scamorza-Käse, Caciotta der Transhumanz. Neben kreativer’ moderne Käse angereichert mit schwarzem Trüffel aus Molise und Zafaran Igp. In dem Land tun Agnone, Nach der Käse gegessen haben, Besuchen Sie das Museum "Massaro Giovanni Di Nucci" innerhalb der Molkerei, Das ist auch “nationale historische Gesellschaft”: ein Weg, um besser zu verstehen, durch alte Fotografien, Utensilien und Gegenstände, die während der Transhumanz, das Leben der Sennen und der große Käse-Tradition der Region Molise, zu Recht in dem, was genannt worden ist “die Zivilisation der Tracks”.

Das Museum hat auch eine Kopie der “De Re Rustica” Columella und das einzige erhaltene Exemplar des “Pastorale Grund” von Stefano Di Stefano, gedruckt in Neapel im Jahre 1731. Wenig Neugier: in einer Vitrine sehen Sie einen handgeschriebenen Brief. Und’ ein Emigrant Molise, die aus Amerika in die Molkerei von Nucci schreibt, Wem verdanken wir die Schaffung einer einzigartigen Käse: die caciosalame. Caciotta im Inneren verbirgt sich eine ganze salami. In das Amerika der 50er Jahre, Es war verboten, um Fleisch zu importieren. Und verstecken die Salami in den Käse Caciocavallo war die geniale Lösung entwickelt, um das Verbot zu umgehen und weiterhin an Verwandte senden diese Lebensmittel, die ihnen das Gefühl, in der Nähe von Italien aus. Sie fühlen sich ein wenig’ Schmuggler auch Sie, weil die Caciosalame noch die Molkerei Nucci produziert, nicht zu vergessen die Malay – die Italiener – die aus dem eigenen Land sollen verschwinden.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.