Haus » Herzen von Filet mit Artischocken und Kartoffelpüree

Herzen von Filet mit Artischocken und Kartoffelpüree

durch Ada Parisi
7117 Ansichten 5 Min. lesen

Eine klassische Paarung: Fleisch und Kartoffelpüree. Aber das Fleisch ist in diesem Fall ein saftiges Rinderfilet, begleitet von gebratenen Artischocken, und meine Mutter ist püriert Kartoffelpüree ist die fabelhafte. Das Geheimnis liegt in der Tatsache, dass die Kartoffeln, geschält und in Scheiben geschnitten, Backen in der Milch. Dann sind sie mit Butter und Parmesan garniert: Das Ergebnis ist immer cremig, reiche, Versucher. Vielleicht bei weitem meine Leidenschaft als ich klein war. Und selbst jetzt, dass ich groß bin.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Rindfleisch Filet etwa zwei Zentimeter groß
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Blume des Salzes
  • ein paar Tropfen Balsamico-Essig
  • Pfeffer

für das Püree

  • 6 mittelgroße Kartoffeln
  • gesamte Milch gerade genug, um die Kartoffeln in die Auflaufform abdecken
  • Salz nach Geschmack
  • eine Prise Muskatnuss
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 40 Gramm butter

für die Artischocken

  • 2 Artischocken
  • Salz nach Geschmack
  • Mehl für Brot-Beschichtung
  • Öl zum Braten

Die Kartoffeln waschen und in Scheiben schneiden: setzen sie in einem Topf und fügen Sie Milch zur Deckung. Salzen Sie und bei mittlerer Hitze kochen Sie, bis die Kartoffeln behalten werden. Gehen Sie mit der pflanzlichen Mühle (tun nicht Schneebesen es sonst klebrig wird und nicht mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken oder sonst klumpig bleiben), setzen Sie ihn wieder in die Kasserolle, Dazugeben Sie Butter und rühren Sie, bis, mit der Wärme der Kartoffeln, es schmilzt und beiseite stellen

Für die gebratenen Artischocken, Reinigen Sie die Artischocken von den äußeren Blättern, die schwierigsten Teile und vom Stamm. Halbieren Sie und entfernen Sie die interne barbette, dann in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft einweichen. In dünne Scheiben schneiden und in leicht gesalzenem Grütze Tauchen. In siedendem Öl anbraten.

Für den thread, ein wenig Olivenöl in einen Topf legen und das Filet von allen Seiten anbraten. Das Fleisch sollte selten auftreten., Also musst du es etwa eine Minute pro Seite verbrühen. Das Filet in zwei oder drei Stücke und leicht gesalzen, mit Fleur de Sel.

Während das Filet ruht’ Erhitzen Sie das Kartoffelpüree, Eine Prise Muskatnuss, Ein bisschen’ Wenn Milch nicht weich genug und Parmesan. Servieren Sie das Fleisch, garniert mit einem Schuss Olivenöl, Balsamico-Essig und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, auf einem Bett aus Kartoffelpüree und garniert mit gebratenen Artischocken.

DIE PAARUNG: Wir entschieden uns für eine Sangiovese di Romagna Reserve für dieses Gericht von rotem Fleisch. Die Erde-Gens (geboren aus einem gemeinsamen Forschungsprojekt zwischen lokalen Winzer zur Verbesserung der Sangiovese di Romagna), Duft von reifen Früchten und samtigen Geschmack und glatt mit einem langen Abgang, passt gut zu einem Qualitätsfleisch wie Rinderfilet. Genießen Sie diesen Wein bei einer Temperatur von etwa 18 Grad.

Hai gié visto queste ricette?

2 Kommentare

Sizilianer kreativ in der Küche 12. Mai 2013 - 14:50

Hallo Elisa, dann versuchen Sie, diese, kann nicht zu toppen!

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr