fbpx

Barsch-Kroketten mit Joghurt-sauce

Sie wissen, was macht mir Angst? Wenn Freunde zum Abendessen kommen, mit Kindern. Und weißt du, warum? Weil Kinder nicht mögen (fast) nie etwas, habe einen seltsamen Geschmack, Sie einige Lebensmittel essen und ich weiß nicht, was Sie vorbereiten. Mit diesen jedoch sichere Sache: weiche Potatoe Barsch und Kartoffeln, lecker gewürzt mit Käse und Petersilie und knackig, weil da die Impano in Maismehl. Ich brauche mich als Vorspeise Fingerfood (perfekt für die kleinen) und ich nehme ihn auf zwei Arten: für Erwachsene mit einem sehr schnellen aber sehr saurer sauce (ideal für Fett vom Braten) Joghurt, Minze und Zitrone und Kinder mit prosaischer Ketchup und mayonnaise (gekauft, Warum bevorzugen Sie, zur Abbildung…). Wenn Sie zum Braten Schuldgefühle können Sie sie auch im Ofen kochen, Golden werden weniger, Es wird gut sein, aber immerhin.

Zutaten für 4 Personen: 

  • 350 Gramm Eglifilets
  • 200 Gramm Kartoffeln
  • Petersilie, soviel als nötig
  • 60 Gramm zerkleinerte PDO Parmigiano Reggiano
  • 30 Gramm Pecorino Dop
  • Salz und Pfeffer
  • ein Ei
  • 2 Esslöffel frische Vollmilch (Bei Bedarf)
  • Maismehl (Art Folie) soviel als nötig
  • Erdnussöl nach Geschmack zum Braten

für die sauce

  • 1 Joghurt greco, die dichte
  • den Saft einer halben Zitrone
  • ein Sprühregen von Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • ein paar Zweige frischer Minze Roman

Die Kartoffeln schälen und waschen, dann Scheiben geschnitten in nicht zu dünn. Dämpfende (Sie können sie zusammen) das Barschfilet und Kartoffeln, leicht salandoli: Es dauert etwa 15 Minuten, aber in dem Fall, in dem die Kartoffeln waren noch ein wenig schwer setzten ihre noch ein paar Minuten Kochen den Barsch Ablege. Der Barschfilet sollte nicht Dornen haben, aber ich schau es sorgfältig, wie ich in kleine Stücke zu tun.

Sobald gekochte Kartoffeln, mit einer Gabel zerdrücken und fügen Sie sie auf der Stange. An diesem Punkt setzte Barsch und Kartoffeln in einer Schüssel geben und salzen, Pepe, das Ei, Grana, Pecorino, fein gehackte Petersilie und – Wenn die Mischung zu trocken – die Milch. Mischen Sie alles gut und macht die Frikadellen rund und flach mit einem Durchmesser von ca. 5 cm. Tauchen Sie beide Seiten in Maismehl und braten in Erdnussöl.

Für die sauce, in einer Schüssel mit Minze Joghurt mischen, eine Prise Salz, ein wenig Öl mit dem Zitronensaft und emulgiert: Die Sauce sollte sauer sein, aber die Menge an Zitronen-Säure und daher hängt von Ihrem Geschmack.

Servieren Sie die Kroketten mit der Sauce separat und begleitendem grünem Salat. Und die Kinder, wenn Sie wollen, um sie glücklich, bilden zwei Chips….

DIE PAARUNG: Wir empfehlen, mit diesem Gericht, ein Handwerk Bier aus Sardinien, hergestellt von der Mikrobrauerei "Lara", in Tertenia. Wir entschieden uns für die Zar, ungefiltert und pasteurisiert, leicht im Geschmack mit einem weichen Schaum, Ende Parfüme und weiße Trauben, von bitterem Nachgeschmack.

 

 

Sie können auch mögen

6 Kommentare

Lara 20. September 2013 bei 08:17

Diese Kroketten ausgezeichneter Barsch ,schöne Seite ,und viele wunderbare Rezepte

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 20. September 2013 bei 14:47

Hallo Lara, willkommen! Vielen Dank, des Herzens. ADA

Antwort
Maurizia Rezepte dl Pozzo Bianco 13. September 2013 bei 22:31

Bereits’ das Rezept markiert ! Auch dass der Sauce!
Auf Wiedersehen
Maurizia

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 13. September 2013 bei 23:25

Aussehen Nachrichten dann! Küsse, ADA!

Antwort
annaferna 27. August 2013 bei 08:19

eine weitere Goodies!! Ich mache aber ohne die Kartoffel…proverò anche questa versione e soprattutto la cremina 😛
baciotto

Antwort
Sonia 26. August 2013 bei 19:27

Ich bin auf der Suche nach einem Haus auf der gleichen Etage…und ich habe dir gesagt, alles!! ciauuuu

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.