Sahne Spinat, Lauch und getrockneten Früchten

Heute eine Creme Gemüse zubereitet in einem Herzschlag, Buonissima, leichte, mit einer samtigen Textur machte aber interessant durch die knackigen Nüssen. Und ist ein vegan, Das heißt, enthält alle Lebensmittel tierischen Ursprungs keine. Wie Sie wissen, dass ich sehr wenig Fleisch essen, Während ich die Fische lieben. Ich habe für eine lange Zeit und mein Netzteil ein Vegetarier gewesen., heute, basiert hauptsächlich auf Gemüse, Obst, Kohlenhydrate, Eiern, Käse und Fisch. Lassen Sie uns sagen, dass ich die Mittelmeer-Diät folgen. Ich bin, jedoch fest, dass viele meiner Rezepte Vegetarisch (Sizilien mit der Verwendung von Gemüse ist meiner Meinung nach ontologisch Vegetarismus gewidmet)  und welche dieser vielen auch einfach vegane Twist rivisitabili. Heute habe ich versucht, eine vegane Suppe von Anfang an zu kochen und das Ergebnis war sehr gut: Mangold, Lauch, Kartoffeln, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln mit einem guten Öl (Ich benutze einen Oliven Sorte Nocellara del Belice), Weizen Brot Croutons und viele knackige Samen (Muttern, Kürbis, Lino, Sesam, Sonnenblume) Sie brauchen nicht, alles andere. Außer viel schwarzer Pfeffer! Offensichtlich wenn Sie möchten, können Sie hinzufügen, geriebenen Käse oder ein wenig’ saure Sahne, aber ich empfehle, dass Sie die Creme ausprobieren, wie es ist, Sie werden erstaunt sein..

Zutaten für 4 Personen: 

  • 500 g Rüben
  • 200 Gramm Kartoffeln
  • 2 Stangen Lauch
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein Stück frischen Ingwer (1 cm über Wurzel)
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf
  • Pflanzenbrühe oder Wasser nach Bedarf
  • Muttern, Flaxseed, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Schwarz-Weiß-Sesam zu schmecken
  • 4 Scheiben Brot für croutons

Reinigen Sie die Rüben aus den Filamenten und waschen Sie sie unter fließendem Wasser mit Vorsicht (in der Regel sind sie sehr erdig). So sie in Stücke. Kartoffeln schälen, waschen und sie in kleine Stücke machen. Reinigen Sie den Lauch und grob hacken, Zwiebeln (setzen die grünen Teile für die Dichtung beiseite), Knoblauch und frischer Ingwer.

sauté Lauch, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Ingwer in einem Topf mit dem Olivenöl, bis sie leicht welken. Kombinieren Sie Kartoffeln und Rüben. Brühe oder Wasser (nicht zu, weil die Rüben Wasser freisetzen, Sie haben immer Zeit keine andere wenig hinzufügen), Salz und kochen, bis Rippen- und Kartoffeln sind zart (20-30 Minuten).

Mischen Sie die Suppe, bis sie homogen und cremig. Würzen sie mit extra natives Olivenöl und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz anpassen, wenn nötig .

Schneiden Sie das Brot in Würfel schneiden und rösten es in einer Pfanne mit etwas Olivenöl. Toast alle Samen und getrocknete Früchte.

Servieren Sie die Creme von Spinat, Lauch und Kartoffeln mit Croutons, die Samen und geröstete Nüsse und die grünen Teile fein gehackte Zwiebeln. Bon appétit!

Sie können auch mögen

6 Kommentare

Notaveggieanymore 13. Juni 2015 bei 20:43

Sie sind kein Vegetarier. Holen Sie sich ein Wörterbuch. Fisch ist kein Gemüse, es ist ein Tier, und Sie essen das Fleisch eines toten Tieres. Ich habe kein Problem mit Fleisch zu essen, Ich bin gerade so krank zum Tod von Leuten, die vorgeben, Vegetarier zu sein, wenn sie es nicht sind – denn irgendwie ein toter Fisch ist nicht “Fleisch”? Bullshit, es ist Fleisch. Du bist “piscatorian”.

Antwort
Ada Parisi 16. Juni 2015 bei 00:00

Hallo, sorry, aber ich glaube, Sie nicht verstehen, was ich sagte,, oder vielleicht habe ich drücke mich nicht richtig. ICH WAR einige Jahre vor Vegetarier, aber jetzt bin ich NICHT: Ich esse alle Arten von Lebensmitteln, auch Fleisch, aber nur sehr wenige, und ich ziehe essen definitiv Gemüse, Eier und Fisch. Also ich bin weder piscatorian, denn manchmal esse ich Fleisch zu. Ich bereite oft vegetarische Gerichte, weil ich so viel Gemüse lieben und italienische Küche ist oft auf pflanzlicher Basis, aber ich bin nicht Vegetarier, und ich habe nie gesagt, eigentlich Vegetarier sein. Hab eine schöne Woche, Hallo. ADA

Antwort
Hedwig 17. Januar 2015 bei 18:17

Ich habe noch nie ein Liebhaber von Suppen, vor allem pflanzliche Verdauung Komplikationen gewesen, aber in letzter Zeit versuche ich wieder und gehen besser. Dies hat super sein, wenn ich zur Kenntnis nehmen, und ich werde Sie denken,. gutes Wochenende.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. Januar 2015 bei 15:22

Hallo Hedwig, diese Suppe beobachten ist sehr leicht und Rüben, wenn sie richtig durch Entfernen der Fäden gereinigt, gibt keine Verdauungsprobleme. Nehmen Sie es von einem, der von ulcerosa leidet seit ihrer Geburt! Ich umarme dich, ADA

Antwort
Vanamonde 14. Januar 2015 bei 18:38

Es sieht gut aus! 😛
Sie könnten ein wenig sein’ genauer gesagt über das, was Sie meinen durch “Mangold”?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 14. Januar 2015 bei 19:05

Hallo und herzlich willkommen! Um die Rüben Rüben zu verstehen, auch als die Südküste bekannt. Ich werde einen Link verlassen, wo Sie auch im Bild finden: http://it.wikipedia.org/wiki/Bietola , Bis bald! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.