Haus » Cocktail: lo Spritz

Cocktail: lo Spritz

durch Ada Parisi
3346 Ansichten 5 Min. lesen
Cocktail: lo Spritz

Wer von euch hat noch nie einen Aperitif gemacht, indem er den Spritz getrunken hat? Der Spritz ist einer der beliebtesten cocktails Italiens sowie einer von 77 Cocktails, die vom’Iba. Das heißt, die International Bartenders Association, die internationale Vereinigung, die Barkeeper aus der ganzen Welt zusammenbringt. Der Spritz ist ein einfacher Cocktail zuzubereiten, basierend auf Prosecco Doc oder Docg, Aperol, Soda und Orange. Einfach, aber gewinnend, da es inzwischen zu einem der Symbole des italienischen Aperitifs in der Welt geworden ist. Auf meinem YouTube-Kanal finden Sie die Rezept Video in 25 Sekunden des Spritz.

Und wenn Sie ein paar legige Cocktails zubereiten möchten, leicht und reich an Sommerfrüchten, versuchen Sie die WHITE SANGRIA oder die WASSERMELONE COCKTAIL, in alkoholischer und alkoholfreier Ausführung. Für diejenigen, die weiße, frische Cocktails lieben, gibt es die mit MARTINI, LIME, MINZE, GURKE UND GIN. Zum Servieren mit einem Tablett mit hausgemachte Blätterteig-Aperitif-Snacks. Oder mit Würfeln von Spanisches Omelett flach im spanischen Stil.

Geschichte und Varianten des Spritz

Der Spritz wurde im 19. Jahrhundert in Venetien und genau in Venedig geboren, wo es jetzt der offizielle Aperitif ist. Trotz der Kodifizierung des Iba, es gibt zahlreiche Varianten: Sie können es mit festem Weißwein und nicht mit Sekt oder mit Campari zubereitet finden, Cynar oder Select anstelle von Aperol. Es gibt auch den weißen Spritz.

Tatsächlich, der Spritz, den wir heute kennen, unterscheidet sich sehr von dem des 19. Jahrhunderts, wenn es einfach ein lokaler Weißwein war 'gestreckt’ mit einem Spritzer prickelndem Wasser. So wurde es von habsburgischen Soldaten konsumiert und verdankt ihnen den Namen, da Spritz von “spritzen”, d. h. “Sprühen”. Dann, im 20. Jahrhundert, das prickelnde Wasser wurde durch Soda ersetzt. (und bereitet sich immer noch so die weiße Spritz) und sie fingen an, eine bittere hinzufügen, die Select, Produkt direkt in Venedig. Die Aufnahme des Spritz in die Liste der offiziellen Iba-Cocktails kodiert seine Version, die heute weltweit abgespielt wird., aber lokale Varianten bleiben zahlreich und robust. Auch weil jede Stadt in Venetien ihren eigenen Wein und ihren bitteren. Probieren Sie es: Sie werden sehen, dass gut, Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Cocktail: lo Spritz

Cocktail: lo Spritz

Teile: 1 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 3 Gestimmt )

Zutaten

90 Milliliter Prosecco Dop (dann Doc oder Docg)

60 Milliliter Aperol

ein Spritzer Soda

1 Scheibe Orange

Eis, soviel als nötig

Verfahren

Cocktail: lo Spritz

Cocktail: lo Spritz

Der Spritz ist ein sehr einfacher Cocktail zuzubereiten. Ich empfehle, die Gläser, in denen Sie es servieren, ein paar Stunden im Kühlschrank aufzustellen, so dass sie gut kalt sind. Soda und Prosecco müssen auch kalt sein.

Die Iba schlägt auch die Gläser vor, die am besten geeignet sind, um den Spritz: ein großes Weinglas, die Kelchtypologie, oder ein niedriges, breites Glas im altmodischen Stil (Low Becher), wie das, was ich benutzte.

Die Ausführung ist einfach und schnell, wie Sie sehen in sehr kurze Video-Rezept auf meinem Youtube-Kanal. Eis ins Glas geben: 5-6 Würfel je nach Größe. Aperol und Prosecco hinzufügen. Dann spritzen Sie die Soda und rühren Sie sanft. Schließlich, eine halbe Scheibe Orange hinzufügen und mit einer weiteren Orangenscheibe dekorieren.

Sofort servieren. Guter Aperitif!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

2 Kommentare

Hedwig 1 August 2021 - 09:40

Spritz in Triest nur gefragt, so ist Wein mit Campari so fragen wir immer spritz aperol. In den großen Bars sitzen spritz ist heute es, kleine Randbars besser angeben. Ich mag es sehr, aber ich bevorzuge es mit Wein. Ich wünsche dir einen schönen Tag

Antwort
Ada Parisi 21 August 2021 - 16:54

Hallo Hedwig, vielen Dank für diese detaillierte Erklärung. Das wurde mir direkt in Triest klar…. ;-) ein Gruß

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr