Carasau Brotkörbe mit gebackenem Gemüse ratatouille

Anderes Gericht mit meinem geliebten Gemüse: heute ein Ratatouille von Kartoffeln, Aubergine, Zwiebel, Zucchini und Paprika, gewürzt mit ein wenig’ frischem Majoran und serviert auf Carasau Brotkörbe (typisch sardisches Brot). Also, Sie fressen sowohl Inhalt, Beide container! Zum Kochen das Gemüse haben Sie zwei Alternativen: Können Sie gebraten gedünstet oder Sie können backen. Ich gebe dir das Rezept für die zweite version: ist leicht und schnell zu tun, nur das Gemüse schneiden und backen. Allerdings muss ich sagen, mit Aufrichtigkeit, die die Farben des Gemüses mehr stehen, wenn sie gebraten werden, und jeweils separat, nicht zusammen. Und Pommes frites noch schmackhafter sind, Obwohl mehr Fett. Ich sage Ihnen zu tun?

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 rote Paprika
  • 1 Gelbe Paprika
  • 3 mittelgroße Kartoffeln gelbe paste
  • 2 grüne Zucchini
  • 1 schwarz oder lila Aubergine
  • 1 große Zwiebel
  • 20 Cherry-Tomaten
  • Olivenöl extra vergine: soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer: soviel als nötig
  • frische Kräuter (Majoran, Oregano, Rosemary, Timo): soviel als nötig
  • 2 Blatt Carasau Brot
  • Wasser: soviel als nötig
  • 4 Cocotte oder Schalen oder Container, die in den Ofen gehen

Backofen Sie auf 200 Grad belüfteten. Waschen Sie Kartoffeln, Schälen und in Würfel geschnitten. Waschen, sauber und Schnitt Stücke in auch die Paprika, Die Aubergine, die zucchini. Ich rate Ihnen, größere Stücke von Zucchini und Paprika schneiden, Backen weniger, und in kleinere Stücke Kartoffeln und Auberginen, erfordern eine längere Garzeit: Dank verschiedener Größen, Gleichzeitig sind alle Gemüse gekocht.. Schneiden Sie die Zwiebel in Scheiben nicht zu dünn. Waschen Sie die Tomaten und halbieren Sie, kümmert sich um die Vegetation zu entfernen Wasser.

Verteilen Sie das Gemüse auf dem Backblech gleichmäßig (Verwenden Sie eine große als ganze Ofen, Da der Gemüse kochen bessere, wenn auf einer single Layer platziert), mit Salz würzen, Pfeffer und Schuss Olivenöl extra vergine, unter ständigem Rühren vorsichtig auf allen. Gemüse Kräuter zu verteilen und 30 Minuten drehen manchmal Gemüse Backen Backen. Vor dem Herausziehen der Ratatouille aus dem Ofen nehmen, Salz und stellen die Schale und das Gemüse 5 Minuten grillen, so dass es eine knusprige Kruste bildet.

Während das Gemüse Intiepidiscono, Vorbereiten der Carasau Brotkörbe: auf der Arbeitsplatte Carasau Blätter anordnen und sie gleichmäßig und gründlich mit kaltem Wasser nass (Ich verwende einen Gebäck-Pinsel). Ruhen zu lassen bis sie weich, dann schneiden Sie sie in der Mitte und Ernte sie so erhalten Sie 4 Runden mit einem Durchmesser von 30 Zentimetern. Setzen Sie auf ein Backblech legen, die der 4 Cocotte gekippt. Fetten Sie gut ein, oben und allen Seiten mit Olivenöl extra vergine, mithilfe eines Pinsels Gebäck. Ordnen Sie auf jede Cocotte ein Blatt Notenpapier, so dass die Kanten aus der Cocotte hervorstehenden sind. Backen Sie bei 200 Grad für ca. 3-5 Minuten. Ich empfehlen Ihnen das Kochen, vor dem Ofen bleiben, denn wenn das Wasser verdampft ist, Carasau Brot wird sofort brennen.. Dann, Solltet Ihr gute Küche. Wenn gekocht, aus dem Ofen nehmen Sie und ziehen Sie vorsichtig die Carasau Brot aus cocotte.

Um zu dienen: Carasau Brotkörbe gefüllt mit ratatouille, Mit Kräuter-Blätter garnieren und servieren, begleitende Gemüse mit anderen Blättern Carasau Brot.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

11 Kommentare

Letizia 2. November 2015 bei 14:39

Hallo Ada, Ich habe versucht, dieses Rezept zu machen, aber ich hatte Probleme mit dem Brot, Einmal aufgeweicht ist parzelliert und wenn das Bad weniger, hart bleiben und ich kann es nicht geben die Form. Etwas nicht in Ordnung?

Antwort
Ada Parisi 2. November 2015 bei 14:53

Hallo Lala, Ich tue alles, was nicht mehr als was ich geschrieben habe. Verwenden Sie eine normale Scheibe carasau, vom Supermarkt. Ich lege mich auf ein Blatt Pergamentpapier, Das Badezimmer gleichmäßig mit Wasser und lassen Sie es ein paar Minuten stehen, so dass gut nass. Dann habe ich es in eine Schüssel geben und im Backofen. Du musst es zu genießen, Ansonsten genießen, nicht zu wenig, sonst bricht es. Benetzt das Recht und die Wartezeit für das Wasser seine Arbeit tun. Lass es mich wissen. ADA

Antwort
Letizia 8. November 2015 bei 11:40

Danke für die Antwort Ada, Wiederholen!

Antwort
Ada Parisi 8. November 2015 bei 17:56

Lassen Sie mich wissen, Lala!

Antwort
Simona 25. November 2013 bei 18:14

Hallo!Entschuldigen Sie die Unwissenheit…Wo finde ich die Carasau Brot?
Simona
PS: Ich lebe in Sizilien!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 25. November 2013 bei 18:17

Hallo Simona! Sizilien zu was für eine Freude! Allora, Carasau Brot finden Sie sollten es, Mindestens, in großen Supermärkten zwischen regionalen Markenprodukte, in und um Conad Typ oder in der Gastronomie von einiger Bedeutung. Sie können auch online im Shop von typisch sardische Produkte bestellen., dauert sehr lange, weil Sie dehydriert sind. Sie können es mit dem Phyllo Teig ersetzen., auch diese sehr große Supermärkte finden in den Kühlschrank stellen und verwenden Sie es, eine kokette kopfüber Ölen, auf mehrere Blätter auf 200 Grad für 10 und wir sind Phyllo gestaffelt Minuten backen. Dann ziehen Sie den Netzstecker der Cocotte und ist ein ausgezeichnete container. Ich hoffe, das war hilfreich, ADA

Antwort
Donatella 9. August 2018 bei 13:06

Jetzt in Supermärkten oft gefunden

Antwort
Silvia 16. Oktober 2013 bei 20:21

Wunderbare Idee, diese Gemüsebeilage dienen!
Hallo
Silvia

Antwort
Sonia 16. Oktober 2013 bei 19:11

Was für eine großartige Idee! sehr originelle und schöne Fotos! Geben Sie mir ein paar geht.. so nicht kochen 😉 liebe Küsse

Antwort
Giulia 16. Oktober 2013 bei 15:20

Idee-Rezept!! und dann "" gesagt Carasau Brot ist sehr vielseitig ^_^ Küsse

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 16. Oktober 2013 bei 15:24

Hallo Giulia! Aber danke! Zu Hause haben wir Aktien von carasau, gestützt auf die "Sarditudine’ mein Begleiter… und regt die Phantasie an Fülle!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.