burrata Ravioli auf Bohnencreme und Bottarga

Ravioli Burrata di Andria IGP auf Bohnencreme und Bottarga. Die heutige Rezept ist ein Kinderspiel, aber sie brauchen ein bisschen’ Geduld, die Zeit und der Wunsch Pasta zu Hause zu machen. Obwohl, ehrlich gesagt, Ich habe nie verstanden, warum, wenn ich sage, dass oft an Sonntagen ich Pasta zu Hause Menschen machen bleiben erstaunt: Den Teig zu machen und es dauert 5 Minuten, mit der Nudelmaschine, ziehen Sie den Teig ist ein Moment,. der Geschmack, Stattdessen, Es ist wirklich eine andere Welt. Bestimmte, wenn Sie nicht die Maschine und den Teig auf Teigrolle ziehen dauert es eine Weile’ im Laufe der Zeit, aber Sie können leicht tun. Da dann muss man Pasta machen, die Füllung einfach aus burrata bestehend, Pfeffer und Zitronenschale, Creme von frischen Saubohnen Püree, bottarga geht nur in Scheiben geschnitten. Es muss jemand von Ihren Verwandten oder Freunden sein, die vor Ravioli mit den Händen und verzaubert durch die einfache Eleganz dieser Aromen hergestellt werden erstaunt verdient…Burrata ist zart, hat einen starken Geschmack von Milch und Zitronenschale preist es bis zur Perfektion. Die Bohnencreme hat einen leicht bitteren Hauch, das Reh aus diesem Beitrag der Salinität, dass es notwendig ist, den Teller zu balancieren. Und nun wünsche ich Ihnen guten Tag.

Zutaten für 4 Personen:
für die ravioli

  • ein Laib 250 Gramm Pasta (für Rezept Klicken Sie auf Hier)
  • 250 Gramm burrata (vorzugsweise von Andria IGP)
  • fein geriebene Schale einer halben Bio-Zitrone
  • schwarzer Pfeffer, soviel als nötig
  • ein Eiweiß (die Ravioli schließen)

für das dressing

  • 300 Gramm frische Bohnen geschält und ohne die Außenhaut
  • eine halbe Zwiebel
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Gemüsebrühe, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Meeräsche Reh, soviel als nötig

Sobald der Teig durch folgende die vorbereitet Rezept Sie finden Hier, Lassen Sie den Teig bei Raumtemperatur ruhen, in Plastikfolie eingewickelt, für mindestens 30 Minuten.

Für die Füllung: Öffnen der burrata und den inneren Teil aufgenommen (die äußere Hülle aus Mozzarella nach einem gebackenen Teigwaren oder ein anderes Rezept verwendet Sfiziosa). Gröber die burrata hacken und in eine Schüssel geben: Nieselregen mit der Zitronenschale und schwarzem Pfeffer.

Nach der Pause der Rest des Teiges, Ableiten die Blätter von Teig mit einem Nudelholz oder mit der Nudelmaschine: Ich ziehe den Teig zu dünn, weil ich die Textur der Teigwaren und Ziel in der No. 7 Maschine zu fühlen, wie. Sobald die Blätter gemacht, mit einem coppapasta ableiten, die Größe der Platten, die Lieblinge. Befeuchten der Kante des Teiges mit einem kleinen’ die leicht Eischnee, haben der Mitte ein wenig’ des Füllens von burrata und schließen mit der zweiten Scheibe des Teigs, Versiegeln der Kanten mit den Zinken einer Gabel oder Pressen mit den Fingern.

Legen Sie den Knödel auf einem Tuch bestreut mit Hartweizengrieß weg.

Für die Creme von Bohnen: braun in einer Pfanne fein mit dem extra natives Olivenöl und wenig Gemüsebrühe Schalotten gehackt, so dass welken, aber nicht brennen. Wenn die Schalotten wird transparent, Kombinieren Sie die Bohnen (Ich empfehle, Sie müssen auch die zweite Schale löschen) gut gewaschen, braune, leicht und für ein paar Minuten bei starken Hitze kochen, mit einem wenig’ heiße Brühe. Mischen Sie die Bohnen durch Zugabe eines extra natives Olivenöl und Gemüsebrühe so viel wie nötig eine Flüssigkeit und homogene Creme zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer.

Schneiden Sie das Reh in dünne Scheiben.

Die Ravioli in Salzwasser kochen, Drain al dente und wirft mit der Creme von Bohnen in einer Pfanne, Zugabe von ein wenig’ Gemüsebrühe und ein Sprühregen von nativem Olivenöl extra, so dass die Ravioli gleichmäßig mit einem cremigen und glänzendem Sauce bedeckt.

Servieren Sie die Ravioli die Schale mit dem Reh garniert und ein wenig’ frische burrata. Bon appétit!

DIE PAARUNG: wir gehen auf Sizilien den richtigen Wein für diese Ravioli mit burrata zu finden, Bohnen und Meeräsche und präzise von Firriato. Die Flasche, die dort vorschlagen, ist ein IGT Terre sizilianische, Quater Vitis Weiß, ein Wein mit einer starken Mineral Frucht einer Mischung aus vier sizilianischen Trauben (Cataratto, Zibibbo, Carricante e Inzolia).

Nehmen Sie auch einen Blick ...

8 Kommentare

Mila 23. April 2018 bei 11:43

ich Burrata, ich Bottarga…Mir fehlt der Wunsch, frische Pasta zu machen!!!!
Vist

Antwort
Ada Parisi 24. April 2018 bei 00:13

Mila, Ich bin sicher, dass Sie oft die frischen Pasta machen! Und beim nächsten Mal meine Ravioli versuchen und geben Sie mir eine Meinung! Einen herzlichen Gruß!

Antwort
Elisabetta 20. April 2018 bei 08:41

Ich liebe das Reh, Ich wollte statt Kichererbsen fragen auch andere Leguminosen wie Bohnen setzen können
Ada Dank für das wunderbare Rezept

Antwort
Ada Parisi 20. April 2018 bei 19:36

Hallo liebe Elizabeth! Nein, Sie können nicht andere Leguminosen verwenden, Als besonders müssen Bohnen und Saubohnen, sonst hat man die Frische der Schale verlieren. Ein Kuss, ADA

Antwort
Antonella 19. April 2018 bei 15:14

Hallo Ada!
Du hast Recht, machen frische Pasta ist ein Kinderspiel, aber es lohnt sich eine Menge. Ich bereitete zum ersten Mal als Teenager, für Weihnachten, und die farbigen Stühle, gelb, Rot und grün, aber die Anteile der verschiedenen Farben und es ist nicht so viel geteilt, der eine Armee einladen!!!
Eine Umarmung! Antonella 🙂

Antwort
Ada Parisi 19. April 2018 bei 15:38

Ich mache auch die ersten paar Male, vor allem die eins mit Ei, die Armee für eine vorbereite! In der Tat, wenn ich tue ich so viel, dass ich sogar die Fetzen halten und ich mache Ziegel für die Pasta! Einen herzlichen Gruß! ADA

Antwort
alec Milstein 19. April 2018 bei 13:09

Schön schön schön!!!! was für ein fantastisches Gericht. Danke Ada!!!

Antwort
Ada Parisi 19. April 2018 bei 15:37

Danke so sehr Alec! Ich bin auf jeden Fall in Frühlingsstimmung! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.