Die buccellato Palermo (cucciddatu)

während die PANETTONE Er ist der König des Weihnachtstisches in ganz Italien, in Sizilien, vor allem in Palermo ist es nicht Weihnachten ohne Buccellato, süße Weihnachtsinsel schlechthin. Wie die meisten der sizilianischen Süßigkeiten, buccellato Palermo ist ein süßes und elegante Barock, verziert mit kandierten Früchten und Pistazien.. Eine Schachtel mit Nudeln, was es ist kein Gebäck, weil es ohne Eier und Butter, aber mit Schmalz in dem Teig und Marsala, Es umschließt eine Füllrate hochkalorische. getrocknete Feigen, Mandeln, Muttern, Pinienkerne, Rosinen, Orangeat, Zimt, Kürbis, dunkle Schokolade, Zitronenschale und Marsala. Kurz gesagt, Perfekt für einen süßen Weihnachtsmenü perfekte.

Die buccellato triumphiert dann auf Weihnachtstisch, Tabelle Zentrum von Anfang des Abendessens als eine wunderbare Verzierung ausgesetzt, Symbol der kulinarischen Lust. Mein Großvater Giovanni, Palermo übertragen (riottosamente) in Messina, sie liebte ihn sehr, weil es ihn an seiner Palermo und das Rezept für Dich erinnerte, dass die Familien, von Generationen vererbt, wie viele der Gerichte, die Sie finden in meiner SICILIAN REZEPTE.

Die Geschichte von Palermo buccellato

Im Dialekt heißt es buccellato “cucciddatu”, indikative Zeit nicht nur die süße Palermo, sondern auch viele Variationen über die Insel, oft in Form von Cookies mit der gleichen Mischung gefüllt. Der Name stammt aus dem Lateinischen “hardtack”, ein süßes Brot wie ein Donut geformt, die in kleinen Bissen verzehrt wurden (‚Buccelli‘) in festlicher Zeit. Dieser Kuchen ist so wichtig, und Vertreter der Sicilian Gebäck aus zwischen Pat eingeführt wird, traditionelle Lebensmittel. Unleugbar der arabische Einfluss in der Vorbereitung, mit dem Einsatz von kandierten Früchten Ausgang. Immer gebunden an die lateinische Etymologie ist ein weiterer buccellato, Lucca, was es ist ein weichen Krapfen mit Rosinen.

jede Beratung

Die Herstellung von Buccellato Palermo ist ein bisschen’ lang, aber nicht schwer. Ich reagiere sofort auf einige Fragen, die sicherlich mir machen: Schmalz ist notwendig,, das Original-Rezept bietet so und ist ein sehr verderbliches Butterfett. Aber, wenn Sie wirklich wollen nicht, Schmalz verwenden, Verwendung Butter: Sie vergeben Sie im Voraus. Sie nicht den Durchgang der Rest im Kühlschrank über Nacht überspringen, weil es zu tun dient, ist Schubs der Teig die Füllung.

Die Sache nur, dass das Einsetzen der Füllung in dem Teig und den Kuchen rollen ist notwendig, um achten: Wenn Sie eine erste Risse bilden können,, Verzweifeln Sie nicht und vereinbaren Sie den Teig zu manipulieren. Die Dekoration Sie auf der Oberfläche von buccellato sehen, Es ist mit einem Gebäck Klemme gemacht habe ich nur in Sizilien und Sardinien verwendet gesehen (andere Region der alten Süßwaren Traditionen). Sie können es mit einer Gabel Stocher buccellato ersetzen.

Es wird im Ofen gebacken und ist ziemlich kurz, nur 30 Minuten: die süße, gut gemacht, Es dauert eine lange Zeit. Um buccellato glänzend, Sie es mit warmem Honig putzen, neutral Aprikosenmus oder Marmelade mit wenig Wasser gelöst. Schließlich, buccellato mit kandierten Früchten und gehackten Pistazien dekoriert. Je nach Bereich von Sizilien, wo Sie sind, Sie können die buccellato finden auch mit Zuckerguss und farbigen Zucker Schwänze garniert. Ich finde es viel schöner glänzende Version mit kandierten. Vorbereitet für das Unbefleckte, Es diente zu Weihnachten und während der Ferienzeit, obwohl in Palermo jetzt ist es in Konditoreien das ganze Jahr gefunden.

DER Buccellato PALERMO (cucciddatu)

drucken Dieser
PORTIONS: 10 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • Für den Teig
  • 300 Gramm Mehl 00
  • 150 g Schweineschmalz (der Esel)
  • 100 Gramm Zucker)
  • eine Prise feines Salz
  • Marsala, soviel als nötig
  • Für die Füllung
  • 300 g Rosinen
  • 100 Gramm Mandeln
  • 300 Gramm getrockneten Feigen
  • 130 Gramm dunkler Schokolade
  • 50 Gramm Walnüsse
  • 30 Gramm Pinienkerne
  • 40 Gramm Orangeat
  • 20 Gramm Kürbis
  • eine Prise Salz
  • abgeriebene Schale einer Zitrone
  • 60 Milliliter di Marsala
  • Zimtpulver, soviel als nötig
  • Zum Verzieren
  • 50 Gramm Pistazien
  • kandierte Früchte (Orangen, Kirschen, Kürbis), soviel als nötig
  • neutral Aprikosenmus oder Blütenhonig oder Aprikosenmarmelade, soviel als nötig

VERFAHREN

Die buccellato Palermo

Eine Stunde vor der buccellato vorzubereiten beginnen, setzt die Rosinen in heißem Wasser einweichen. Nach einer Stunde, abfließen der Rosinen und trocknen Sie es perfekt mit dem Löschpapier.

Für das Gehäuse, setzen auf der Arbeitsplatte das gesiebte Mehl, Salz, Zucker und Schmalz. Mischen Sie mit den Fingerspitzen, bis ein Teig große Krümel zu erhalten, dann fügen Sie einige’ Marsala Wein, Mischen Sie immer. Kombinieren Sie Marsala viel wie nötig einen festen Teig zu erhalten, glatt und nicht feucht, als Gebäck. Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und lassen im Kühlschrank stehen für mindestens zwei Stunden.

Während der Teig für die Basis des Buccellato Reste, Wir bereiten die Füllung. Rösten Sie die Mandeln, Pinienkernen und Walnusskernen, dann grob gehackten getrockneten Früchten. Machen Sie in kleine Stücke nicht zu klein getrocknete Feigen (Beseitigung der Stiel). Fein hacken kandierten Kürbis und Orangeat. Sprechen Sie die Schokolade in kleine Stücke.

Die buccellato Palermo

In eine Pfanne getrocknete Feigen, Schokolade, Rosinen, die zerhackte getrockneten Früchte, kandierte Früchte, die abgeriebene Zitronenschale, ein Teelöffel Zimt, eine Prise Salz und Marsala. Bei schwacher Hitze kochen für 30 Minuten unter häufigem Rühren. Nach der Garzeit, die Füllung von buccellato in einen Behälter übertragen und abkühlen lassen vollständig.

So wählen Sie die buccellato: leicht auf die Arbeitsfläche Mehl. Den Teig für die Außenhülle in einem Rechteck (etwa 20×30). Arbeiten die Füllung jetzt kalt komprimiert es zwischen den Händen in Röhrenform, die gleiche Länge wie rettandolo des Teigs. Legen Sie die Füllung in der Mitte des Teiges und schließen die Klappen, Pressen gut die Buccellato abzudichten.

Schließlich, sanft, Walzen des buccellato auf sich selbst in Form von Donut Schließen. Wenn sie kleine Risse bilden erlaubt, richiudetele Manipulieren des Teigs. Sie haben einen glatten Ring bekommen. Wenn Sie die Pinzette, um Kuchen zu dekorieren, kneifen Sie den Teig in der Weise, dass Sie. Wenn Sie nicht, stechen Sie den Teig in einer regelmäßigen Weise und dekorativ mit den Zinken einer Gabel. Wenn der Teig die Füllung enthüllt Grube wird keine Sorge, ist normal. In der Tat, in vielen Konditoreien von Palermo hat so genau, dass die Füllung durchscheint.

Setzen Sie im Kühlschrank über Nacht buccellato. Am nächsten Tag, Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad und backen für 30 Minuten buccellato. Während die Köche Buccellato, schmilzt ein wenig’ Neutral Aprikosenmus, Aprikosenmarmelade oder Honig mit einem Esslöffel Wasser und zum Kochen bringen. Einmal gebacken buccellato, lassen Sie es abkühlen. Schließlich, Bürste die Kuchen mit Gelee, Marmelade oder Honig heiß. Buccellato Garnieren mit gehackten Pistazien und kandierten Früchten nach Ihren Wünschen.

Ratschläge,

Die buccellato Palermo ist ein Dessert, das für eine lange Zeit erhalten bleibt. Man muss es einfach halten und an einem kühlen, trockenen Ort., in Plastikfolie eingewickelt. Usatelo, wie in alten Zeiten, als Tabellenmittel: Es wird ein spezielles Weihnachts sein.

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.