Haus » Bruschetta mit Kürbis und Gorgonzola

Bruschetta mit Kürbis und Gorgonzola

durch Ada Parisi
5 Min. lesen
Bruschette con zucca, gorgonzola, noci e miele: facili e sfiziose

Bruschetta mit Kürbis und Gorgonzola, Nüssen und Honig. Einfach, gesund und im Herbst. Natürlich ist dies nicht kreativ in langen insomniac Reflexion Nächten vorstellen Teller Bruschetta, aber ich garantiere Ihnen, die lecker ist. Die Zutaten gehören zu meinen Favoriten in dieser Zeit und natürlich schön zu kombinieren: gebratener Kürbis, süß, aber würzigen Chili-Ertrag, den Blauschimmelkäse-fudge, knackigen Walnüssen und Kastanienhonig. Natürlich können Sie auch einen süßen oder würzigen Gorgonzola verwenden und Geschmack viel ändern. Der Geschmack hat auch Auswirkungen auf die Art des Kürbisses: wählen Sie eine nicht-wässrige, dass während des Backens Konzentrat immer der Geschmack süß und teigig. Unter anderem, Pairing-Kürbis und Gorgonzola ist wunderbar und ich schlage vor, Sie auch meine versuchen Gnocchi Gorgonzola KÜRBISES.

Das Knoblauchbrot mit Kürbis und Gorgonzola ist perfekt mit einem Glas Sekt während einer ungezwungenen Drink mit Freunden, für ein Buffet oder als Starter. Und, Wenn Sie den gerösteten Kürbis machen, machen Sie es ein wenig’ mehr, weil sie bald mehr leckere Rezepte kommt. In der Zwischenzeit, haben einen Blick auf alle meine REZEPTE MIT KüRBIS und meine Bruschette mit Eiern und Guacamole und Bruschette GOURMET. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Bruschette con zucca, gorgonzola, noci e miele: facili e sfiziose

Bruschette KÜRBISES Gorgonzola, Nüsse und Honig

Teile: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

8 Scheiben Brot
600 g Kürbis
Salz und Pfeffer
frische Chilis, soviel als nötig
Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
ein Stück Ingwer (Optional)
4 Knoblauchzehen
4 Lorbeerblätter
150 g Gorgonzola dolce (oder wenn Sie lieber würzig)
50 Gramm Nüsse geschält
Kastanienhonig, soviel als nötig

Verfahren

Backofen auf 200 Grad vorheizen, ein Backblech mit Backpapier. Waschen Sie den Kürbis, der Samen zu berauben, die Haut und faserigen Teile und in kleine Würfel schneiden.

Setzen Sie die Kürbiswürfel in die Pfanne, beträufeln Sie diese mit Olivenöl extra vergine, mit Salz würzen, Pfeffer, mit Pfeffer würzen, Ingwer-Scheiben, den Lor gut und Knoblauch pochiert und 40 Minuten backen oder bis der Kürbis zart ist.

Das Brot knusprig rösten. Saison der Kürbis noch Warm mit einem Schuss Olivenöl und eine Prise Salz und Ort auf geröstetem Brot. Mit gewürfelten Gorgonzola-Käse und Walnüssen garnieren, dann garniert mit einem Schuss Kastanienhonig und servieren sofort. Bon appétit!

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

4 Kommentare

Lisa 23. November 2017 - 14:35

Hallo Ada, es ist dank dieser Rezepte, die ich gelernt habe, Kürbis zu schätzen :) Danke. Eine Frage, hat gerade wirklich die Lorbeerblätter, Knoblauch und Ingwer in die Pfanne mit dem Kürbis zusammen, weil diese nehmen den Geruch und Geschmack? Vielen Dank!

Antwort
Ada Parisi 23. November 2017 - 19:39

Lisa ciao! Natürlich, Setzen Sie uns in Hülle und Fülle, und Sie werden sehen,! Herzliche Grüße und vielen Dank!

Antwort
Silvia 9. November 2015 - 10:44

Ich weiß nicht wie Kürbis, aber das scheint eine tolle Kombination von Aromen. Ich werde nun versuchen

Antwort
Ada Parisi 9. November 2015 - 14:15

Hallo vielen Dank Silvia! Ich stehe total auf den Kürbis (Sie sehen, ich denke…). Sie sich nicht zu viel und gibt es stattdessen mit anderen Zutaten. Und lass es mich wissen, eine Umarmung. ADA

Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.