Italienische Bombardoni mit Sahne und mozzarella

Hier ist meine traditionellen Interpretation der klassischen italienischen Nudelgericht mit Tomate, Aubergine, Mozzarella und Basilikum. In diesem Fall wird der Mozzarella in Creme mit einer Brunoise von gebratenen Auberginen und Tomatenpüree ist durch "Bett’ auf Platte. Ich bereitete ein Basilikum Öl und Brot und Mandeln bröckeln, die eine knackige Note überhaupt gibt, zusammen mit gebratenen Auberginen schälen. Ich wollte die Kombination-Prinz von Mozzarella di bufala, die traditionelle eins mit Tomaten und Basilikum caprese, Sizilianische Auberginen aber konnte nicht aufgeben,. Für weitere Rezepte mit Büffel-Mozzarella nehmen Sie einen Blick auf die Jumbo Muscheln mit Sahne, Broccoli und Sardellen-Sauce, bei Büffel-Mozzarella in carrozza oder timbale Schwertfisch mit Tomaten und mozzarella.

Zutaten für 4 Personen:

  • 16 bombardoni rigati
  • 250 g Mozzarella di Bufala Campana mit seinem Wasser der Regierung
  • 400 ml Tomatenmark
  • ein kleiner Bund Basilikum
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • 100 g trockenes Brot
  • 30 Gramm ungesalzene geschälte Mandeln
  • Salz und Pfeffer
  • eine Aubergine
  • eine Prise Zucker

Bereiten Sie die Tomatensoße zu, indem man ein wenig Öl in einer Pfanne erhitzen, die Tomatensauce, ein paar Blätter Basilikum, Salz nach Geschmack und eine Prise Zucker. Kochen Sie bei schwacher Hitze, bis die Sauce eindickt.

Für die Creme Mozzarella, den Mozzarella in Würfel schneiden (eine Scheibe, aus der Sie zum garnieren Würfeln werde, beiseite) und steckte ihn in den Mixer mit ein wenig Wasser an Regierung (beginnen Sie mit 2 bis 3 Esslöffel) und einem Schuss Olivenöl. Mischen, schaumig, Wenn nötig etwas Öl hinzufügen und mit Salz würzen. Bei Raumtemperatur lagern.

Reinigen Sie und waschen Sie die Auberginen, eine Scheibe und schneiden Sie eine brunoise (der sehr kleine Würfel), die Sie in reichlich Öl Samen Braten. Geschnittenen Streifen der Schale der Auberginen, die Haut überlassen weniger Fruchtfleisch kann Anhänger, reduzieren sie in dünne Streifen schneiden und anbraten. Leicht mit Salz die gewürfelten Aubergine und schälen Streifen und beiseite.

Für das Basilikumöl, Waschen und reinigen Sie das Basilikum und, mit einem Mörser, leicht zerstoßen die Blätter zusammen mit einem halben Glas Olivenöl. Muss das Öl gefiltert und beiseite stellen.

Für die Streusel, altbackenes Brot zerbröckeln und die Mandeln grob hacken. Setzen Sie einen Teelöffel Öl in einer Pfanne Antihaft, Erhitzen Sie und die Semmelbrösel : Wann sind sie für eine Minute knusprige Mandeln vereint., so dass der Röster.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad. Die Bombardoni gesalzenem Wasser kochen: Spaghetti al dente und verschmiert mit etwas Basilikumöl ablassen. Rühren Sie die cremige Büffel-Mozzarella mit den gewürfelte Aubergine und füllen Sie die Mischung aus der bombardoni. Legen sie auf ein Backblech legen und Backen nur eine Minute: sollte nur erwärmen. Flach auf einer dünnen Schicht Tomatensauce, 4 gefüllte Bombardoni arrangieren, Gocciolarvi über ein wenig Basilikumöl bestreichen und mit Brot und Mandel Streusel. Zum Garnieren Sie: gebratene Auberginen schälen, den gewürfelten Mozzarella und ein paar Tropfen Basilikumöl.

DIE PAARUNG: mit diesem Teller mit klassischen, robusten Aromen vorschlagen ein Falanghina Doc Terredora Keller. Ein Weißwein aus Kampanien mit Aromen von Ananas und Apfel, cool, mit hoher Säure und guter Struktur, verbessern den Geschmack von Mozzarella di bufala.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

5 Kommentare

Michael J. Corrigan 2. Oktober 2016 bei 03:35

Ich habe dieses Rezept heute Abend; und ich liebte es.
Danke, ADA, für ein wunderbares Rezept.
Wenn Sie, ein Bild von meinem fertigen Produkt sehen möchten, Gehen Sie bitte zu meiner Facebook-Seite. (Michael Corrigan Palatin, Illinois)

Antwort
Ada Parisi 3. Oktober 2016 bei 13:11

Ich sah Ihre Kreation auf Fb, Vielen Dank!!! ADA

Antwort
afuocolento 9. Juni 2013 bei 17:37

Hallo und herzlichen Glückwunsch für das Rezept!

Wir wollten Ihnen mitteilen, dass der neue Wettbewerb der Rezepte mit Milch und Milcherzeugnisse The ArTTE IN the KITCHEN organisiert von "schwacher Hitze – Appetit mit dem Essen kommt!”
Hier ist der Link zur Teilnahme >> http://www.afuocolento.net/lartte-in-cucina-il-nuovo-contest-di-a-fuoco-lento/

Warum nicht Sie mit diesem Rezept beteiligen?

Antwort
Rosa-kreattiva 24. März 2013 bei 18:43

Dminavaiphei endlich auf Ihrem Blog Peep, Wow!!! Wie viele schöne Dinge und wie viel Zinsen Sie folgen Sie gern Hallo rosa kreattiva

Antwort
fratelli_ai_fornelli 24. März 2013 bei 18:46

Hallo rose und Dank!! Nizza Ihre initiative, wirklich..

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.