Haus » Kabeljau auf Brot-Sauce, Kürbis und Knoblauch von Nubien

Kabeljau auf Brot-Sauce, Kürbis und Knoblauch von Nubien

durch Ada Parisi
12009 Ansichten 5 Min. lesen
Baccalà aglio olio e peperoncino su salsa di pane, zucca e aglio di Nubia

Knoblauchsalz Kabeljau, Olivenöl und Chili auf Brot-sauce, mit gerösteten Kürbis und Knoblauch Creme von Nubien. Die Ferien nähern und ich stecke in einer Reihe meine Ideen für Weihnachten und Silvester Abendessen und Mittagessen. In dieser Optik #8217 &;, der Kabeljau hätte nur eine Hauptrolle. Breitete sich von Norden nach Süden, der Kabeljau ist vielseitig, gut, für alle akzeptabel und eignet sich für Rezepte aller Art, von rustikal bis die anspruchsvolle.

Ich weiß, dass der Name dieses Rezept für seine Länge erschreckend sein kann, aber die Erkenntnis, bietet keine besonderen Schwierigkeiten. und vor, die verschiedenen Teile, die Sie im Voraus vorbereiten können. Offensichtlich hier auf dieser Seite finden Sie viele REZEPTE MIT COD’ alle versuchen, einschließlich Vorspeisen, erste und zweite Gänge, einschließlich VIDEO REZEPT VON COD’ STEW MIT TOMATE.

Die Brot-Sauce ist einfach, nur Brot backen mit Brühe. Das gleiche gilt für die der Knoblauch, wo müssen Sie l & #8217; Knoblauch in Milch Kochen. Der Kürbis wird mit Kräutern gebacken., Salz und Öl. Nur der Kabeljau, die Sie in Pfanne anbraten muss, auf der Seite der Haut, alle & #8217; Last-Minute. Ich glaube wirklich, dass der Kabeljau auf Brot-Sauce wird Teil eines des Menüs wird veröffentlichen nächste Woche ab. Und, wahrscheinlich, Es wird eine der Gerichte, die ich meinen Gästen zu Weihnachten präsentieren. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Baccalà aglio olio e peperoncino su salsa di pane, zucca e aglio di Nubia

COD ‚SAUCE auf Brot, KÜRBIS UND KNOBLAUCH NUBIA

Teile: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

4 hohe Scheiben von je 200 Gramm Kabeljau
150 g altbackenes Brot-Krümel (besser, wenn integraler)
Gemüsebrühe: soviel als nötig
Nubia rote Knoblauchzehen 4 (oder von Sulmona)
Vollmilch: soviel als nötig
600 g Kürbis Volant
Olivenöl extra vergine: soviel als nötig
vier Paprika
Lorbeerblätter: soviel als nötig
Salz und Pfeffer, soviel als nötig
Rosemary, Majoran und Thymian: soviel als nötig
eine Prise Zimt

Verfahren

Kabeljau, Brot-sauce, Kürbis und Knoblauch von Nubien

Für den gerösteten Kürbis: Waschen Sie den Kürbis, in dicke Scheiben geschnitten 2,5 cm, ohne die Haut zu entfernen. Haben Sie Kürbis Keile auf einem Backblech, Blut-Versorgungsmaterial von extra vergine Olivenöl und eine Prise Salz. Bereitstellen Sie auf Kürbis einige Lorbeerblatt, etwas Rosmarin, Thymian und Majoran, eine Prise Zimt, Salz, schwarzer Pfeffer und, noch, ein Sprühregen von Olivenöl extra vergine. Backen Sie bei 200 Grad im Ofen, bis der Kürbis weich werden nicht.

Für die Knoblauchcreme: mindestens 8 Stunden vor der Zubereitung der sauce, Einweichen Sie in einer Tasse Vollmilch drei Knoblauchzehen, halbiert und der Seele beraubt. Kühlen Sie den rest. Entfernen Sie die Milch und legen Sie den Knoblauch eine kleine Pfanne, mit hundert Milliliter frische Vollmilch. Lassen Sie Simmons bei sehr schwacher Hitze, bis der Knoblauch weich ist und die Milch um die Hälfte reduziert wird. Mischen Sie den Knoblauch mit der Milch, bis glatt und fügen Sie eine Prise Salz. Schlagen Sie die Mischung mit ein wenig extra natives Olivenöl bis cremig dick und glatt, als eine mayonnaise.

Brot-sauce: das Brot in Würfel schneiden, Braten Sie in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl extra vergine. Die heiße Brühe, nach und nach die Eiermilch, Brotbacken auf sehr kleiner Flamme, bis es beginnt zu entwirren. Brot-Sauce verrühren und Belastung in ein Sieb zu mischen, so dass die Sauce glatt ist. Setzen Sie die Sauce in der Pfanne. Da diese Soße neigt dazu, sehr dicht, Sie müssen es auf jeden Fall mit etwas Vorrat strecken, wenn Sie es vor dem Servieren erwärmen, Also musst du die Brühe aus der.

Für den Kabeljau mit Knoblauch, Olio e peperoncino: das native Olivenöl extra in einen Topf gießen, den Knoblauch in sehr dünne Scheiben schneiden und dem Öl hinzufügen. Vereinen Sie die vier ganze Chilis. Bei sehr geringer Hitze kochen, bis der Knoblauch golden und knusprig ist. Einen Esslöffel Knoblauch- und Chiliöl in eine Pfanne geben, Hitze und Platz im Topf erhitzen der Kabeljau mit der Hautseite in Kontakt mit der Pfanne. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen, dann abdecken und weiter kochen für weitere 5 Minuten oder bis der Kabeljau von transluzent weiß milchig weiß werden.

Eine Portion Brot-Sauce auf Tellern arrangieren, Legen Sie den Kabeljau auf die sauce, mit aromatisiertem Öl besprühen, darauf achten, etwas gebratenen Knoblauch und eine Chili pro Stück auf den Fisch zu legen. Das Gericht mit gerösteten Kürbisscheiben und etwas Knoblauchcreme auffüllen. Bon appétit!

MATCHING: Lessini Durello Spumante Doc, in der Version brut reserve, produziert von Fawaz Spumanti, in Roncà, in der Provinz von Verona. Die Eleganz und Ausgewogenheit dieses Weins ist eine ideale Gegenüberstellung für dieses komplexe Rezept, hergestellt aus Zutaten sehr charakteristisch: Knoblauch und Stockfisch. Der Duft entwickelt (Hazel, getrocknete Früchte und Reife gelbe Früchte) und Röstnoten (knuspriges Brot) Dieser Spumante Metodo Classico abgestimmt, wodurch auch Brot Soße und Braten Haut von Kabeljau; die Delikatesse der Blasen ist im Gleichgewicht mit der Knoblauchcreme, Es ist sehr aromatisch; während Mineralität und Säure (Diese Schaumweine aus Durella Traube hergestellt) verbessert die herzhaften Geschmack des Fleisches des Kabeljaus.

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.