Haus » Dorsch Fried neapolitanischen

Dorsch Fried neapolitanischen

durch Ada Parisi
10899 Ansichten 5 Min. lesen
Baccalà fritto alla napoletana

Die gebratenen Kabeljau ist einer der beliebtesten Gerichte in Süditalien: Heute präsentiere ich das Rezept für gebratenen Kabeljau neapolitanischen, dass wir tatsächlich in der gleichen Weise auch in Sizilien vorbereiten. Nur zwei Zutaten: Kabeljau und Mehl. über, Offensichtlich, Öl zum Braten. der Name “Stockfisch neapolitanischen” Es kommt von der Tatsache, dass in Neapel es eine Straße Essen, uno street food, sehr beliebt und überall auf der Straße in der charakteristischen ‚cuoppi‘ verkauft. I ‚cuoppi’ Ich gehe Cartocci: Es ist schön, die heiße Fischbrut zu essen, ob gemischt oder einfach nur Salz Kabeljau, bei einem Spaziergang Vesuv an der Küste von Mergellina suchen. in Neapel, aber in der Regel in ganz Süd-Italien, einschließlich Sizilien, auf den Tischen von Kabeljau gebraten Parteien ist eines der Gerichte, die nicht unbedingt verfehlen. In der Tat, Sie haben bereits lugen zwischen meinem Weihnachtsmenü?

Das Mehl und Öl, mein Rat

00 Das Mehl ist in Ordnung, die gebratenen Kabeljau neapolitanischen vorzubereiten. Aber wenn Sie wirklich wollen, Perfektion erreichen, Ich empfehle Ihnen, die Reismehl verwenden, Das ist natürlich glutenfrei: Sie werden noch knackig und trocken bekommen Braten. Noch, der Mangel an Salz als Zutat ist kein Versehen: ob Sie den Kabeljau bereits kaufen getränkte, ob sie ammolliate Hause (Sie müssen es in kaltem Wasser für 3 Tage halten, das Wasser dreimal täglich wechselnden), wird immer ein Salzrückstand sein. Also kein Salz im Mehl, oder Bedauern.

Als für das Öl zum Braten, drei Alternativen: Natives Olivenöl (Ich empfehle, kein Olivenöl. Warum einen Artikel von kurzer Tiefe schreiben), Erdnußöl oder Sonnenblumenöl mit hohem Öl. Verwenden Sie kein Pflanzenöl gemischt oder einfach Sonnenblumenöl, weil sie einen Rauchpunkt ist nicht geeignet zum Braten hat. Sie können mit einem Spritzer Zitronensaft den gebratenen Kabeljau mit Tomaten schmecken, verbessert den Geschmack des Fisches, aber es ist nicht zwingend. In der Tat, Ich benutze eigentlich nicht Zitrone.

Wenn Sie den Kabeljau lieben, vergessen Sie nicht, einen Blick haben bei allen meinen REZEPTE MIT COD’ und ich wünsche Ihnen guten Tag.

Baccalà fritto alla napoletana

BACCALA ‚FRIED NEAPOLITAN (einfaches Rezept)

Teile: 4 Vorbereitung: Kochen:
Nährwertangaben: 250 Kalorien 20 Fett
Bewertung: 5.0/5
( 1 Gestimmt )

Zutaten

1 kg Salz cod
Reismehl oder Mehl 00, soviel als nötig
Natives Olivenöl, Erdnussöl oder High-Oleic Sonnenblumenöl zum Braten, soviel als nötig
eine Zitrone (Optional)

Verfahren

Dorsch Fried neapolitanischen

Waschen Sie den Kabeljau zunächst vorsichtig unter fließendem Wasser, dann pat es mit saugfähigem Papier trocken: die Kabeljau muss vollkommen trocken sein, sonst in Kontakt mit heißem Öl wird heiße Skizzen produzieren. Entfernen Sie die Haut des Kabeljau: Es ist sehr einfach, Sie nur ein scharfes Messer benutzen müssen. Zum Aussischen und Schneiden von Fischen wird normalerweise der sogenannte "Flexible" verwendet., ein scharfes Messer, das sich leicht beugt, um die Entwicklung des Fleisches zu verfolgen.

Sobald die Haut entfernt, der Kabeljau in kleine Stücke geschnitten. Egal, ob sie klein sind, Sie können die Größe, die Sie bevorzugen, vorausgesetzt, dass sie alle ziemlich gleich groß sind, in einer solchen Art und Weise, dass sie zur gleichen Zeit kochen.

Gießen Sie in einen großen Topf (Ich empfehle einen Wok, Perfekt zum Braten) reichlich Olivenöl, Erdnußöl oder high oleic sunflower. Das Öl auf 165 Grad erhitzen (Sie kaufte dieses gesegneten Thermometer?).

Den Kabeljau in das Mehl geben, damit er vollständig bedeckt ist, und die Kabeljaustücke in das heiße Öl tauchen, ein paar auf einmal sonst wird das Öl abkühlen. Kochen Sie den Dorsch die Stücke gelegentlich bis sie goldbraun drehen. Lassen Sie den Kabeljau und auf Papiertüchern. Servieren Sie die gebratene Kabeljau mit warmen neapolitanischen, mit etwas Zitronenscheibe nach Ihrem Geschmack. Bon appétit!

MATCHING: Franciacorta DOCG Brut Saten, Jahrgang 2014, des Unternehmens Quadra. Nur weiße Trauben für diese klassischen Verfahren, von Chardonnay (80 %) und Pinot Blanc (20 %). Der zarte Duft von weißen Blüten, der ausgewogene Geschmack, mit einer Note Blighia, und eine Blase fein und elegant, macht diesen Sekt eine perfekte Übereinstimmung mit einem einfachen Rezepte wie dieser gebratenen Kabeljau. Um bei einer Temperatur von etwa 8 Grad genossen werden.

Sie haben dieses Rezept ausprobiert?
Wenn Sie Taggami auf Instagram mochten @sicilianicreativi

Hai gié visto queste ricette?

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Utilizzando questo modulo accetti la memorizzazione e la gestione dei tuoi dati da questo sito web. * Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Handhabung Ihrer Daten auf dieser Website einverstanden..

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.

Diese Seite verwendet Profiling-Cookies, einschließlich Dritter, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Okay Lesen Sie mehr