Arancini weiße Polenta mit Käse und salami

"Arancini’ aber weiße Maispolenta, mit Salami und Schafskäse ganz besonderes. Schon lange wollte versuchen die Arancini mit Polenta: Ich fand ein fein gemahlener weißer Mais (Folie) und sobald ich es sah, dachte ich wie machen diese feinen Barceloneta-Kugeln. Den Brei ich garniert mit Butter und Parmesan-Käse und für die Füllung verwendet ich Salami und Schafskäse ‘Dolce di Mandas‘ Sardische Molkerei Gabriel. Ein spezieller Käse, Weichkäse, buttrig und weich, das Braten verbindet immer eine Creme: Alternativ verwenden Sie einen frischen Schafskäse. Die Salati ist traditionell: Mehl, Eiern, Paniermehl. Die Konstruktion ist einfach, Seit die polenta, für seine Dichte, erfordert keine besondere Aufmerksamkeit im Moment, die Form und sind eine schöne Idee für eine andere Art von Finger food.

Wenn Sie mögen Arancini und sind offen für phantasievolle versuchen Interpretationen diejenigen zu Greyerzer Käse, Haselnüsse und Zwiebelsuppe, die an der Schwarze Tintenfisch mit taleggio, diejenigen mit Dicke Bohnen, Kissen, Käse und Pfeffer. Wenn Sie wie die Polenta diejenigen versuchen Maismehl Polenta Alla Norma. Und wenn Sie die Tradition hier lieben ist der Klassiker Reisbällchen mit Fleischsauce.

Zutaten für 6-8 Polenta Kroketten

  • Geben Sie 120 Gramm weißem Maismehl Folie
  • 60 g gewürfelte Salami
  • 150 g weiche Käse in Würfel schneiden
  • 40 Gramm butter
  • im Alter von 50 Gramm geriebener Pecorino-Käse Dop
  • Salz und Pfeffer

für die Salati

  • Paniermehl nach Bedarf
  • ein Ei
  • genug Mehl
  • Salz nach Geschmack
  • Öl zum Braten nach Bedarf

Für die polenta: bringen Sie 250 Milliliter Salzwasser zum Kochen und Tauchen Sie die Polenta-Regen, unter ständigem Rühren kräftig. Bei schwacher Hitze und unter Rühren 2 Minuten ständig kochen, Entfernen Sie die Polenta vom Herd nehmen und Mantecarla mit butter, der Pecorino und einige’ von pepe. Steckte es in einen Teller mit einem Spatel verteilen und abkühlen etwas, aber nicht zu. Wenn es noch warm ist, nehmen Sie eine Handvoll Polenta und, in der Handfläche von Ihrer Hand zu halten, Schneiden Sie eine "hohle" flach über einen Zentimeter dicke. Ein wenig’ Salami und Käse (reichlich) und Abdeckung mit einem anderen Stück polenta. Gut mit den Händen zerdrücken Sie, bis es einen Ball von der Größe bildet, die Sie bevorzugen, aber sie sind nicht die schönsten zu groß.

Bereiten Sie drei Gerichte: eine mit Mehl, mit zwei Eiweiß und Vollei gut geschlagen und leicht gesalzen und ein Paniermehl. Übergebenen Gli Arancini di Polenta zuerst in Mehl, dann in geschlagenem Ei und schließlich in Paniermehl und lassen Sie Rest auf ein Schneidebrett bestreut mit Semmelbrösel noch 30 Minuten. Schließlich, In siedendem Öl braten: als eine Garzeit von ca. 5 Minuten. Wenn sie schön goldbraun sind, setzen Sie sie für eine Minute auf Küchenpapier und sofort servieren.

DIE PAARUNG: Die ursprüngliche Idee war, diesen Wein zu einem brut Sekt zu koppeln, dann fiel unsere Wahl auf einem roten. Insbesondere, eine organische piemontesischen erhalten aus einem Klon der Rebe, die Albarossa, im Jahre 1931 aus Barbera und Nebbiolo des Berges gewonnen. Deshalb wollen wir Ihnen diese anbieten Albarossa, produziert von dem Bauernhof Poggio lachen. WEINIG Aromen, mit Noten von schwarzen Kirschen, und der intensive Geschmack macht es einen guten Begleiter auf diese Arancini Geschmack true.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Valentina 16. Juni 2013 bei 10:04

ADA, die TEU Preparazioni Hanno sempre Abbinamenti Pazzeschi… Solo-einen Guardarle Sprung Ruhm… Herzlichen Glückwunsch! 😀 Diese arancini sind köstlich zu sein, Prendo Hinweis! Eine Umarmung 😉, schöner Sonntag 🙂 :**

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 16. Juni 2013 bei 11:43

SEI sempre Heiden, Valentina. Questa Rezept e di Abbinamento eine Mischung di Ingredienti sardi (Pecorino e salame) e veneti (Polenta Bianca). e eine Piatto molto Calorico, Mein Basta nicht esagerare. 😉

Antwort
David 27. April 2015 bei 21:55

Schöne , Spezial d Zutaten einige Region d Italien .
Ich bin versucht d versuchen mit Stück ohne Knochen Lenden Schweinefleisch Tomatensauce hat innen .

Antwort
Ada Parisi 27. April 2015 bei 22:23

Ciao David, Vielen Dank für Ihre Nachricht. Es ist eine gute Idee und im Einklang mit der Tradition des Südens von Italien, mit den Tomaten und Schweinefleisch. Wenn Sie wollen beweisen, dass es mir ein Bild geschickt. Haben Sie nun. ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.