Luigi Pomata (Cagliari)

Luigi Pomata

Und’ Vergewissern Sie sich immer im Restaurant des Luigi Pomata, im Zentrum von Cagliari. Der Koch, Er hat hinter einer soliden Familientradition, immer wieder gelingt, eine konstante Gleichgewicht zwischen Tradition und innovation, Geburt zu kreativen Gerichten aber Licht, Zutaten (Hier kann man wirklich oft von Kilometer Null sprechen) und leicht zu manipulieren. Verdienst für sushi (Salbe auf ihn "Sushi"), Wer hat hier einen ganz anderen Geschmack im Vergleich zu Sushi zubereitet in japanischen Restaurants in ganz Italien. Das Restaurant gliedert sich in eine Nachbarschaft Bistro, mit einem Zähler, das Schauspiel der Sushi-Zubereitung anzeigen, und mehr wie ein bistro, minimalistisch eingerichtet und dekoriert mit Kunstwerken.

Luigi Pomata

Luigi Pomata

Die Speisekarte ändert sich der Wechsel der Jahreszeiten und Rohstoffe zur Verfügung. Sehr gute Creme Büffel-Mozzarella mit rotem Thunfisch-Tartar, sowie die Creme der Artischocken mit rohen Jakobsmuscheln und Seeigel, alle auch reichlich Bier-Tempura mit Gemüse und Fisch. Unter den Hauptspeisen habe ich versucht die Risotto mit Brokkoli und lockig und Handwerker Fregula mittlerweile traditionellen Meeresfrüchte carbonara. Wenn Sie die Sushi probieren möchten, und ich würde es empfehlen, Das Plateau für zwei Personen kostet 75 euro, aber es gibt mehrere Möglichkeiten auch bei geringeren Kosten; gut auch das italienische Carpaccio, gewürzt mit Olivenöl und Zitrone. Große Auswahl an Austern. Ein Rat: Pomade ist Meister in der Küche Thunfisch, so sicher sein, eine Gericht aus dieser Fisch bestellen. Unter den desserts, die knusprigen Filoteigblättern klassische Cannoli mit ricotta, und andere, die je nach der Zeit: Ich aß eine Komposition basierend auf Khaki und weißer Schokolade, Vielleicht ein wenig’ zu süß, aber interessant.

Luigi Pomata

Luigi Pomata

Vorspeisen von 12 und 18 Euro, erste Kurse von 14 bis 16 Euro, Hauptgerichte ab 19 bis 22 Euro, Sushi ab 18 Euro und Carpaccio ab 22 euro, Kuchen bei 9 €. Wenn Sie eine Küche lieben respektiert, dass die Roh, mit ausgewogenen Kombinationen aber erstaunlich und vor allem der frische Fisch, auch frisch zubereitet in einer einfachen, aber nie langweilig, Dies ist der Ort. Ausgezeichnete Weinkarte, besonders wenn man bedenkt, dass nahezu jeder Wein glasweise.

(24. Januar 2016 überprüft)