Flanigans (Tuscania)

Flanigans

Flanigans

Wenn Sie von Tuscania wechseln, Land der Region Latium in das Gebiet, das etrusca, und perfekt gepflegt in die mittelalterlichen Überreste, Sie können halten, um im Restaurant Essen Flanigans, direkt vor dem gleichnamigen Brunnen. Nach einem Besuch des Landes und seiner schönen Kirchen (Verpassen Sie nicht die von Santa Maria Maggiore und San Pietro), machen Sie einen Halt in diesem traditionellen Restaurant, wo Sie die typischen Gerichte der Region probieren können. Viele werden geteilt, Obviusly auf mEnte, mit den Römern als amatriciana, Das ist hier aber mit Umbrichelli zubereitet, sehr große spaghetti.

Flanigans

Flanigans

Bemerkenswert ist auch die Pappardelle mit Wildschwein-sauce. Gute Suppen, wie Bohnen, Gibt es ein rustikales und Vorspeisen, wo Fleisch und Pecorino Verkostung Käse. Frittierte Lebensmittel (außer der gefüllten Oliven) Sie sind alle erwachsen: sehr gut gefüllte Kürbisblüten. Ein bisschen’ verkocht Lammkoteletts, Während es gut auf Wildschweine in Bouillon ausgeführt wird, eine Art Eintopf.

Flanigans

Flanigans

Sehr gutes Öl, Das kommt von Olivenbauern Genossenschaft der Vetralla. So süß serviert ein gutes Tiramisu in Einzelportionen. Die Weinkarte ist meist lokale, mit ausgesprochen bescheiden Markierungen. Ein großer Wert! , gesehen, dass mit ca. 35 Euro Sie eine komplette Mahlzeit können und die Portionen definitiv sehr reichlich sind. Empfohlen.

(13. Februar 2016 überprüft)