Al Grottino

Al Grottino

Al Grottino

Wir reden viel von Pizzas von Sforno, Berkley, Bir & FUD, aber meiner Meinung nach die beste Pizza in Rom Sie an Essen über Orvieto, Al Grottino, in der Umgebung von San Giovanni. Das Geheimnis dieses italienische pizza, Weder hoch noch niedrig, Es ist alles in den Sauerteig, in Teig mit Hefe von 48 Stunden, bei der Verwendung von select (Farina Di Marco) und Qualität der Zutaten. Die Grotte-Pizza ist Licht, Knusprig aber nicht transparent, verdaulich, gut gewürzt, duftend und aromatisch. Eine Norm, die, in Jahren der Besatzung, Es wird nie abgesenkt, Im Gegensatz zu anderen Pizzerien versuchte ich in Rom.

Al Grottino

Al Grottino

Niedrigere Preise von anderen lokalen bekannt, von Margaret 5,75 Euro bis spezielle Pizzen ca. 9 euro. Im Papier die Möglichkeit, eine Pizza, die wirklich Schneiderei zu erstellen, alle Zutaten wählen selbst. Verpassen Sie unter den Pizzen nicht, Neben der Scherz (Sehr gut) und Cherry-Tomaten, die Giulia mit mozzarella, Speck, Pecorino-Käse und Kastanien Honig und Squash Blüten und stracchino, zarte. Gut, aber kein Lob der Systemanbieter, leckere andere Vorschläge in der Charta der Gemüse-Tempura, Knusprige Hähnchen-Filets, den Mozzarella in der Kutsche. Außerdem, die lokale (Das Ambiente ist rustikal, Es war eine ehemalige Weinhandlung) Es hat eine schöne Auswahl an Craft Biere, Italienische und ausländische, vor allem Belgien. Sehr zu empfehlen.

(überarbeitet im März 2016)