Gekochte Sahne und Birnen Tarte

Eine Torte nicht Kuchen, nur aus gekochte Sahne und Birnen hergestellt, das im Ofen Sie weich und fest und sehr lecker. Sieht aus wie ein wenig’ bei Far Breton, Ich habe bereits vorbereitet und waren begeistert von den ersten Biss. Dieses Mal, das Rezept ist nicht von mir sondern von Martha Stewart, obwohl ich in dem schönen Blog In der Küche ausgegraben Ely: Ely hat einige persönliche Varianten das Originalrezept gemacht., Ich habe einige persönliche Varianten zu seiner, aber nichts wegnimmt, dass dies ein einfaches Rezept einfach, eine sanfte Brise vorbereiten, nur ein paar Minuten, dann kochen, und Sie können warm oder kalt servieren: in beiden Fällen verlasse ich nur Krümel. Früher habe ich die Pere Madernassa der Rotwein hatte ich wochenlang in der Speisekammer, und ich muss sagen, dass die unbestreitbare dieses Produkts, kombiniert mit dem Geruch von Zimt, Wein und Nelken, hat auf jeden Fall besonders süß. Sie können immer noch die normale Birnen Kaiser oder Decane, die eignen sich gut zum Kochen.

Zutaten für eine Kuchenform von 22-24 cm:

  • 5 Madernassa Birnen in Rotwein (Wenn Sie übertreiben wollen), oder Kaiser oder Decane
  • 3 Eiern
  • 60 g geschmolzene butter
  • 60 ml frische Vollmilch
  • 60 ml Sahne (Sie können ihn mit der gleichen Menge Vollmilch ersetzen.)
  • 100 Gramm Superfine Zucker
  • 40 Gramm Mehl 00
  • einen Esslöffel Vanille-Extrakt
  • 30 Gramm Rosinen eingeweicht bereits
  • die abgeriebene Schale von einer Zitronenschale
  • eine Prise Salz
  • gerade genug Butter in der Pfanne einfetten
  • Puderzucker auf den Kuchen dekorieren

Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad statische. Geben Sie die Eiern in eine Schüssel, Zucker, Salz und Vanille-Extrakt: Montieren Sie alles mit einem elektrischen Mixer, bis die Mischung geschwollen und weich ist, dann das gesiebte Mehl, die Milch langsam, immer mischen, die Sahne und Zitrone zest. Schließlich, Kombinieren Sie die geschmolzene Butter und Rosinen gut gepresst. An dieser Stelle haben Sie eine glatte, glatt und praktisch flüssige, aber mach dir keine Sorgen, ist alles in Ordnung. Die Backform einfetten und den Teig.

Die Birnen schälen, in zwei Hälften geschnitten, Entfernen Sie die Samen und die schwierigsten Teile und schneiden sie entlang der Oberfläche mit tiefe Einschnitte, so dass sie es perfekt kochen. Verteilen Sie die Birnen auf dem Kuchen, in einer harmonischen Weise und für 30 Minuten backen, Überprüfen Sie dann den Kuchen durch Berührung der Oberfläche mit einem finger: Wenn sie widersteht, während die übrigen weichen, ist bereit, ansonsten zu verlängern, wieder für ca. 5-10 Minuten kochen.

Lassen Sie leicht süß abkühlen, Das ist toll für Warm und kalt, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Giulia 15. Oktober 2014 bei 11:24

gut ada! Diese guten Morgen!! sehr gute ^_^

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 15. Oktober 2014 bei 12:51

Guten Morgen, du auch Giulia, einen süßen Tag ich hoffe! ADA

Antwort
Mila 15. Oktober 2014 bei 09:43

Im Grunde eine gekochte Sahne mit Birnen??? Aber was für eine Behandlung!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 15. Oktober 2014 bei 10:06

Im Grunde ja, gekochte Sahne mit Birnen, teuflische. Hug tausend.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.