Linguine mit Thunfisch, rote Zwiebel und Vernaccia di Oristano

Guten Morgen, Heute gab mir eine Rezept mit frischen Thunfisch und Zwiebeln wirklich sehr zufrieden und die beziehen sich oft, auch, wenn ich Gäste habe: Linguine mit roten Zwiebeln, frischer Thunfisch und Vernaccia di Oristano. Es ist eine sizilianische inspirierten Meeresfrüchte Nudelgericht, weil die Zwiebel, Thunfisch und Pistazien sind von meiner geliebten Sizilien, aber der sardischen Vernaccia ist etwas ganz besonderes und ist ein süßer Wein. Wenn Sie nicht finden, Sicher können Sie ein wenig trockener Marsala und ein wenig Weißwein. Der Geschmack ist leicht süß-saurer Soße: die natürliche Süße der roten Zwiebel wird durch süßen Nachgeschmack von Wein und Zucker Rush verbessert., dann kommen Sie die frische Minze Duft und Geschmack natürlich lecker Thunfisch. 10 Minuten erarbeitet und ist ein wirklich leichtes Nudelgericht, sehr gut heiß aber lauwarm, Deshalb ist es gut für alle Jahreszeiten. Sind eine gute Alternative zu frischen Thunfisch, Thunfisch oder bonito: Tatsächlich, Ich benutze fast ausschließlich diese Vergangenheit, Da ich sehr selten Thunfisch Essen, in der Praxis nur dann finde ich mich in Sardinien oder ein Marzamemi Trapani auf Sizilien, und wenn ich sicher, der Herkunft bin. Ersetzen es mit Fisch oder mit Thunfisch, Ich garantiere, dass der Geschmack überhaupt nicht leiden und Sie weniger verbringen. Wenn Sie den Vernaccia di Oristano ersetzen, können Sie den Marsala oder Weißwein verwenden. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Linguini mit Tunfisch, Rote Zwiebeln und VERNACCIA ORISTANO (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 350 g Linguine oder andere lange pasta
  • 250 Gramm rote Thunfisch, Thunfisch oder Bonito in eine einzige Scheibe
  • 250 Gramm rote Zwiebeln oder Cannara
  • 200 Milliliter Vernaccia di Oristano
  • frische Minze, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • einen Teelöffel Zucker
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • ungesalzene geröstete Pistazien, soviel als nötig

VERFAHREN

Um den Teig mit Thunfisch zubereiten, Zwiebeln und Vernaccia, Reinigen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie nicht zu dünn. Der Thunfisch oder den Fisch in Würfel schneiden. Legen Sie in einer Pfanne mit Zwiebeln und Olivenöl extra vergine, Salz hinzufügen und bei schwacher Hitze kochen, etwas warmes Wasser hinzufügen, damit es nicht verbrennt. Zwiebeln müssen weich aber erheblich sein.: Nach ca. 10 Minuten, Frischen Minze hinzufügen, Die Grenache und einen Teelöffel Zucker. Mit Salz würzen, Pfeffer würzen Sie und bei mittlerer Hitze kochen Sie, bis die Sauce wird nicht eingeschränkt werden. Versuchen Sie, überprüfen Sie, dass es keine Notwendigkeit gibt, Zucker oder Salz hinzufügen. Beiseite stellen.

Überspringen Sie den Thunfisch in sehr heißem Öl und starker Hitze für ein paar Sekunden: den gewürfelten Fisch sofort backen und weich bleiben müssen, Rosa in der Mitte. Wann sind sie nur bunte, würzen mit Salz und Zwiebeln hinzufügen.

Kochen Sie die Nudeln in gesalzenem Wasser. Al dente abgießen und eine Tasse Kochwasser beiseite stellen. Überspringen Sie die Nudeln mit Zwiebeln und Thunfisch, Mischen Sie es mit ein wenig von dem Kochwasser und einem Schuss Olivenöl extra vergine.

Servieren Sie die Pasta mit Thunfisch, Zwiebeln und Grenache Pudern die Schale mit gerösteten Pistazien und gehackten und einige frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Es wird empfohlen, eine weiße aus der Gegend von Oristano zu kombinieren. “Terresinis ist eine elegante Mischung aus Syrah und Vermentino, produziert von Cantina Sociale della Vernaccia di Oristano. Und’ ein mittlerer Körper, weich am Gaumen, mit fruchtigen Aromen und einem Hauch von Toasten.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Salvatore 16. März 2016 bei 10:16

Guten Morgen Ada. Und’ schon eine Weile her, dass wir nicht das Gefühl, auch wenn ich Sie pünktlich in Ihre Rezepte immer interessant gefolgt. Das heutige Rezept veranlasste mich zu beglückwünschen, denn ich es einfach aber lecker und einfache sizilianischen inspirierte Rezepte für mich finde schreiben (immer einfach, echte und lecker) wie so viel, weil Sie nicht verwirren die Aromen und die Leidenschaft für Geschmack den richtigen Wert verleihen. CIOA. Salvatore

Antwort
Ada Parisi 16. März 2016 bei 10:32

Danke Retter, Dies ist ein sehr einfaches Rezept, aber schmeckt flach, Es stellt sich ein wenig’ auf diese bittersüße sizilianischen so lieb zu uns. Ich bin froh, dass es Ihnen gefällt. Wenn Sie nicht der Vernaccia finden können Sie unsere trockenen Marsala, wird in Ordnung sein. Einen herzlichen Gruß. ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.