Torta pasqualina

Es gibt keine Ostern, zumindest nicht in meinem Haus, ohne Pasqua Kuchen. Mein Vater liebt ihn und ich immer vorbereiten. Und, da ich bin pingelig, Ich bereite und das Originalrezept des Kuchens Pasqua verlassen, in Ligurien geboren im Jahr 1500 (oder zumindest die erste schriftliche Erwähnung dieser Torte stammt aus 1500) und nicht einer der vielen, viele Variationen, die auf der ganzen Halbinsel verbreitet haben. Das traditionelle Rezept von Pasqua Kuchen und seine vielen Varianten sind alle von der Tatsache verbunden, dass es nach wie vor ein gebackener Kuchen in dem Ofen, gefüllt mit Gemüse, Ricotta und Eiern. Das Originalrezept des Kuchens Pasqua, dass, Es sieht vor, dass die Pasta die Füllung umschließt in einer ganz besonderen Art und Weise hergestellt wird,: jetzt oft mit Blätterteig oder Pasta Brisa (leider fast immer stützt bereit), aber DOUGH Die ORIGINAL Pasquakuchen wird aus dünnen Blechen aus einer Verbindung hergestellt auf Basis von Wasser,Mehl und extra natives Olivenöl. Die Tradition hatte einmal so viele wie 33 Blatt, Ich habe es gemacht 9, Unter 4 und 5. In FÜLLEN in der Regel werden sie Blattgemüse wie Mangold verwendet, Spinat, die Kräuter des Feldes. Und noch, unvermeidlich Majoran, das gibt dem Kuchen einen einzigartigen Duft Pasqua, zusätzlich zu geriebenem Käse, Ricotta und, offensichtlich auf Eier, , die nicht bereits in dem Teig enthalten gekocht, aber liegen roh in kleinen Vertiefungen in der Füllung geschaffen. Ich versichere Ihnen, dass der Kuchen Pasqua, in der Zeit und mit dem Originalrezept hergestellt, Es ist eine Delikatesse zu einem unvergesslichen Erlebnis für immer. Für uns ist Pasquakuchen Teil der klassischen Reise durch die Tür am Ostermontag, auch, weil diese reiche Torte ist viel mehr gut kalt: so bereiten wir das Passah zu essen und den Tag nach. Es wird gesagt, dass das Picknick wirklich konfrontiert sein wird bringt, In der Tat, diejenigen, die es vorziehen, haben ein Picknick (Heute nennen würde es Brunch) Ostermontag zu Hause, zwischen einem Messinese Kumquats, ein Stück Kuchen und Pasqua, Offensichtlich ein paar zusätzliche streng dunkle Schokolade. Offensichtlich, vergessen Sie nicht, einen Blick haben bei allen meinen OSTER REZEPTE finden etwas Leckeres, ob es Ihnen gefällt. Und noch einen schönen Tag.

PASQUALINA CAKE (Original-Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 8 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • FÜR BASE:
  • 500 Gramm Mehl 00
  • eine große Prise Salz
  • 75 ml natives Olivenöl
  • 250 Milliliter warmes Wasser
  • natives Olivenöl extra für die Schichten von Pasta Bürste
  • Für die Füllung:
  • 1 kg Mangold
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • frischem Majoran, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • eine frische Zwiebel
  • 4 Eiern
  • 500 g Ricotta-Käse (oder wenn Sie es vorziehen zu impfen, Ligurien würde verwenden prescinseua)
  • 120 g geriebenen PDO Parmigiano Reggiano

VERFAHREN

Torta pasqualina

Zur Herstellung des Kuchens muss man von Anfang Pasquamisch: Geben Sie das Mehl auf die Arbeitsfläche. Fügen Sie das Salz und Öl, und gießen Sie die Hälfte des warmen Wassers begann zu kneten. Wann wird das Wasser absorbiert werden, hinzufügen mehr: Empfehlung, Wie immer, Es ist Wasser langsam gießen, denn es müssen auch ein wenig kann’ weniger als die Menge, angegeben (als sogar ein wenig’ mehr). Sie haben einen festen Teig erhalten, elastische, homogen und nicht feucht: in der Regel ein Trink zu 50%, ein Gewicht von Mehl, das heißt das Doppelte im Vergleich zu dem von Wasser, ist mehr als genug. Wickeln Sie den Teig in Plastikfolie und lassen Sie sich für eine Stunde bei Raumtemperatur stehen.

Während der Teig für den Kuchen ruht Pasqua, bereitet das Gemüse für die Füllung. Reinigen Sie die chard und waschen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser, kochen sie dann in Salzwasser und Drain. Ich rate Ihnen, die Rüben im Sieb verlassen, mit einem Gewicht an der Spitze, so verlieren sie mehr Wasser kann. Wann werden die Rüben gut entwässert werden können Sie leicht quetschen. Hacken Sie die chard gekocht, die Zwiebel hacken und in Olivenöl braten. Dann fügen Sie die Zwiebel Rüben gekocht und gehackt, Ein bisschen’ Salz, Ein bisschen’ von pepe (PHOTO 3). Koch für ein paar Minuten, so dass das Gemüse insaporisca und dass das restliche Wasser zu verdampfen. Das Gemüse beiseite und lassen Sie vollständig abkühlen.

Mischen Sie die Ricotta mit einer Gabel oder einem Schneebesen Hand, dann verbinden die jetzt kalt Rüben, Die erhöhte fein gehackt, Parmesan und Geschmack Salz, wenn nötig und Pfeffer zu justieren (PHOTO 4): die Füllung muss sehr schmackhaft, aber nicht salzig.

Torta pasqualina

Den Teig in 11 gleich große Stücke (PHOTO 1) und die Abdeckung mit Folie für Nahrungsmittel in einer Weise, die nicht eine Kruste auf der Oberfläche bildet. An dieser Stelle, Sie haben 11 dünne Schichten erhalten, Arbeits den Teig mit einem Nudelholz auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche. ‚Extra Fine’ es bedeutet, dass, wenn Sie legen Sie Ihre Hände unter den Teig, Sie haben sie in Transparenz zu sehen (PHOTO 2). Die Blätter müssen größer sein als die Tortenplatte, weil beide Seiten mit jedem Zug zu beschichten, müssen sowohl der unteren. Halten Sie die mit Kunststoff abgedeckt Blätter wickeln, damit sie nicht trocken. Sobald Sie haben alle Blätter von Teig für den Kuchen Pasqua vorbereitet, Sie müssen die Pfanne mit ein wenig Fett’ extra natives Olivenöl und wickeln Sie es mit dem ersten Teigplatte (PHOTO 5). Sie salben jeden Teig gleichmäßig mit einem kleinen’ Olivenöl extra vergine, weil die Fettschicht zwischen einem und dem anderen wird das Ablösen des Teiges erleichtern. Weiterhin den zweiten Bogen überlappend, Fetten Sie es dann mit Öl, fügen Sie die dritte, schmieren und positioniert ist schließlich die vierte puff. Prick der Boden der Pfanne mit den Zinken einer Gabel und gieße die Füllung von Ricotta und Chard. Richten Sie die Füllung und, mit einem Löffel, schaffen quattro (oder fünf, Wenn Sie möchten, um ein Ei legen mehr) kleine Becken. Brechen Sie ein Ei und lassen Sie ihn gleiten sanft in jede der vier Schalen (FOTOS 6).

An dieser Stelle, Sie müssen nur den Pasqua Kuchen mit dem ersten von fünf Blättern decken links, so dass es gut an die Füllung haften. Bürsten Sie den Teig wieder mit nativem Olivenöl extra und weiter so bis zur Erschöpfung von 5 Blatt, Verstauen der Kanten. Zur Abdichtung des Pasquakuchens, schneiden überschüssigen Teig und klemmt die Blätter, die aus der Pfanne herausragen, um einen dekorativen Rand zu schaffen,. Bürsten Sie die Oberfläche mit nativem Olivenöl.

Kochen Sie die Pasqua Kuchen in einem statischen Ofen und vorgewärmt auf 180 Grad für 60 Minuten oder bis sie gold. Wenn Sie haben einen guten Job, die Teigblätter wird als Blätterteig anschwellen. Der Pasquakuchen wird kalt gegessen tradizionalemente, und es ist noch besser, wenn der Tag vorbereitet vor. So habe ich Ihnen guten Appetit und frohe Ostern nur wünschen,!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

alessandro Priano 8. April 2019 bei 11:21

Hallo Ada.
Was für ein schöner Kuchen diese 🙂
Haben Sie ein wunderbares Ostern 🙂
Danke
Alexander

Antwort
Ada Parisi 8. April 2019 bei 15:11

Alessandro dank, Fröhliche Ostern zu Ihnen! einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
elisabetta corbetta 8. April 2019 bei 07:55

bezaubernd
Vielen Dank
Einen dicken Kuss

Antwort
Ada Parisi 8. April 2019 bei 15:10

Um Sie immer, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.