Bresaola di tonno, Fenchel, Erdbeeren-Thunfisch-sauce

Heute ein einfaches Rezept einfach und cool, nicht übereinstimmende Techniken und kochen, aber ein wenig’ Details: Es ist ein Salat mit Fenchel, Erdbeeren, Wachteleier, ausgehärtete Thunfisch und Thunfisch-Sauce zu Hause gemacht. Ein Sommergericht (im Sommer können Sie die Erdbeeren mit Melone ersetzen.) das jedoch keinen Geschmack aufgeben. Ich habe ein Produkt von Scandia in Morbegno, das mich fasziniert und ich könnte versuchen, weil ich für einen Geschmack geschickt wurde: die Bresaola di tonno, gemacht mit Gelbflossen-Thunfisch-Filets, die nach dem Vorbild der Bresaola behandelt werden della Valtellina, trockene oder salzige mit dem Zusatz von Gewürzen und Zucker und dann getrocknet. Oft gehen in Sardinien sind ein großer Bewunderer von Thunfisch-Produkte und diese bresaola, einen feinen Geschmack und sehr wenig salzig im Vergleich zu vielen anderen Produkten (im Gegensatz zu dem, was ich erwartet hatte), Es schien perfekt für diesen Salat. In der Tat, um den Geschmack zu erheben bereitete ich Mayonnaise, dem ich einige Thunfisch in Öl und Kapern hinzugefügt, damit einen leckeren Thunfisch sauce Hausfrau. Erdbeeren geben Säure, die Fenchel-frische und die Wachteleier sind sehr gut mit Sauce kombiniert.. Wenn Sie nicht die Bresaola di Tonno finden, Natürlich können Sie es mit einer geräucherten Fisch ersetzen., Lachs, Thunfisch, Schwertfisch, oder sogar mit einem Carpaccio aus rohem Fisch, von Lachs bis Wolfsbarsch mit Garnelen (natürlich vorher Temperatur Minderung eingereicht) und sogar mit Bresaola Normal, wenn Sie es, Aufschnitt vorziehen. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Thunfisch-Salat, Fenchel-Thunfisch-sauce

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 Gramm Thunfisch bresaola (oder geräucherten Fisch wie Thunfisch, Schwertfisch oder Lachs)
  • gemischter Salat, soviel als nötig
  • 2 kleine Fenchel
  • 8 Wachteleier
  • 10 Erdbeeren
  • Olivenöl extra vergine (oder Samen), soviel als nötig
  • Saft einer Zitrone, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig

für die Thunfischsauce

  • 2 Eigelb
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine (oder bevorzugen Sie), soviel als nötig
  • 100 g Thunfisch in Öl (Gewicht entleert)
  • die Spitze des einen Teelöffel Senf
  • einige Kapern
  • Saft einer Zitrone, soviel als nötig
Thunfisch-Salat, Fenchel-Thunfisch-sauce

Thunfisch-Salat, Fenchel-Thunfisch-sauce

Für die Thunfischsauce müssen Sie zuerst Mayonnaise sehr konsequent vorbereiten.: geben das Eigelb in eine Schüssel und, mit einem elektrischen mixer (oder mit der hand, wenn Sie Ihre Arme zu straffen), beginnen zu montieren. Wann begannen sie zu löschen, damit beginnen Sie, das Olivenöl extra vergine (Ja, Sie können auch die Samen aber ich mag es nicht), Während Sie weiterhin montieren. Normalerweise etwa 2 Eigelb habe ich 60 Milliliter Öl, wenig im Vergleich zu traditionellen Rezepten, aber vor allem Thunfisch hinzufügen nachdem scheint mehr als genug. Haben Sie eine Mayonnaise-Konsistenz, Mit Salz, Senf und ein paar Tropfen Zitronensaft. Weiterhin montieren und vereinen schließlich zerkleinerten Thunfisch und fein gehackte Kapern. Halten Sie die Sauce im Kühlschrank bis zum Servieren mit Plastikfolie in Kontakt abgedeckt..

Reinigen Sie den Fenchel, indem die Enden und die äußeren Teile, Entfernen Sie dann die Kabel mit einem Messer. Den Fenchel sehr dünn geschnitten, Wenn Sie haben empfehle ich Ihnen eine Mandoline, Ansonsten, scharfes Messer und eine ruhige hand. Legen Sie sie in eine Schüssel mit Eiswasser, damit sie knusprig werden.

Erdbeeren waschen, die Stiele entfernen und in zwei Hälften geschnitten.

Kochen Sie die Wachtel Eiern und entfernen die Schale. In zwei Hälften geschnitten.

Den Salat waschen.

Zusammensetzung des Gerichts: Kleid den Salat mit Salz, extra natives Olivenöl und Zitronensaft. Legen Sie einige’ Salat auf Tellern, Fügen Sie einige Scheiben Fenchel. Ordnen Sie die Scheiben Bresaola di tonno (geraucht oder Fisch Carpaccios), komplett mit Erdbeeren und Wachteleiern. Gießen Sie ein wenig über Rindfleisch’ der Thunfisch-Sauce und den Rest in eine Sauciere für diejenigen dienen, die hinzufügen möchten (Hinzufügen, Ich garantiere). Garniert mit einem Schuss Olivenöl extra vergine und servieren sofort. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.