Äolischen Thunfisch Nudeln

Pasta mit Thunfisch eoliana, und in diesem Rezept stelle ich in meiner Lieblingsversion: mit dem frischen Thunfisch. Die Pasta alla eoliana ist ein erstes typisches Gericht der sizilianischen Küche; es ist eine sehr schnellen Sauce aus frischem Fisch aus, durch die Anwesenheit von Oliven gekennzeichnet, Kapern, Tomaten und Petersilie. Und’ ein erstes schnelles und sehr schmackhaftes Gericht, mit all den Düften der Äolischen Inseln, in dem es stammt. Ich mag die Nudeln auf die Äolischen mit kurzen Nudeln, aber in Lipari bereiten sich auf diese Weise die spaghetti, streng al dente. Die all'eoliana Sauce kommt als Vorbereitung gemacht nur mit Gemüse, und daher schlecht, aber es wurde dann mit der Zugabe von frischem Fisch angereichert, insbesondere roter Thunfisch oder Schwertfisch. Obwohl aß ich eine wirklich köstlich Vulkan Version mit Sardellen. Sie können mit bonito roten Thunfisch ersetzen, Thunfisch Thunfisch oder sogar Makrele, nachhaltigere Roten Thun. Und ich empfehle Sie nur verwenden, wenn Roter Thun im Laufe gefangen, und wenn Sie sicher sind, Mittelmeer-Fische Herkunft. Wenn Sie möchten können Sie ansehen Video-Rezept Stepper Pasta mit Thunfisch eoliana hier auf meinem Kanal YouTube (die Sie abonnieren können, Wenn Sie möchten) oder werfen Sie einen Blick an der Unterseite des Artikels, Wo findest du das Video. Vergessen Sie nicht, einen Blick haben bei allen meinen SICILIAN REZEPTE und guter Tag!

PASTA MIT THUN AEOLIAN (REZEPT SIZILIENS)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 300 Gramm von Rotem Thun in einer einzigen Scheibe
  • 320 Gramm Nudeln
  • 15 Kirschtomaten Piccadilly oder Pachino
  • eine Knoblauchzehe
  • grüne und schwarze Oliven in Salzlake, soviel als nötig
  • Kapern Unterausschüsse, soviel als nötig
  • frische Petersilie, soviel als nötig
  • ein kleines Stück Chilischote
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig

VERFAHREN

Die Pasta mit Thunfisch eolina ist einfach herzustellen: Sie können die Sauce kochen, während das Wasser zum Kochen für die Pasta kommt.

Für die Thunfischsauce eolina: Spülen Sie die Kapern dissalarli. Die Oliven aus Stein und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren (lasciatene jemand für ein ganzes Spiel von Texturen und Formen). Den Knoblauch hacken fein (Wenn Sie es vorziehen, Sie können ihn verlassen Ganzes und entfernen, sobald gebräunt) und in einer Pfanne mit Olivenöl extra vergine mit etwas Chili. Fügen Sie die Tomaten und springen über hohe Hitze für ein paar Minuten, bis die Schale Tomaten werden nicht leicht zerknitterten. Die Kapern hinzufügen, die Oliven und Chili: mit Salz würzen (nicht zu weil Oliven und Kapern salzig sind) und kochen ein paar Minuten: Die Sauce muss einen frischen Geschmack halten.


Pasta mit Thunfisch eoliana

Schneiden Sie den Thunfisch in Stücke und fein hacken die Petersilie: bei starker Hitze, fügen Sie die Thunfischsauce und die Hälfte der gehackten Petersilie und kochen für weitere 2 Minuten, immer bei starker Hitze. Der Thunfisch sollte rosa bleiben innen.

Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und abtropfen lassen Sie es al dente, Abgesehen von ein wenig von dem Kochwasser: überspringen Sie die Nudeln in die Pfanne mit dem Thunfischsauce eoliana, Kochwasser hinzufügen, falls erforderlich. Fügen Sie die restliche gehackte Petersilie bestreuen und servieren Sie die Pasta mit Thunfisch sofort auf das Äolischen. Bon appétit!

DIE PAARUNG: für Thunfisch Pasta alla eoliana schlagen zwei Paarungen, eine für diejenigen, die in Sizilien und eine für diejenigen, die erkunden gerne bleiben möchten. Das erste ist ein Südtirolerer Chardonnay: Stieglitz, Elena Walch. Ein Weißwein mit strohgelbe Farbe, der Duft von weißen Blüten (tiglio). Am Gaumen ist er frisch und fruchtig, gute Struktur. Sehr gut, wenn nach einigen Jahren der Alterung in der Flasche getrunken. Wenn Sie es vorziehen, in Sizilien zu bleiben, schlagen wir vor, eine Äolischen. Ein Salina Igt weiß, Das Produkt ist mit Insolia Trauben Catarratto vom Hauner, Es hat seinen eigenen Weinbergen in Insel Salina: ein frischer Wein, auch lecker, Duft von Zitrus- und exotischen Früchten.


Pasta mit Thunfisch eoliana

Nehmen Sie auch einen Blick ...

20 Kommentare

Lady jeanette 22. September 2016 bei 10:08

Dieses Rezept ist perfekt für heute Abend!
Heute Abend ist ein Freund von mir besuchte mich und ich wollte Sie Fragen ein Fischgericht ohne Zwiebel, weil es intolerant ist, und hier ist ein tolles Rezept!

Antwort
Ada Parisi 22. September 2016 bei 11:23

Vielen Dank! Ich hoffe wirklich es gefällt euch, Es ist eines der Symbole der sizilianischen tradition! Wenn Sie nicht, den Thunfisch finden können Sie bonito, größere amberjack, Schwertfisch, auch Stücke von Dorade oder Wolfsbarsch! Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
Sue 20. Juni 2016 bei 20:11

Hallo Ada,
Ihr Rezept hat mir sehr gefallen. Ich teilte es auf Gourmicious Welt beliebte Rezepte blog, Gutschrift auf Sie und Ihre website.
http://gourmicious.com/aeolian-pasta-with-fresh-tuna-with-wine-matching/
Vielen Dank für ein schönes Rezept,
Cheers

Antwort
Ada Parisi 21. Juni 2016 bei 10:54

Ich habe Ihre Web Site gesehen., ist so schön! Vielen Dank für mein Rezept zu schätzen und für den Abspann! Ich wünsche dir einen schönen Tag, Cheers! ADA

Antwort
Ilaria 2. Juli 2015 bei 11:55

Hallo,
Mein Kollege hat gestern Abend das Rezept erlebt und war sehr zufrieden. Ich werde in den nächsten Tagen versuchen..
Vielen Dank, ADA!
Ciao 🙂

Antwort
Ada Parisi 2. Juli 2015 bei 11:56

Ilaria Dank an Sie und Ihr Kollege! Eine Umarmung und guten Sommer!!! ADA

Antwort
Ilaria 2. Juli 2015 bei 11:58

um Sie zu!!! 🙂

Antwort
Ada Parisi 2. Juli 2015 bei 11:59

Große Umarmungen 🙂!!!

Antwort
Morgan 26. Dezember 2014 bei 11:28

Versuchen Sie, frische gewürfelte Thunfisch bis max. 1 x 1 cm am Ende des Prozesses die Nudeln mit der Sauce mischen, setzen sie in einem Topf vom Herd . Es kocht also nur wenig mit der Hitze der pasta. Und’ Fake!
Die meisten frischen Thunfisch Sie zuerst hinzufügen werden Thunfisch kennen und machen Sie schmackhafter Sauce bereits ausgezeichnete, in diesem Fall sind große Stücke von Thunfisch phänomenal.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 26. Dezember 2014 bei 20:42

Hallo! Ich werde auf jeden Fall versuchen, nur die frischen Thunfisch werden von Saison! Vielen Dank und komm zu mir! ADA

Antwort
Lucio 25. Oktober 2014 bei 16:08

bewährte, aber mit Linguine, und e’ absolut fantastisch! Und’ war ein unerwarteter Erfolg für mich!
Herzlichen Glückwunsch!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 25. Oktober 2014 bei 23:25

Hallo Lucio, Herzlich Willkommen auf meinem blog! Ich bin so froh, dass Ihnen die Äolische Nudeln, ist ein traditionelles Gericht aber sehr gut gewürzt und in Sizilien ist sehr gefragt. Die besten Wünsche und, Ich hoffe, Bis zum nächsten Mal! ADA

Antwort
Daniela 28. Juli 2014 bei 13:06

Ich habe nichts versucht, noch nicht, aber mich überzeugen Sie wissen 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 28. Juli 2014 bei 14:39

Hallo Daniela, Also ich danke Ihnen sehr für Ihr Vertrauen. Erwarten Sie ein Konto von Rezepten zu versuchen. Ich wünsche dir einen schönen Tag, ADA

Antwort
Claudia 2. Oktober 2013 bei 09:34

Hallo Ada, Alles klar?
Gestern Abend und…großer Erfolg auch bei Kindern, die sich ein Fischliebhaber nennen kann nicht…!!!
Vielen Dank!!!
Ich wünsche dir einen schönen Tag

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 2. Oktober 2013 bei 12:40

Hallo Claudia! Das ist nett, Welch ein Glück!!! Nicht nur Dank es erneuert haben, aber für mich zu sagen. Eine Umarmung, ADA

Antwort
Rebecka 19. August 2013 bei 08:59

Sehr gut. Bereite ich oft im Sommer und ich gestehe, auch im winter…Ich hatte keine Ahnung, es war typisch Vorbereitung der Äolischen.
Es ist der Geschmack des Mittelmeers, die Antike ein, Was wunderbar!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. August 2013 bei 11:09

Hallo Rebecka und herzlich willkommen auf unserem Blog. Und’ True: Diese Sauce riecht des Mittelmeers und das beste ist einfach variieren die Arten von Nudeln. In diesem Fall entschieden wir uns für eine pasta (die bombardoni) dass wir für ein Rezept mit Mozzarella di Bufala verwendet, das gab uns viel Zufriedenheit. Sie können hier überprüfen: https://www.sicilianicreativiincucina.it/?p=2416 Vielen Dank. Bis bald. ADA

Antwort
annaferna 19. August 2013 bei 07:35

Ausgezeichnet
Ich kann es fast schmecken!!!
Kuss

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. August 2013 bei 11:13

Hallo Anna, immer gnädig. Und’ ein sehr frisch und sehr lecker Gericht. Natürlich mit einem guten Weißwein der Äolischen Inseln. ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.