Suppe von Fregola mit Rübe, Muscheln und bottarga

Guten Morgen! Heute wir machen einen Spaziergang durch das üppige Grün wandern aus Apulien, Sardinien und bereiten gemeinsam eine Rezept, das ich sicher bin, Sie werden es lieben: Sardische Fregula mit Steckrübensuppe, Muscheln und bottarga. Ich sage Ihnen jetzt, wenn Sie nicht die Fregula finden Sie es mit Couscous ersetzen können, mit Reis (auch integraler) oder mit einer Paste Suppe als Rohre gezogen, immer im Anschluss an des Verfahrens, das wir Ihnen, in der Rezeptur sagen. Wenn Sie nicht, das Reh finden, Sie können sicher weglassen. Es ist ein stark gewürzten Gericht: das bisschen bitter rapini, der Geruch von Salz von den Muscheln, die frische Säure der Zitrone. Sie können es dienen, wie ich es tat, als dicklichen Suppe, oder trockene version, wie Sie einen Risotto würden. Es ist einfach zu machen und, meiner Meinung nach, sehr elegant zu dienen. Wird vor allem für diejenigen ansprechen, die Liebe die Kombination von Fisch und Gemüse und Gerichte, sondern einfache Aromen. Denn eine Suppe sich ein Gourmet-Gericht lässt, Glaube mir.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 Gramm sardische Fregula grossa (die Typ-Tabellen)
  • 500 Gramm Brokkoli rabe
  • 600 g Venusmuscheln
  • eine Schalotte
  • eine Knoblauchzehe
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Meeräsche Reh, soviel als nötig (Optional)
  • Ein bisschen’ Bio Zitronenschale
  • 100 ml trockener Weißwein

Reinigen Sie den Broccoli Rabe und legen Sie Blumen und Blätter in einem Sieb. Waschen Sie sie mit Sorgfalt, dann hacken Sie die Blätter und machen Sie kleine Stücke Blumen.
Spülen Sie die Muscheln unter fließendem Wasser; setzen Sie in eine Pfanne mit einem Schuss Olivenöl extra vergine, warm up und fügen Sie die Muscheln. Mit Weißwein ablöschen und ein paar Minuten bei starker Hitze kochen, bis alle Meeresfrüchte haben geöffnet. Denken Sie daran, dass die Muscheln, die sich nach einer angemessenen Zeit nicht öffnen sollte verworfen werden). Stamm der Flüssigkeit und Meeresfrüchte aus Muschelschalen entfernen. Alle beiseite.
Die Schalotte fein hacken. Braten Sie in einem Topf, den Knoblauch und die gehackten Schalotten in Olivenöl, Fügen Sie dann den Brokkoli rabe. Zusammen werfen, Salzen und einige Minuten kochen, etwas warmes Wasser hinzufügen, falls erforderlich.
Fregula in gesalzenem Wasser kochen. Al dente abgießen, ein paar Minuten vor den Anweisungen auf der Verpackung, denn nachdem die Fregula Risotto mit Gemüse gemacht ist. Das Kochwasser beiseite. Fregula mit Rübenkraut beitreten, zusammen mit dem Wasser von den Muscheln und einige von dem Kochwasser. Ggf. das Salz und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen. Kochen Sie, bis die Fregula Cook, Wasser hinzufügen, bis Sie die Dichte zu erreichen, die Sie bevorzugen: Sie können die Fregula trocken dienen als wäre es ein risotto, oder mit Suppe mehr oder weniger dicht. Kombinieren Sie die Muscheln und einem Schuss Olivenöl extra vergine und für 2-3 Minuten ruhen lassen.
Dienen Sie die Fregula garniert die Platte mit einigen Scheiben Meeräsche Reh, ein wenig Zitronenschale und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Marta 24. März 2016 bei 09:12

Ich liebe diese Suppe. Die Kombination von Broccoli Rabe mit Venusmuscheln scheint sehr treffend. Leider ist in meinem Teil davon nicht einfach die Fregula zu finden, so will ich es derzeit wieder habe ich die Cuos Cuos oder Reis und ein wenig verwenden’ Es tut mir leid.
Ich wünsche dir einen schönen Tag

Antwort
Ada Parisi 24. März 2016 bei 10:02

Hallo Martha! Vielen Dank! Schau habe ich das erste Mal es mit klassischen gestreift Röhren und haben sie da, al dente bekommen. Lass es mich wissen, Beste Wünsche und Frohe Ostern! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.