Spaghetti mit Thunfisch, Zwiebeln, Oliven und Teig

Heute lasse ich euch das Rezept, das ich für Blue Essen gemacht, der blaue Fisch-Festival jedes Jahr im August in Sciacca gehalten: Spaghetti mit frischer Makrele, Zwiebeln, Oliven und unsere ‚Teig atturrata‘, in Sizilianer ist nichts, wenn nicht die Brotkrumen, trocken oder geriebene, in Öl geröstet. Das erste Gericht wird durch meine Sicilia bedda Verwendung eines leckeren blauen Fisch inspiriert, reich an Omega 3 und wirtschaftliche wie Makrele, Oliven in Salzlake, Zwiebeln (Ich benutze das wunderbar und süß Giarratana Zwiebeln, Slow Food, und natürlich die gerösteten Brotkrumen, viel in der sizilianischen Küche verwendet. Dieser erste Fisch ist lecker und wird in 10 Minuten fertig, Kochen ist extrem schnell, der längste Teil ist langsam die Zwiebeln in Öl, um verkümmern lassen ihren Zuckergehalt zu erhöhen. Wenn Sie nicht die frische Makrele finden, Sie können auch bonito verwenden, falsche Weißer Thun, Schwertfisch oder Rotem Thun, oder (wenn Sie nicht frischen Fisch finden, oder Sie wirklich beeilen) Makrelen in Dosen Natur, Offensichtlich Minimierung der Garzeit der Fische in der Soße. Jetzt muss ich nur daran erinnern, einen Blick zu haben bei allen meinen SICILIAN REZEPTE und meine REZEPTE MIT BLUE FISH und wünschen Ihnen einen guten Tag!

SPAGHETTI MIT MAKRELE, ONIONS, Oliven- und Teig (Sizilianischen Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 600 Gramm frische Makrele bereits verrundet (Nettogewicht)
  • 320 Gramm Spaghetti oder anderen langen Teigwaren
  • 2-3 große weiße Zwiebeln
  • eine Handvoll von schwarzen oder grünen Oliven in Salzlake
  • eine Handvoll Kapern
  • 60 ml weißer Wein
  • die Spitze des einen Teelöffel Zucker
  • 60 g trockenes Brot oder Brotkrumen
  • 4 Sardellen in Öl
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • frische Minze, soviel als nötig

VERFAHREN


Spaghetti mit Thunfisch, Zwiebeln, Oliven und Teig

Wenn Sie die fishmonger getan haben die Makrelenfilet, Sie haben nur die Filets in Stücke schneiden alle Dornen beseitigen. Wenn Sie die gesamte Makrele erworben haben, Sie müssen die Innereien entfernen, Kopf und Schweif, sfilettarli Beseitigung der zentralen Knochen und dann in Stücke geschnitten. Um den Teig mit Makrele vorbereiten, Zwiebeln, Oliven und Semmelbrösel können auch in Dosen Makrele in Salzlake: der Geschmack wird nicht die gleiche sein, aber wenn Sie sich beeilen, oder Sie nicht finden, die frische Makrele ist nach wie vor eine gute Alternative, Offensichtlich minimiert Kochen Fisch.

Reinigen Sie die Frühlingszwiebeln und in dünne Scheiben schneiden. Kochen Sie die Zwiebeln in einer Pfanne in Olivenöl und ein wenig Wasser, mit einer Prise Salz, sehr wenig Zucker und frische Minze, bis sie leicht welk werden. Fügen Sie die Zwiebel-Soße gehackten Oliven in Scheiben schneiden und eine Handvoll Kapern. Mit Weißwein ablöschen. Wenn der Alkohol verdunstet ist, schalten Sie die Hitze und fügen Sie den Thunfisch in Stücke schneiden oben. Unter dem Fisch in der Soße für eine Minute, immer bei starker Hitze, so dass der Fisch bleibt weich.


Spaghetti mit Thunfisch, Zwiebeln, Oliven und Teig

In einer anderen Pfanne, Hitze ein Sprühregen von nativem Olivenöl extra und, bei schwacher Hitze, auflösen 4 Filets von eingelegtem Sardellen. Rösten Sie die Semmelbrösel (entweder Paniermehl oder trockenes Brot mit einem Messer geschnitten minutiös) bis sie goldbraun sind.

Kochen Sie die Spaghetti, Die Nudeln abgießen al dente und werfen in der Pfanne mit der Sauce von Makrelen, wenn nötig mit einem wenig Kochwasser von der Pasta. Serve Spaghetti mit frischer Makrele, Zwiebel, Oliven bestreuen die Schale mit Brotkrumen, dass in Sizilien Aufruf “Muddica atturrata”. Füllen Sie die Platte mit einigen frischen Minzeblatt und schwarzem Pfeffer. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.