Schweinelende gefüllt mit Apfelmus

Eines meiner "Schweinefleischgerichte’ Favoriten: Immer, wenn ich Gäste, die ich vorbereiten und ich immer einen guten Eindruck machen. Eine Schweinelende, ohne Knochen, gefüllt mit Speck und gehackten Rosmarin, in einem Topf mit Gemüse in einer Sauce, die dann eine Glasur wird gekocht, und begleitet von einer einfachen warmen Apfelmus. Und’ auch gut bei Raumtemperatur, In der Tat, Empfehle ich essen es so mit Apfelmus und glasierten hot sauce. Diesmal begleiteten wir auch eine kleine rote Zwiebel-Marmelade.

Zutaten für 4 Personen:

  • ein Kilogramm Schweinelende in einem Stück
  • 100 g Speck
  • zwei Zweige Rosmarin
  • eine Karotte
  • eine goldene Zwiebel
  • ein Stengel Sellerie
  • ein Lorbeerblatt
  • ein halbes Glas Olivenöl
  • 750 ml trockener Weißwein
  • 50 Gramm butter
  • einen halben Teelöffel Kaffee von Weizenstärke oder Kartoffelmehl
  • Salz und Pfeffer

für das Püree:

  • 2 gelbe Äpfel
  • ein Glas trockener Weißwein
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Zimt

Reinigen Sie die Schweinelende von überschüssigem Fett und dann tief längs Incidetela machen etwa 4 Kürzungen um die Klappen zu öffnen "ein Buch", aber kommt nicht ganz nach unten und rund 2 cm intakt Fleisch an der Basis. Den Rosmarin fein hacken (ein wenig beiseite gesamte verlassen) mit einer Prise Salz und streuen das Fleisch im Inneren der Kürzungen, die Sie geübt haben. Dann füllen Sie diese Taschen mit Speck, sicherstellen, dass verschütten es nicht von den Rändern.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Schweinelende mit Küche Bindfäden zu binden, so dass es eng ist’ und während Kochen nicht schrumpfen. Massaggiatela auf allen Seiten mit reichlich Salz. In eine große Kasserolle Schüssel Olivenöl und zum Aufwärmen: Braun, das Fleisch von allen Seiten zu versiegeln und stellen sicher, dass der "Saft’ dann kommen Sie nicht aus Fleisch während des Kochens. Wann haben Sie es alle gebräunt, Die Butter dazugeben, die Zwiebel, das Zuckerbrot und Peitsche Sellerie in große Stücke geschnitten, damit es nicht verbrennt. Fügen Sie das Lorbeerblatt und ein wenig Rosmarin.

Abdecken mit dem Weißwein und den Alkohol-Teil für ca. 5 Minuten bei starker Hitze verdampfen lassen, dann mit einem Deckel abdecken und ca. 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Unterdessen bereiten Sie die Apfelmus: Äpfel schälen, Das Kerngehäuse entfernen und in Stücke geschnitten. Setzen sie in einem Topf mit dem Weißwein, eine Prise Salz und Zimt und kochen für ca. 15 Minuten: gehen Sie zu mixer.

Weil die Schweinelende gekocht wird, Abkühlen lassen, Entfernen Sie Zeichenfolge zu und in Scheiben schneiden Sie nicht zu dünn. Entfernen Sie das Gemüse (Ich flattern und ich esse… sind groß, und sie tun gut) und die Sauce zu filtern: beschränken Sie hinzufügen von einen halben Teelöffel Weizenstärke oder Kartoffelmehl Stärke, bis sie glänzend und cremigen Glasur wird. Das Fleisch bei Zimmertemperatur servieren, die heiße Soße und begleiten Sie mit warmen Apfelmus.

DIE PAARUNG: mit diesem Gericht geht Gegen und, anstelle einer weißen, Wir wählen eine rote Das Weingut Librandi , Melissa Rosso Doc Asylie, Produkt mit einer 100 % Gaglioppo, Traube Calabrese,, Wenn jung getrunken, Sie sicher, dass dieses Gericht Dank fruchtig und seine Weichheit am Gaumen frische verleihen. Die Schweinelende ist heiraten, dass, auch mit Bier: Wir empfehlen hierzu ein Bier bereits im Abschnitt über "Orte’ Ideal für ein Pint Qualität. Wir sprechen von AFO (ALE für besessen) produziert von der Birrificio del Ducato di Parma. Die neun Hopfen werden während der Vorbereitung geben dieses Bier ein ausgesprochen bittere hinzugefügt., ideal für Schweinefett mit karamellisierten Noten, perfekt um das Apfelmus zu verbessern.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Resep Kue Dan Camilan Lezat 9. Februar 2013 bei 06:59

MMM… seine nyumi

Antwort
fratelli_ai_fornelli 9. Februar 2013 bei 13:32

Vielen Dank! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

Antwort
Victoria 8. Februar 2013 bei 15:17

Gracias Por Unirte Cocineros del Mundo de Google +

Enhorabuena Por Tu Blog y Tu Receta y bienvenida.
UN Saludo
Die Tauleta

Antwort
Jerry 8. Februar 2013 bei 13:28

Fantastische Ada !!!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.