Schwarzer Reis-Salat, Muscheln, Kichererbsen und Garnelen

von Meeresfrüchten Reissalat, oder vielleicht Meeresfrüchtesalat mit Reis. Unentschlossen auch dieses Gericht anrufen, die in der Tat ist es ein schwarzer Reis-Salat mit Muscheln, Kichererbsen und Garnelen. Eine einzelne Schale frisch, leggero, bunt und einladend, mit Zucchini und knusprig rohem Paprika, einfach mit extra natives Olivenöl gekleidet, Zitronensaft und frische Kräuter. Sie verstehen, dass ich die Hitze leiden (Ich bin ein armer sizilianische) und auch meine Liebe zum Kochen gibt Boden, wenn die Temperatur zu hoch wird. Also, und es vorziehen, bis drei Monate, um die Fische zu Fleisch, im Sommer versuche ich Gerichte zuzubereiten, die ausgesprochen kalt zu essen oder zumindest bei Raumtemperatur. Gesehen, dass, dass, Sie können nicht nur auf Caprese leben oder Schinken, Feigen und Melone, obwohl in einer mehr oder weniger kreativen Versionen, Ich studiere verschiedene Pasta Salate oder Reis. Ich empfehle Ihnen, den Reis am Tag kochen, bevor, al dente, und speichern Sie sie in den Kühlschrank, so wird schon kalt, wenn Sie hinzufügen, Fisch und Gemüse. Sie können diesen Meeresfrüchtesalat bereit halten im Kühlschrank für einen Tag, mit Plastikfolie für den Kontakt bedeckt. versuchen, unter dem Frühsommer kalt könnten Sie auch Pasta mit Fenchel Pesto und frischem Lachs, l’Sardischer Gnocchi Salat mit Thunfisch und Gemüse, l’Weizen-Salat, oder die sfiziosissimi Couscous mit Makrele, Auberginen und Tomaten-Confit oder die Couscous mit Huhn, Auberginen und Mandeln.

SCHWARZER REIS-SALAT, Muscheln und Garnelen

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 300 Gramm Reis Venus
  • 1 kg Miesmuscheln
  • eine Knoblauchzehe und etwas Petersilie Draht
  • 350 Gramm rosa Garnelen Topf
  • 250 Gramm gekochte Kichererbsen
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • ein kleiner roter Pfeffer
  • tre zucchine romanesche
  • Limettensaft (oder Zitrone), soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Zitronen-Thymian und Majoran, soviel als nötig

VERFAHREN

Schwarzer Reis-Salat, Muscheln, Kichererbsen und Garnelen

Um den schwarzen Reis-Salat zubereiten, Muscheln, Kichererbsen und Garnelen müssen Sie zuerst den Reis zubereiten: Dies ist eine Aufgabe, die Sie den Tag tun können, bevor. Venus Waschen Sie den Reis unter fließendem Wasser abspülen und halten Sie sie im Badezimmer, kochen sie dann in Salzwasser. Drain al dente und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen. Halten Sie den Reis in den Kühlschrank bis zum Gebrauch.

Reinigen Sie die Muscheln, die Byssus reißen und mit einem Messer oder Küchen Retina Aufwischen von Verunreinigungen zu beseitigen. Waschen Sie die Muscheln unter fließendem Wasser. Setzen Sie in einer Pfanne etwas Olivenöl extra vergine, Knoblauch und etwas Petersilie Draht, Erhitzen Sie die Pfanne und fügen Sie die Muscheln. Decke und kocht über die hohe Hitze ein paar Sekunden: sobald die Muscheln geöffnet, aus der Pfanne nehmen. Sobald alle Muscheln geöffnet sind, die Schalentiere von den Ventilen entfernen und beiseite legen, in dem Kochwasser eingetaucht und durch Folie für Lebensmittel in Kontakt bedeckt. Halten Sie die Muscheln im Kühlschrank bis bereit, sie zu benutzen.

Reinigen Sie die Garnelen durch Entfernen der Schale und Köpfe (nicht werfen, Machen Sie es ein Bisque mit Karotte, Sellerie, Aromen und ein wenig Öl und es für ein Risotto verwenden oder eine schnelle Pasta), dann überspringen Sie die Garnelen in einer bereits heißen Pfanne mit einem Gewinde von nativem Olivenöl extra, sehr wenig Salz und schwarzer Pfeffer. Die Garnelen werden nur die Farbe ändern: Es dauert nur ein paar Sekunden über die hohe Hitze, vorsichtig, sie nicht verkochen.

Waschen Sie die Paprika und Zucchini. Reinigen Sie die Paprika, die Enden entfernen, die Samen und Filamente innerhalb weißlich. Schneiden Sie die Paprika in sehr dünne Streifen und dann in Würfel. Reinigen Sie die Zucchini, die Enden zu beseitigen, in zwei Hälften geschnitten durch den weißen Innenteil eliminiert, in Streifen geschnitten und dann Würfel. Saison das Gemüse mit ein wenig’ Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer.

Setzen Sie den schwarzen Reis in eine große Schüssel geben und würzen mit nativem Olivenöl extra, Limettensaft (oder Zitrone), Salz, schwarzer Pfeffer, Thymian und Majoran nach Ihrem Geschmack. Fügen Sie die sautierten Garnelen, die Muscheln, i Ceci (diejenigen vorgekochten sogar in Dosen sind in Ordnung) und gewürfelte Gemüse. Gut mischen, Geschmack und passen Salz, wenn nötig, Zitrone oder Olivenöl. Halten Sie den schwarzen Reis-Salat, Muscheln, Garnelen und Kichererbsen in dem Kühlschrank und lassen Sie es bei Raumtemperatur mindestens 30 Minuten vor dem Servieren. Bon appétit!

DIE PAARUNG: “Serrai”, Valdobbiadene DOCG Prosecco oben, produziert von La Tordera (Vidor, Treviso). Dieses extra trocken Prosecco zeigt eine Nase von Zitrusfrüchten und weißen Früchten, der Gaumen ist er frisch und sehr stilvoll dank einer fein und zart

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

elisabetta corbetta 20. Juni 2018 bei 08:36

Ich liebe dieses Gericht, die Behandlung von!!!!!
Vielen Dank

Antwort
Ada Parisi 21. Juni 2018 bei 20:02

dank Elizabeth! Einen herzlichen Gruß

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.