Salat-Creme mit Stracciatella-Sardellen-sauce

Eine Vorspeise, ein wenig’ ungewöhnliche, Aber auch ein Hauptgericht, wenn Sie es vorziehen: Salat-Creme mit stracciatella, Sardellen-Sauce und toast. Salat, nur blanchiert, unterhält, Pflanzen- und Hinweis zeichnet sich auch die bittere Gemüse Hintergrund, Das wird durch cremige Sardellen Sauce und Schokolade gewürzt durch frische gemildert.. Croutons geben Hinweis knusprige Schale verfügt über eine kalt-warm Kontrast zwischen Gemüse und frischem Käse. Darüber hinaus ist es sehr einfach und schnell zubereitet.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Salatherzen
  • 200 Gramm stracciatella (oder burrata, aber nur der innere Teil)
  • > 6 EL Olivenöl extra vergine (mehr ein Thread zum garnieren)
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Brot
  • für die Sardellen-sauce:

  • 120 ml Sahne
  • 6 Sardellen in Olivenöl
  • Legen Sie die Creme in einen Topf geben und zum Kochen bringen, dann fügen Sie 4 Sardellenfilets in kleine Stücke schneiden und gut mit einer Gabel zerdrücken, bis sie sich auflösen. Eine Minute auf kleiner Flamme verdicken und beiseite stellen: bedenkt, dass die Creme durch Abkühlen neigt zu verdicken. Schneiden Sie in kleine Würfel schneiden, Brot und toast es in einer Pfanne mit ein wenig Öl und einer Prise Salz. Waschen Sie die Salatherzen und Blanch für 2 Minuten in kochendem Salzwasser, dann geben sie den Mixer zusammen mit dem Olivenöl, bis die Mischung dick, leicht montiert, und homogene.

    Servieren Sie die Sahne Salat in großen Holster, setzen in der Mitte der Schüssel eine großzügige Portion stracciatella (oder der Innenseite der burrata) und dekorieren Sie es mit halben Sardellen in Öl und Sardellen Creme. Streuen Sie das Gericht mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer und garnieren mit croutons.

    DIE PAARUNG: Für dieses Rezept, Wir wählen einen Schaumwein hergestellt durch die Rebe Turbiana, innerhalb der Lugana Doc. Insbesondere, Wir empfehlen die Pansere brut Sekt Solomon Bauernhof: Zitrusdüfte, Grüner Apfel und Jasmin; von herzhaften Geschmack und zart Säure.

    Nehmen Sie auch einen Blick ...

    6 Kommentare

    Chezuppa 10. März 2014 bei 11:51

    Welche schönen Farben, bringt Freude auf den Tisch!

    Antwort
    Sizilianer kreativ in der Küche 10. März 2014 bei 13:41

    Vielen Dank!!!! von Ihnen kommt, dass Sie wissen, dass Ihre Suppen!

    Antwort
    Minnie@thelady8home 21. Oktober 2013 bei 17:12

    Dies ist eine wunderbare Rezept, Ich liebe es!! Vor allem die Farben, Sie sind so schön.

    Antwort
    Sizilianer kreativ in der Küche 21. Oktober 2013 bei 17:41

    Dank einer Menge und herzlich willkommen auf meinem blog! Ich bin verrückt für Suppen und Gemüse, Sie haben so wunderbare Farben und es gibt so viele Wege zu es kombinieren! Ich hoffe, Sie wieder hier zu sehen, Alles Gute, ADA

    Antwort
    Stickerei shortbread 21. Oktober 2013 bei 09:02

    Le di Ricette mi Affascinano sempre, pro i Colori, Gli Abbinamenti Gli ingredienti, in Questa Vellutata mi Ci Tufferei Anche Alle 9 di mattina, Complimenti Cara Sei Bravissima. Bis bald Manu.

    Antwort
    Sizilianer kreativ in der Küche 21. Oktober 2013 bei 13:54

    Ciao Manu, zu gut! Eine Umarmung, ADA

    Antwort

    Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.