Weiche Kuchen mit Sahne und Schokolade

Sie weiß, was ich würde? Ich wünsche jedem von euch, abwechselnd, kommen Sie, um mein Haus und eröffnete mein Kühlschrank: in der Regel ist voll, mit viel Gemüse und bizarre Zutaten warten darauf, erlebt werden, Manchmal, obwohl Sie herzlich, leer wie die Wüste. In der Regel geschieht, wenn ich für ein Wochenende zu verlassen. Hier ist, das letzte Wochenende, als ich fortging, Ich fand der Rückkehr einen leeren Kühlschrank nur wasserhaltige, Parmigiano Reggiano, verschiedene toppings, eine Pfanne mit Johannisbeeren fast sterben und 500 Milliliter Sahne mit einer Laufzeit von dort in zwei Tagen. Ich könnte die Sahne werfen? Auf keinen Fall, Ich werfen nicht immer das Essen. Und so hat dieser süße, in 15 Minuten fertig (Neben der Garzeit, Ich kann nicht Wunder wirken.), sehr weich, duftende. Glasiert mit einer Schokoladen-Ganache und gerösteten Mandelblättchen (haben Sie in Speisekammer Pfund getrocknete Früchte und Schokolade immer zur Verfügung) und dekoriert mit roten Johannisbeeren Überlebenden (nur für Ästhetik, Sie können sie weglassen). Kurz gesagt, die Sahne in den Teig macht den Kuchen eine außergewöhnliche Weichheit, und es ist eine großartige Möglichkeit, etwas zu recyceln, Ansonsten, Sie hätte geworfen. Versuchen Sie es in Kaffee und Milch oder ein Abendessen mit einer Kugel Vanille-Eis.

Zutaten für eine Kuchenform mit einem Durchmesser von ca. 24-26 cm klappbar:

für den Kuchen

  • 250 Gramm Mehl 00
  • 16 Gramm Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 2 El Cointreau oder anderen Orangenlikör
  • 360 ml Sahne
  • eine Prise Zimt
  • 3 Volleier
  • 180 Gramm Zucker extra fein
  • Mehl und Butter für die Form je nach Bedarf

für die ganache

  • 200 Gramm dunkle Schokolade 70 %
  • 150 ml Sahne

und noch

  • Filets von gerösteten Mandeln zum garnieren, soviel als nötig
  • rote Johannisbeeren zum garnieren, soviel als nötig (Optional)

Tortpnnccho7

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische. Geben Sie die Eiern in eine Schüssel, Cointreau, Salz und Beat leicht mit einer Gabel, bis eine flüssige Flüssigkeit. Samen, Sahne mit Zucker und kombinieren, mit Peitschen und allmählich aufstellen immer, den geschlagenen Eiern. Wenn die Eizellen absorbiert wird, Mit Backpulver gesiebte Mehl hinzufügen und weiter schlagen bis eine cremige paste, weich und geschmeidig.

Fett und Mehl die Form und den Teig, mindestens anderthalb Zentimeter zu verlassen, vom Rand, Warum wird viel in der Küche anschwellen. 45 Minuten backen, Obwohl wie immer die Zahnstocher Test: muss trocken bekommen. Dann den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für die ganache, grob die Schokolade hacken und steckte es in eine Schüssel geben. Gießen Sie die Sahne in einen Topf geben und zum Kochen bringen, dann über die Schokolade gießen. Warten Sie eine Minute und rühren Sie die Schokolade mit einem Spatel, bis eine glänzende Creme ohne Klumpen. Gießen Sie über den Kuchen und decken Sie es ganz: helfen Sie mit einem Spatel. Kümmern Sie sich nicht um eine glatte, gleichmäßige Abdeckung zu machen: Dieser Kuchen ist schön, mit einem etwas’ rustikal und lebte! Dekorieren Sie mit Johannisbeeren, wenn Sie beschlossen, sie mit den gerösteten Mandeln zu setzen. Sie können Nachtisch für zwei bis drei Tage bedeckt mit Plastikfolie sparen: Es bleibt weich. Bon appétit!

 

Nehmen Sie auch einen Blick ...

6 Kommentare

Engelwurz 27. November 2015 bei 18:42

Dieser Kuchen sollte weich sein!

Antwort
Ada Parisi 30. November 2015 bei 13:00

Eigentlich ja Angelica! Und es ist wirklich gut und schmackhaft, die anderen anscheinend zwischen Sahne und Schokolade Kalorien nicht beten! Aber für einmal… Wir sehen Sie uns bald und vielen Dank, ADA

Antwort
Tania 27. November 2015 bei 10:09

Aber was für eine Behandlung!!!!!!!

Antwort
Ada Parisi 27. November 2015 bei 10:27

Tania ist einfach, das sieht nur gut: wir sagen, dass rote Johannisbeeren gibt! Eine große Umarmung, ADA

Antwort
Mila 27. November 2015 bei 09:48

Aber was es war???? SCHLÜRFEN!!!

Antwort
Ada Parisi 27. November 2015 bei 09:58

Mila dank! Was ich Ihnen sagen kann? war gut, weiche, cremig und lecker. Leider konnte ich essen sogar drei unten. Kuchen, nicht in Scheiben geschnitten… Ich umarme dich, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.