Risotto mit Robiola-Käse mit Kürbiscreme

Risotto mit Robiola-Käse mit Kürbiscreme. Heute ein Gericht einfach, aber elegant, feinen Geschmack. Das Risotto ist cremig und leicht säuerlich, weil mit Robiola Rahmspinat, kombiniert mit einer einfachen Kürbissuppe mit Kräutern gewürzt. Ich mag es mit den beiden Elementen in das gleiche Gericht dienen aber getrennt: einfach setzen Sie eine Schüssel in der Mitte der Schüssel und gießen Sie das Kürbis-Püree (Sie sollten weich aber nicht flüssig sein.) und gießen Sie dann in der Mitte das Risotto mit einem Löffel. Schließlich, die Gebäck-Ringe zu entfernen und fertig: sehr einfach, aber original. Oder, Sie können Inspiration für die Welt und tropft die Kürbiscreme erratisch auf Risotto bekommen. Das risotto, mit Carnaroli gemacht (aber auch Vialone Nano wird Ihnen großen Zufriedenheit) einfach in Wasser gekocht, nicht um die zarte Säure der Robiola decken, verstärkt durch den Prosecco Docg die gemischt ist. Durch die Wahl benutzen nicht ich mehr Käse mischen., Aber wenn Sie es vorziehen, einen intensiveren Geschmack, Sie können eine 36-monatige Parmigiano Reggiano, bewusst werden, die zum Teil, um die Süße des Kürbis zu verbessern. Offensichtlich, Risotto mit Weichkäse mit Kürbiscreme ist auch ein vegetarisches Gericht. Und jetzt lasse ich Sie gehen einkaufen und wünschen Ihnen guten Tag!

ROBIOLA RISOTTO MIT KÜRBIS CREAM (einfaches Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 500 Gramm Kürbis Volant oder violina
  • 300 Gramm Reis Carnaroli
  • 150 Gramm robiola
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • heißes Wasser, soviel als nötig
  • 120 Milliliter Prosecco DOCG
  • mittlere Frühlingszwiebeln
  • Salz und schwarzer Pfeffer, soviel als nötig
  • 20 + 40 g Butter
  • zwei Lorbeerblätter
  • eine Knoblauchzehe
  • Muskatnuss, soviel als nötig
  • Frischer Thymian oder Majoran, soviel als nötig

VERFAHREN

Risotto mit Robiola-Käse mit Kürbiscreme

Um das Risotto mit Weichkäse mit Kürbiscreme zubereiten, Wir müssen zuerst das Kürbispüree zubereiten. Waschen Sie den Kürbis, in Stücke schneiden und auf einem Backblech mit Backpapier mit den Lorbeerblättern und Knoblauch in Hemd ausgekleidet. Backen bei 200 Grad, bis es weich ist. Sobald der Kürbis gekocht, Peel, der Lorbeer, Thymian, Majoran und Knoblauch und mischen es in den Mischer eine glatte und homogene Creme zu erhalten. Ich trete sogar chinois, vermaschten Siebes, aber es ist nicht zwingend. Legen Sie das Püree in einem kleinen Topf, rührt sehr schwache Hitze mit 20 Gramm Butter in, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und eine Prise Muskatnuss: warm halten Kürbispüree.

Fein reiben Schalotten. Sautieren die Schalotten in etwas Olivenöl und Warmwasser, bis es wurde transparent. Setzen Sie die gekochten Schalotten beiseite. In einem niedrigen und einem großen Topf (vorzugsweise Kupfer) Trockenbraten der Reis Carnaroli, nonfat, geringe Hitze, gelegentlich sogar zum Rühren Toasten. Blend mit dem Prosecco und verdampfen lassen, bis der Alkohol verdampft Teil. Dann fügen Sie den gekochten Reis zu den Schalotten zuvor, leicht salzen und, Kombinieren allmählich kochendem Wasser, beginnen das Risotto kochen. Bringen Sie den Reis fast gekocht, mit Salz und Pfeffer würzen und rühren in ein wenig Butter und Robiola.

Zusammensetzung des Gerichts. Mit Hilfe eines Fräsers Teig, setzen einige’ Kürbispüree auf die Mitte der Platte und schütten um das Risotto robiola. Alternativ, dient das Risotto mit Weichkäse mit Kürbiscreme in den Plänen und garnieren Gerichte mit Kürbispüree. Ein paar Blätter von Majoran zum garnieren. Sofort servieren. Und guten Appetit!!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.