Restaurants: Casa e Putia, eine schmackhafte Geschichte in Messina in Sizilien

Wohin in Messina zu essen? Sie sind viele Wunder Tipps, täglich, wo um Italien zu essen und ich, die sind immer in der Nähe, Ich kann oft geben jeder einen Vorschlag. Auf meiner Stadt, Messina, jetzt habe ich eine Adresse mehr empfehlen: Casa e Putia. Ein volles Restaurant im Zentrum, neben dem Palacio Municipal, zwischen dem Theater Vittorio Emanuele und der Dom, in einer schattigen Gasse und weit, Sie müssen wissen, sonst unbemerkt bleiben.

Im Inneren, Casa e Putia, in drei Jahren offen (bevor die Besitzer haben ein kleines Restaurant in der Provinz und das große Restaurant eines Hotels in Villafranca Tirrena laufen), es ist warm, mit schönen Holzmöbeln Stil ein bisschen’ retro, eine diskrete Beleuchtung, farbige Wände, auf denen stehen Worte in Sizilianer aus, dass, für einen Sizilianer, haben einen starken emotionalen Ton: “wissen, Wärme, groß, Geruch”, wissen, Wärme, Meer, Atem. Adriana, einer der Eigentümer, Er sagt einmal, dass die Philosophie des Restaurants an der Rezeption ist, Vertrautheit.

Haus und Putia ist ein Restaurant des Vereins Schaltung “Slow Food”, und Sie können sofort von den vielen sizilianischen Zutaten sagen, dass ein Teil von Slow Food sind, in dem Menü einge. Außerdem, es ist offensichtlich, die Aufmerksamkeit auf Saisonalität und die territoriale und stammen aus der Region. Eine Adresse für andere hinzuzufügen bereits bekannt, wie Gourmetküche von Pasquale Caliri Der Yachthafen Neptune, Tradition gekleidet stilvoll de Die Ruggeri und die ausgezeichnete Pizza Hefe.

Und wenn das ‚nach Hause’ ist das Restaurant, wo Sie mit Wärme und Kompetenz begrüßt, la Stücke’ (der Shop) eine kleine Ecke ist auf den Verkauf von ausgewählten sizilianischen Produkten gewidmet, von Marmeladen Honig, natives Olivenöl extra zu den sizilianischen alten Körner Mehlen vorbei offensichtlich für Handwerk Bier und Wein. Der Küchenchef Enzo Saja ist traditionelle Form und Mischungen Rezepte in jeder Ecke von Sizilien inspiriert, mit einem besonderen Fokus auf die spezifischen Messina. Und’ die offensichtliche Leidenschaft des Eigentümer für gutes Essen und gute Zutaten: Sie mögen die Produkte erklären,, machen sie Geschmack, lockt die Kunden um mehr zu erfahren. Hinter dem Restaurant Casa Putia und es gibt eine große Arbeit in Bezug auf die Kommunikation mit der Öffentlichkeit und nicht nur das Kochen, und dies muss Sizilien.

I pres'di Slow Food

Anbetracht dessen, unser Interesse für Nischenprodukte, sie angeboten “Etnagrana”, Kuhmilchkäse in dem Land von Mojo Alcantara produziert, Vincenzo Strom I. Ein Produkt mit intensivem Geschmack von Heu und kurzer Reifung und Medien. Dann, es ist auf dem Tisch der Begrüßung des Kochs: gehackte geröstete Auberginen, mit Fisch und Weißen Thun serviert mit einem Aperitif Sekt und Blutorangensaft. Das Brot, wie Grissini und Waffeln, Es wird zu Hause produziert, alte Getreide Mehl Sizilianer (Vielfalt und Russello Tumminia, in unserem Fall).

Unter den vielen sizilianischen Produkten (insbesondere von Slow Food) dass zeichnen sich in Restaurantmenu und Putia Haus Messina, Es gibt Meersalz von Trapani, der Ätna Oil, die grüne Zitrone von Syracuse, Käse “Piacentinu ennese”, die siccagno Tomate Salina, schwarzes Schwein Nebrodi, Käse “Stürze” Belice, die Kapern von Salina, rote Garnelen aus Mazara, das winzige Olivenöl (Sizilianische einheimische Sorten), die Bohne “cosaruciaru Scicli”, die Mandeln von Avola, der Pfirsich Leonforte, Muscheln See Ganzirri. Die Weinkarte ist Referenzen sorgfältig ausgewählt und ist ausschließlich sizilianische, mit überwiegend organischen und natürlichen Weinen, mit einem Fair Value.

Beginnen

Zwei Degustationsmenüs, die erste bei 40 für 4 Gänge € (zusätzlich zu der Begrüßung des Kochs) und die zweite bei 28 Euro für zwei Kurse, mit einem Cocktail des Koch. aus Papier, wir haben versucht, die Auswahl von rohem Fisch: rote Garnelen aus Mazara del Vallo, Schwertfisch-Carpaccio, eine erstaunliche Tartar Gelbschwanzmakrele, mit Olivenöl der Sorte serviert “Minuten” (Slow-food). Buonissima der Pantelleria Salat revisited, in einem mehr als ausreichend Teil serviert, Basis Weißer Thunfisch in Öl (hausgemachte), Kartoffeln, Tomaten, Kapern, Oliven und Oregano. Die Sommer-Menü Preise gehen ab 20 € von rohem Fisch Auswahlen mit Ölen und Salzen, bis zu 12 € von Auberginen Frikadellen mit süß und sauer Paprika und grünen Bohnen ammuddicati. Der Preis für Pasta ist 14-15 Euro, während der Preis für letzteres ist zwischen 14 und 18 €.

Die ersten Kurse

Unter den ersten Gängen, wir haben versucht, eine klassische Palermo: Pasta mit Sardinen. vorbereitet, ungewöhnlich, mit Spaghetti und nicht mit bucatini, die sind das traditionelle Format für herausragende Leistungen. Die Pasta war nicht perfekt al dente, aber es war so gut gewürzt, mit einer reichen Sauce aus frischen Sardinen, Wildem Fenchel, Pinienkerne, Rosinen und geröstetes Brot Verordnung, einen Fehler in der Garegrad zu vergeben.

Dann, wir haben versucht, eine einfache Pasta mit Tomatensauce, die es erwies sich als eine spaghettone mit einer Sauce aus roten Tomaten und orange Pachino sein, Etnagrana geriebener Käse und Auberginen gebraten. Praktisch ein Pasta alla Norma, schmackhafte und hohe Säure aufgrund Tomaten. In seiner Einfachheit, hat uns gut gefallen.

Die Hauptgerichte

Wir hatten ein Mittagessen von zu Hause aus und Putia an einem Sonntag im Spätsommer (Es ist eines der wenigen Restaurants am Sonntag geöffnet im Zentrum von Messina). es Menü (6-7 Starter, 5-6 früh und so viele Sekunden) Es ist vor allem Fisch. Für diejenigen, die Fisch nicht mögen, Es gibt mehrere Gerichte mit Gemüse und Käse. Und es gibt immer Fleisch einige Kurse: Arancino die schwarze Schwein Fleischsoße von Nebrodi, Tartar von Rinder- (Scottona: die weiblichen Rinder zwischen 18 und 24 Monaten), geschnittenes Rindfleisch.

Unter der zweiten, Wir probierten ausgezeichnete Koteletts vom Grill Schwertfisch, eines der Symbole von Messina Gerichte. für diejenigen,, wie ich, Er ist daran gewöhnt, Essen “braciolette” selbst gemacht, schwer, das Restaurant der Versionen zu finden, die bis zum Ende zufrieden stellend. Diese Koteletts waren gut gemacht: der Schnitt von Schwertfisch war richtig, die so genannte ‚surra’ (der Bauch des Fisches), was es ist mehr Fett und weich, und die pikante Füllung (Ich wagte es ein bisschen mehr Pecorino zu setzen). Auch gute Kombination von gegrillten Oktopus und burrata, serviert auf einem Brotmehl Sorten gerösteten Tumminia: eine Platte ein wenig’ insgesamt Essen, aufgrund des gerösteten Brot mit einer sehr hohen und dicker Scheibe, zu denen hinzufügen Frische mit einem kleinen’ abgeriebene Schale von grüner Zitrone von Syracuse IGP.


Casa e Putia, die schiumone Messina

Süßigkeiten

Dessert (5-6 euro) alle frisch zubereitet und “in der traditionellen Art und Weise”. Süßigkeiten, die einige der typischen Rezepte Siziliens erinnern, aber nicht nur: Pudding, Lemon Frost, schiumone Messina (Es wird fast unmöglich zu finden, Es ist ein Eis in einer oder zwei Aromen mit Schlagsahne und Biskuit in Form von Scheitelkäppchen, welche in Viertel geschnitten), Mandel-Eis und Rum baba mit Eis. Unmöglich, für Messina wie ich, über genießen schiumone: Eis recht guter Kaffee, leicht zu süß, mit Sahne mit Schokoladenstückchen und einem weichen Biskuit angereichert. Eine große süße Erinnerung.

Auch gut “Baba”, mit Eis und Rum serviert: ein Kampanien süß in Sizilien, vor allem in der Version Savarin mit Sahne und frischen Früchten, Es ist weit verbreitet. Gut ausgeführt und mit einem nassen nicht zu alkoholischen. auf Rechnung, mit einem guten Verhältnis zwischen Qualität und Preis, Es hat mit Marmelade Mandarinen vorgestellt. Eine kleine Geste,, zusammen mit der Freundlichkeit und Kompetenz des Eigentümer und der glücklichen Chefs Hand, Er erzählt die Fülle und Schönheit meiner Sizilien. Nicht zu vergessen, wenn Sie von Messina passieren.

(im September besuchte 2019)

Casa e Putia
Via San Camillo 14, 98122 Messina (MICH)
tel 090 2402887 – 3272687764

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.