Bewertungen: Die Ruggeri, in der sizilianischen Tradition Tabelle revisited

In einer Stadt wie Messina, mit Blick auf das Ionische Meer, finden Sie eine gute Fischküche, in traditionellen und modernen Twist sollte kein Problem sein.. So ist es nicht: Meine Stadt, Ich muss zugeben, Es stellt auf jeden Fall noch für Unternehmergeist und Innovationskraft im Bereich catering fest.. Die Restaurants sind die beliebtesten sind fast immer die gleichen und dienen fest verankert im traditionellen Stil, mit wenig Innovation und Versuch der Phantasie, und fast immer einige’ Putz und für große Veranstaltungen. In den Jahren, Außerdem, viele historische Orte haben Ebene nach unten geschlossen., und wurden ersetzt durch Pizzerien, Kneipen und Brasserien, die für ein junges Publikum aussehen, mit einem weniger anspruchsvolle und damit auch Kosten. In diesem Zusammenhang, verdient es, begrüßt die Initiative von Franco und Alvise Ruggeri, im restaurant Die Ruggeri – Boutique-restaurant in einer der belebtesten Gegenden im historischen Zentrum, in unmittelbarer Nähe des Teatro Vittorio Emanuele (wenig überraschend stellt es auch als eine bevorzugte Destination für nach theater, nur trinken ein gutes Glas und genießen Sie eine dessert). Sein Vater Frank und sein Sohn Alvise haben klare Vorstellungen, Dank der bisherigen Erfahrungen in der Gastronomie: Das Restaurant besteht aus zwei kleinen Räumen, mit nur ein paar Tische, warme Farben in Schattierungen von Orange, niedrige Lichter, eine intime und gemütliche Atmosphäre. An den Wänden, Wind langen Bänken mit vielen bunten Kissen und viele Bilder. La Mise En Place ist einfach und elegant, mit Clear und Läufer klein getrockneten und frischen Früchten Tabelle Mittelstück.

ruggeri4

Ist La Cucina dei Ruggeri vor allem Fisch, mit einer kleinen Auswahl von Fleisch (Senese Schwein Eisbein, Lamm und Rind). Und Tagesgerichte sind aus Menü basierend auf lokale und saisonale Fisch. Die Wahl erfolgt auf Rohstoffe mit einfachen und wesentlichen Vorbereitungen zu nutzen: aus diesem Grund, ist verboten, Braten und Priorität müssen die roh sein, schnell kochen (in einer Pfanne, gegrillt oder gedünstet). Die traditionelle sizilianische Gerichte und Messina dominieren vor allem das Menü: von Pasta mit Sardinen, Schwertfisch gierig, aus der Sardelle Pie Löffelstöre parmigiana, Meeresfrüchte caponata. Es gibt auch kleine Einfälle in anderen Gebieten oder spezielle Kombinationen. Nach einer kurzen Willkommen Vorspeise und ein Glas Sekt angeboten von home, Wir begannen mit Vorspeisen (von 12 bis 15 Euro) und wir haben versucht, ein Tatar von Lachs Graved Lachs (mit Salz, Zucker und Kräutern mariniert) mit roten Zwiebeln, Rosa Grapefruit und Burrata di Andria: einen sauberen und gut ausgewogenen Aromen-Teller, wo die natürliche Süße der Zwiebel Konkordanz mit der Süße der Burrata heiratete die Grapefruit Säure neutralisiert wird.

ruggeri3

Wir setzten mit einer Torte Zitrus-Sauce gratiniert mit Sardellen und gerösteten Pinienkernen, klar in der Tradition von Sizilien, sondern aus besonders dickem Orangensauce. Ein einfaches Gericht aber interessant, Das erhöht die Merkmale der bluefish.

ruggeri5

Ausgezeichnete Qualität der Rohstoffe in den Thunfisch-Tartar und rote Garnelen aus Mazara del Vallo, Sizilianisches Olivenöl und begleitet von einer Auswahl von natürlichen Salzen. Ich schätzte die Entscheidung, dem Diner die Wahl der Beläge nach Ihrem Geschmack überlassen.

ruggeri2

Sehr positives Urteil auch am vierten Starter, in der Regel Mädchen: ein Löffelstöre oder Parmesan Fisch Flagge, in kleinen Portionen serviert, begleitet von einer einfachen Tomatensauce. Ausgezeichnete knusprige Kruste Paniermehl, die Gesamtbilanz der Schichten von Fisch und Auberginen. Die minimale Präsentation veredelt dieses traditionelle Gericht macht es elegant.

ruggeri8

Unter den ersten Gängen (10-16 euro), auf jeden Fall serviert in reichliche Portionen, Zuerst versuchten wir eines der Angebote des Tages: Ravioli gefüllt mit Seebarsch, garniert mit einem Ragout von Wolfsbarsch und Cherry-Tomaten und ein paar Fisch-sauce. Auf jeden Fall eine Schüssel voller Geschmack und gut präsentiert, Obwohl der Limited etwas war zu würzig als innerhalb der Knödel, sehr empfindlich.

ruggeri7

Noch, einfache Spaghetti mit Thunfisch Rogen, garniert mit etwas gehackter Petersilie und Tomate. Feine Nudeln kochen, al dente, Aber auch hier ein Übermaß an Salz aufgrund der starken Salzgehalt Bottarga gab das Gericht – immer noch gut – mehr Geschmack als nötig.

ruggeri9

Schließlich, Das Gericht meiner Meinung nach besser: Pasta mit Sardinen. Handgefertigt und gekocht al dente bucatini (Es klingt einfach, aber es ist nicht kochen al dente bucatini), mit einer reichen Sauce aus frischen Sardinen, Wildem Fenchel, Pinienkernen und Rosinen, einige kleine Stücke von Tomaten und gerösteten Mandeln, die eine schöne knusprige Note geben. Ich bestelle oft Pasta mit Sardinen im Restaurant in Sizilien, denn es ist eines der Gerichte, die ich tue, und ich halte es für einen zuverlässigen Nachweis über ist die Qualität der Küche und das Ergebnis oft enttäuschend: die Ruggeri kann sich rühmen, eine ausgezeichnete Pasta mit Sardinen, Zögern Sie nicht, es zu versuchen. In Papier auch eine verlockende Pasta mit Tintenfisch und Malvazija und Meeresfrüchte carbonara.

Zwei Sekunden haben wir versucht (ab 15 Euro je nach Fang), ein Fleisch und Fisch: große Sieneser Schwein Eisbein auf Kartoffelpüree. Weich und niedrige Temperatur gekocht Fleisch rosig, mit einer perfekten Beschichtung, in einem Teil recht großzügig und ausreichend für zwei Personen: ideal für Liebhaber von Fleisch und vor allem will ein anderes Gericht zu versuchen,, Da das Schienbein keine Tradition in Sizilien hat. Dann wollte ich versuchen, die Rollen der Meeräsche, gefüllt mit einer Füllung aus Fisch und Semmelbrösel, etwas zu fettig, mit gerösteten Mandeln und Rosinen garniert und mit Bratkartoffeln serviert. Auch dieser zweite Teil recht großzügig. Ich liebe Fisch und ich fand die Idee von Frühlingsrolle interessante (vor allem in Anbetracht der Höhe der Pins aus Fäden entfernen): der Geschmack von der Meeräsche war scharf und starke Persönlichkeit, aber ich war nicht vollständig überzeugt die Füllung. Außerdem, Ich würde das Gericht etwas säuerliche Note hinzugefügt haben, für den Gaumen Scheuern, Vielleicht mit frischen Früchten. In Papier Weise ich darauf hin auch die Meeresfrüchte caponata, Kraken und Tintenfische, Millefeuille von Schwertfisch und Thunfisch-Frikadellen mit Gemüse, Äolischen, traditionelle sizilianische Rezept.

ruggeri11

Wie süß, Wir entschieden uns für das Parfait von Cannolo siciliano: eine gefrorene Ricotta-Creme mit einer zerkleinerten Cannoli Peel und einen dicken Schokoladensauce serviert. Und’ ein süßer schön und cool, aber meiner Meinung nach würde es von einem drastischen Rückgang der Schokoladensauce gewinnen, zu invasiv als die Zartheit der Frischkäse, Das ist der Hauptbestandteil von Cannoli,, für die Qualität des Rohmaterials, verdient es, besser zu schätzen.

ruggeri12

Schließlich, Zitronensorbet mit einer erfreulichen alkoholische note, Während am Ende des Abends, mit dem Kaffee und dem bitteren, Sie war eine kleine Auswahl von lokalen Cookies angeboten.: Piparelli und insudde, beide mit Mandeln. Die Weinkarte bietet eine große Auswahl an weiß- und Rotwein, aber es gibt auch National-Klasse Weine und eine gute Auswahl an Luftblasen, aus der Franciacorta, Champagner, auch Paarung durch bevorzugte mit Meeresfrüchten. Markierungen-Durchschnitt. Auf jeden Fall zu empfehlen, wenn Sie zufällig nach Messina übergeben.

(besuchte im Dezember 2016)

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Francis 14. Januar 2017 bei 20:21

Vielen Dank für die Ratschläge, Dort werde ich auf jeden Fall bei der ersten Gelegenheit!

Antwort
Ada Parisi 15. Januar 2017 bei 15:15

Dank dir! Lassen Sie mich wissen, was Sie denken! Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.