RAVIOLO mit Ei auf Rahmspinat Lilakraut und Minze

Immer meine geliebten hausgemachte Eiernudeln! Diese Ravioli gefüllt mit Eigelb sind Teil der gleichen "gemischte’ Fettuccine mit Zitrone und bottarga, Maltagliati mit Lachs und Ravioli mit Ricotta und Robiola Käse mit Tomaten. Der einzige trick, Da das Eigelb weich bleiben sollte, ziehen Sie den Teig so dünn wie möglich: Ich zog in 8. Als Gewürz, einen Schuss Olivenöl, Ein bisschen’ von pepe, Minze und ein Bett von Lilakraut Creme gemildert durch eine kleine squacquerone. Ich halte 2 Ravioli als Teil, aber denken Sie daran, dass in jedem gibt es ein Eigelb raviolone, dann zum zweiten schlage ich vor einen schönen gemischten Salat…

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g dünn hausgemachte Ei
  • ein Eiweiß

für die Füllung

  • 8 Eigelb
  • Salz und Pfeffer

für das dressing

  • mittlere Lilakraut
  • eine halbe Zwiebel
  • ein Sardellen-Filet
  • Salz und Pfeffer
  • 100 Gramm Squacquerone Käse oder Weichkäse
  • 4 EL Olivenöl extra vergine

Daraus, dass die Schaltfläche Durchsuchen, mit Gebäck Ringe ca. 10 cm Durchmesser, 16 Scheiben. Legen Sie in der Mitte jeder Scheibe Teig ein Eigelb, eine kleine Prise Salz und ein wenig Pfeffer. Bürsten Sie die Außenkante der Ravioli mit ein wenig Eiweiß und setzen Sie eine andere Scheibe Teig, durch Drücken der Taste rechts am Rand und versuchen nicht Luftblasen lassen Sie Luft im Inneren: um die Ravioli zu versiegeln, ziehen Sie die Kante mit den Zinken einer Gabel, drücken nun aber darauf achten, nicht in den Teig stechen. Setzen Sie die Ravioli damit über einen Tisch gut bemehlten bekommen.

Für die sauce, die Zwiebel hacken und in einer Antihaft Pfanne mit Öl trocknen lassen. Fügen Sie die Sardellen-Filet gut mit einer Gabel zu schmelzen und schließlich, fügen Sie die gehackte lila Kraut zerkleinern. Salzen Sie und Kochen Sie das ganze, Hinzufügen von If notwendig ein wenig heißes Wasser, bis der Kohl nicht werden weich. Übergeben Sie das Gemüse an den Mixer zusammen mit Squacquerone, bis die Masse glatt und homogen ist.

Die Ravioli in reichlich kochendem Wasser für eine Minute und eine halbe (Wenn der Teig dünn ist genug Pasta kocht das Eigelb und stattdessen bleibt weich). Indem auf der Unterseite der Platte ein wenig Sahne Lilakraut und Squacquerone dienen, an dem Ort der zwei ravioli. Werfen Sie mit einem Schuss Olivenöl extra vergine, frisch gemahlener Pfeffer, ein wenig gehackte Minze.

DIE PAARUNG: Die Aromen und Geschmack dieser Knödel mit Ei auf Rahmspinat lila Kohl und Minze kombinieren gut auf eine italienische Riviera Doc Pigato. Wir entschieden uns für “Die Sonnen“, produziert von Foresti. Und’ ein Wein mit einem Strohhalm Farbe, mit starken Düften, einem Hauch von Pfirsich, Honig, Blumen. Am Gaumen ist er trocken, weich mit einem endgültigen bitter Mund.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

1 Kommentar

Sonia 11. Juni 2013 bei 19:26

Diese bellessa!! ein Gericht für einen König 😉

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.