Kabeljau

Kabeljau. Ich esse ihn jedes Mal gehe ich in Venetien, aber ich habe nie vorbereitet, weil ich immer durch die riesige Menge an Öl im Rezept eingeschüchtert worden sind. Davon abgesehen, Da mein Bruder es liebt und es war Zeit, die ich fragte mich, Ich beschloss, es zu bereiten. Nicht als Experte habe ich der Doge Bruderschaft der Baccalà Mantecato Rezept anvertraut haben und ich folgte fast blind. Ich möchte fast sagen, weil ich nicht ganz das gleiche Gewicht von Öl und Fisch setzen, Nehmen wir an, dass etwa 500 Gramm Kabeljau ich 300 Milliliter Öl habe und es wie eine wirklich großzügige Menge schien. Das Ergebnis, dass, war toll. Ich begleitete den Kabeljau, serviert in kleinen quenelle, mit knusprige Waffeln Carasau Brot aber traditionell serviert mit gegrillter polenta. Als Vorspeise oder Hauptgericht serviert, und dann in modica, ist ein wirklich leckeres Gericht und elegant. Versuchen.

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 Gramm Kabeljau bereits getränkt
  • 300 Milliliter zart fruchtige Olivenöl extra vergine (Das Originalrezept erfordert 500 Milliliter)
  • ein Lorbeerblatt
  • wenig Zitronenschale
  • frische Petersilie nach Bedarf
  • ein Blatt Carasau Brot
  • Salz und Pfeffer

Setzen Sie den Kabeljau in einen Topf, Die Zitronen- und Bucht Blatt hinzufügen, mit kaltem Wasser bedecken und zum Kochen bringen. 15 Minuten kochen lassen Sie und den Fisch in das Kochwasser abkühlen lassen.

Abfluss baccala, Entfernen Sie die Knochen und die Haut: Es ist eine Aufgabe, die musst du unbedingt mit den Händen. Du musst nun rühren Sie den Kabeljau: Verwenden Sie das Mixglas nicht empfohlen wird, also entweder Sie tun es von hand mit einem Holzlöffel, oder in einer Küchenmaschine mit den Haken im Blatt oder in der Küchenmaschine mit dem Kunststoff klingen, Sie zerkleinern nicht mit Gewalt den Fisch.. Früher habe ich Letzteres.

Fangen Sie an, auf langsamem, indem das Öl mischen. In der Praxis, Es ist als ob Sie Mayonnaise Fisch macht: Öl und Fisch muss in eine glatte, glänzende Creme zusammen passen., Natürlich mit Bits von Fischen noch sichtbar. Ich empfehle eine zarte fruchtige Öl in Ordnung um nicht zu verlieren den Geschmack der Kabeljau.

Wann ist der Kabeljau gut eingecremt, Kombinieren Sie die fein gehackte Petersilie, dann passen Sie bei Bedarf mit Salz und Pfeffer.

Streuen Sie Carasau Brot mit wenig Olivenöl extra vergine, Leicht salzen und im vorgeheizten Ofen für ein paar Sekunden anrösten.

Zusammensetzung des Gerichts: Form von Quenelle von Kabeljau und servieren mit Pane carasau. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

8 Kommentare

Koch Queenie Elena 11. April 2015 bei 00:02

Hallo Adina! Ich werde verrückt, aber buchstäblich verrückt nach den Kabeljau! auch um Mitternacht make you me wanna zu essen! aber Sie können??? bin ich seltsam oder Sie Superbravissima! 😉

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. April 2015 bei 15:34

Hallo Liebling, schön, dich hier zu sehen! Ich weiß nicht, ob du seltsam bist, aber ich bin nicht superbravissima… aber Sie würde kiloweise gesetzt wenn Sie besuchte mich in Rom! TI Abbraccio Forte forte, ADA

Antwort
Hedwig 10. April 2015 bei 18:54

ADA fast perfekt….. Hier setzten sie weniger Öl Zitrone alles andere als mit ein wenig Milch. Sie können den Mixer für einen sehr kleinen Teil für Amalgare Milch Öl Salz und Pfeffer und fügen Sie dann die restlichen gehackten mit einem Messer. Setzen Sie ihn in der Regel, wenn es auf Bruschetta ist Zitrone, frischer Zitrone Tropfen, wie Sie mit Lachs. Frischer Petersilie für zuletzt wenn Sie bereit die Ausbreitung oben. Kuss

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. April 2015 bei 15:37

Hallo Liebe Hedwig! Er hatte gelesen, dass Sie könnte die Milch aber ich dem Rezept kodiert folgte, weil kein Experte sein ich nicht wollte, um die Widerhaken der Veneter zu gewinnen! Ich zerquetscht mit der hand, als Sie mir erzählte Sie… auch da habe ich eine Phobie der Dornen. Arjun, Ich hoffe wirklich, Sie zu besuchen…

Antwort
Barbara 10. April 2015 bei 16:14

Warum halten Sie das Kochwasser?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. April 2015 bei 16:19

Hallo! Du hast Recht, Du musst es speichern. Anfangs dachte ich einige hinzufügen’ Wasser zur Beschränkung der Nutzung von Öl und ich habe diesen Hinweis im Text. Dann wurde mir klar, dass dabei das Öl so beschränken kann, ohne etwas hinzuzufügen, in der Tat kam ich zu bezweifeln, dass das Wasser dort könnte. Aber ich vergaß, die Notiz aus dem Rezept zu entfernen, jetzt habe ich. Danke soviel für ließ mich wissen! ADA

Antwort
Fabrizio caffarelli 17. April 2015 bei 16:31

Für mich kann nicht das Rezept der Bruderschaft ab einer Menge von Öl. Meine Lösung ist, das Kochwasser eine gute Portion Milch hinzu und verwenden Sie es zu rühren. An diesem Punkt geht die Menge an Öl ein bisschen abschmecken. Sowieso ist unabhängig von der Variante, die auf Kabeljau verwendet ein außergewöhnliche Gericht.
Eine Umarmung Fabrizio

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 17. April 2015 bei 16:40

Hallo Fabrizio! Sie sind in der Tat Rabbrividita nachzudenken, die Menge des Öls! Ich habe oft Backen Stockfisch in Milch und hatte nicht gedacht, die Lösung zu folgen, die Ihnen sagt, aber dann sah ich es so es war in Ordnung und das war cremig, aber nicht greve. Ich hatte Angst, dass das Wasser oder Milch, freigegeben zu werden und Inumidissero Carasau Brot… Und ja, ist phänomenal möglichst flach.. umarmen und ich danke Ihnen sehr für Ihren Besuch mich. ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.