Quiche mit Paprika mit Joghurt, Sardellen und caciocavallo

Heute habe ich versucht mit einem milden, aber lecker rustikalen Kuchen zusammen: Peperoni-Quiche mit griechischem Joghurt in den Teig, Sardellen, Kapern und Käse. Die Basis ist der Plundergebäck, einer meiner Favoriten weil es gut gewürzt und knusprig, Aber wenn Sie, Sie wollen können auch eine Paste bereit (Ich verzeihe dir) kurze Kruste ist entweder durchsuchen, wenn Sie es vorziehen. Das Prinzip ist, dass der quiche, Das heißt, machte eine Verbindung aus Eiern verschieden gewürzt, aber hier gibt es keine griechischen Joghurt statt Sahne, Das macht die Füllung cremig, filigran und leicht. Wir denken im spice, dass, Geröstete Paprika (rigoros beraubt): Ich empfehle, Kochen sie einen Tag im Voraus, Lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie schälen sie und dann auf die Pulpa mehr Wasser kann verlieren. Dann gibt es die Caciocavallo Agnone, überhaupt einen würzigen Geschmack geben (Sie wissen es nicht? Dann lesen Sie Hier und schauen Sie sich die Video die Produktion dieses außergewöhnlichen Käses) Zusätzlich zu den Sardellen und Kapern. Abschließend ein Wort zur Dekoration… eine Quiche, die vorgibt, eine Torte wo statt den Teig zu sein sind die Filets Paprika, eine teuflische, Wie etwa? Und viele andere Quiche Rezepte haben einen Blick auf die Webseite Seite. Ich wünsche Ihnen einen guten Tag.

RUSTIKALES CAKE YOGURT, Pfeffern und caciocavallo (Dosen für einen Kuchen von 22 cm im Durchmesser)

drucken Dieser
PORTIONS: 6 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 250 g Mürbeteig (Klicken Sie hier für das Rezept)
  • 3 mittlere rote Paprika
  • eine Handvoll Kapern
  • 4 Vollei
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 50 Gramm geriebener Parmigiano Reggiano PDO
  • 100 Gramm der erfahrene Caciocavallo von Agnone (Ich benutzte die Di Nucci Milch)
  • 12 Sardellenfilets in Öl
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • frischem Majoran, soviel als nötig
  • frischem Basilikum, soviel als nötig
  • Butter und Mehl für den Kuchen Pan, soviel als nötig

VERFAHREN

Bevor Sie die Quiche mit Paprika Vorbereitung, Joghurt und Käse, Sie müssen gerösteten Paprika machen. Ich rate Sie, gebratenen Paprika mit einem Tag im Voraus vorzubereiten: die Paprika waschen und komplett in Alufolie wickeln. Backen Sie bei 200 Grad für 40 Minuten oder bis sie weich sind. Die Paprika aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen, dann schälen, Entfernen Sie die Samen im Inneren und stellen Sie die Fleisch-Filets. Leicht mit Salz, Paprika und legen Sie sie für mindestens eine Stunde in einem Sieb, so dass Wasser versickern kann. Die Filets Paprika musste die Quiche verzieren beiseite (Wenn Sie, um es zu schmücken möchten) und den Rest grob hacken.

Bereiten Sie die Gebäckkruste für Quiche mit Paprika, Joghurt und Käse und speichern sie im Kühlschrank mindestens eine Stunde vor der Verwendung.

Schneiden Sie den Käse in Würfel und hacken Sie die Kapern und die Hälfte der Sardellen in Öl.

Geben Sie die Eiern in eine Schüssel, geriebener Parmesan, den Joghurt und die Mischung mit einer Gabel oder einem Schneebesen von hand, um eine homogene Mischung zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie die Kapern und Sardellen, gehackt, ein paar Blätter von Majoran, Caciocavallo-Käse gewürfelt und gehackte geröstete Paprika. Gut mischen. Versuchen Sie es erneut, um sicherzustellen, dass die Mischung genau die richtige Menge an Bohnenkraut ist.

Fett und Mehl Kuchen Pan, die Sie gewählt haben, dann bedecken Sie es mit dem Plundergebäck (dünn ausrollen, So backen sie perfekt). Stechen Sie der Boden und die Seiten und gießen Sie die Füllung.

Ofen vorheizen auf 180 Grad statische und die Torte Joghurt backen, Paprika und caciocavallo für 15 Minuten oder bis die Oberfläche, durch Berühren mit dem finger, gegen Sie nicht einen Widerstand. An dieser Stelle, Wenn Sie sich entschieden, die Quiche mit Paprika dekorieren, Du musst aus dem Ofen ziehen und ordnen Sie über die Filets Paprika durch die Simulation der klassischen Dekoration einer Torte. Komplett mit den Sardellen Filets gerollt und setzen die Quiche in den Ofen wieder für 20-25 Minuten oder bis gleichmäßig Golden Füllung und gebackene gut die Basis. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Dekorieren Sie die Quiche mit Paprika mit Joghurt, Käse und Sardellen mit ein paar Blätter von Majoran und servieren. Und’ große oder warm ist kalt: begleiten Sie mit einem bunt gemischtem Salat. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.