Pflaumenmus mit Gewürzen

Pflaumenmus und Gewürze: eine leckere und vielseitig Marmelade, große auf toast, als Füllung für Kekse und Kuchen, Aber auch mit Käse oder Blauschimmelkäse, mit Pflaumen gemacht, der Rotwein, Ingwer und viele duftende Gewürze. Für das Rezept wurde ich durch eine Reihe von italienischen Küche inspiriert., aber ich ging die Zucker-Dosen, ersetzen den Rohrstock mit diesem weichen Rohrstock verziert mit Melasse, und durch Zugabe von Ingwer und Orangenschale. Das Ergebnis ist ein aromatisch und würzig-Kompott, mit "aus", Er parfümiert die ganze Küche ließ mich eine Erinnerung an Sommer, Welche Pflaumen, und ein Vorbote des Herbstes, die Hitze der Gewürze. Der Nachteil ist, dass Sie wirklich tun müssen, Jetzt gibt es kaum ein Pflaumen…

Wenn Sie Konfitüren lieben und Marmeladen ausprobieren Aprikosen und Vanille, Kirschen, Orangen von Ribera oder Erdbeeren und Ingwer. Aber denken Sie daran: nur Obst der Saison!

Zutaten für 12 Gläser von 200 Milliliter:

  • 3,5 Pfund gelb prall rote Pflaumen
  • 1,2 Pfund von Zuckerrohr mit weichen Sirup (1,3 oder sogar 1,4 Wenn Sie das verwenden tut nicht mit zusätzlichen Melasse, Das ist weniger süß, und schauen Sie sich die Süße der Pflaumen auch)
  • 500 Milliliter Rotwein (die gute Art, Ich empfehle)
  • 4 Knoblauchzehen
  • ein Stück frischen Ingwer um 3 Zentimeter
  • 2 Zimtstangen
  • abgeriebene Schale von einer orange

Die Pflaumen waschen, Entfernen Sie den Kern und zerreißen Sie. Steckte sie in einen Topf (gleich wo Sie später Kochen wird), mit Zimt, Die Nelken, geriebenen Ingwer, weiche Orangenschale und Zuckerrohr. Mischen Sie alles und lassen Sie es für eine Stunde einweichen. Verbrachte Zeit, Stellen Sie den Topf auf den Herd stellen und bringen die Mischung zum Kochen, verlassen Simmons bei mittlerer Hitze 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren. Dann den Wein hinzugeben und für eine Stunde und eine Viertelstunde kochen lassen. Die Marmelade beginnt zu verdicken und bilden eine Dichte und sirupartige Flüssigkeit. Wird bereit sein, wenn, mit einen Löffel auf eine Untertasse gießen, Nach ein paar Minuten wird es dicht. Entfernen Sie die Marmelade orange Zest und Zimtstangen.

Gießen Sie die Marmelade in die Gläser, füllt sie bis zu 1 cm vom Rand, fest und drehen Sie die Gläser auf einer Ebene: So, mit dem Dampf erzeugte Wärme Marmelade, Es wird ein Vakuum zu erzeugen. Lassen Sie vollständig abkühlen, besser, wenn die ganze Nacht, und am nächsten Tag durch invertieren die Gläser finden Sie eine kleine Vertiefung in der Mitte des Deckels, bestätigen, dass eine erfolgreiche Vakuum. Sie können halten die Marmeladengläser ein Jahr lang an einem kühlen, trockenen und, Beim Öffnen, Denken Sie daran, sie im Kühlschrank aufbewahren.

DIE ALTERNATIVE: Aprikosen und Vanille, Kirschen, Orangen von Ribera oder Erdbeeren und Ingwer

Nehmen Sie auch einen Blick ...

14 Kommentare

Lucia 14. August 2015 bei 10:09

ADA ist ein Vulkan von Ideen! Vielen Dank für deine Rezepte. Das Pflaumenmus ist mein Favorit und muss also erstaunliche gewürzt!

Antwort
Ada Parisi 14. August 2015 bei 13:12

Lucia-danke! Es ist auch mein Favorit! Lassen Sie mich wissen, wenn Sie mögen! Umarmungen und frohe Festtage! ADA

Antwort
Sandra 12. September 2014 bei 18:44

Hallo Ada
Ich habe gerade das Pflaumenmus und Ingwer und morgen ich bekomme, es zu tun mit Ihrem Rezept von anderen Gewürzen angereichert.
Hätten Sie keinem weiteren Rezept für Marmelade, vor allem aber zu diesem Zeitpunkt zu tun “ungewöhnliche” Da dies?
Vielen Dank!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 13. September 2014 bei 15:25

Hallo Sandra, NET sind die Erdbeeren und Ingwer, Zwar Erdbeeren sind Dauerkarten. Außerdem, Es ist, dass der Aprikosen und Vanille. Beide diese Früchte (Erdbeeren und Aprikosen) Sie können sie mit Pfirsichen ersetzen.. Sie könnten auch versuchen, eine Feigenmarmelade und Mandeln: gleichen Verfahren wie die Aprikosen und Vanille, aber mit weniger Zucker, vor allem, wenn die Feigen sehr süß sind.

Antwort
MIRIA 9. September 2014 bei 23:11

GUTEN ABEND ADA,
ICH FAND DEIN REZEPT UND ICH KOCHE
AUS DEN KOMMENTAREN LESEN SARA’ LECKER ODER ZUMINDEST
ICH HOFFE, DENN ICH NICHT GUT IN DER KÜCHE ABER ES BIN
Ich versuche.
VIELEN DANK FÜR DAS REZEPT MIRIA

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. September 2014 bei 23:59

Ciao Miria, Ich bin mir sicher, du bist gut in der Küche. Dies ist eines meiner Lieblings-Marmelade. Fammi sapere. Hallo Ada.

Antwort
Nicola 8. Oktober 2013 bei 18:15

Guten Tag,
Ich habe die Marmelade mit Ihrem Rezept.. Es ist exquisit. der Duft nach 3 Tagen ist noch vorhanden.. Ich danke Ihnen für Ihre leckere Rezepte…
Ich wollte nur ein paar Ratschläge.. Wie kann ich das Edelstahl bedauern kratzen, wo ich Pflaumen kochen.???
Danke… Nicola

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 8. Oktober 2013 bei 18:31

Hallo Nicola, Vielen Dank und herzlich willkommen auf meinem blog! Ich bin froh, dass Sie die Marmelade genossen habe und du hast Recht, der Duft der Gewürze ist persistent!! Für das heikle Thema des Topfes, Füllen Sie ihn mit Wasser und Essig und lange kochen lassen: Du wirst sehen, die kommen aus alles. Lass es mich wissen, ADA

Antwort
Valentina 2. Oktober 2013 bei 12:59

Ich erhalte eine, die jemals eine Marmelade gemacht hat nicht (Schade! 😀 ) aber ich bin immer verzaubert vor Ihr und ich planen, es so schnell wie möglich beheben! Ihr muss lecker sein, mit Gewürzen und Rotwein macht mich verrückt… Ich muss es versuchen, Inzwischen, es sei denn alle 😉 Ein dicker Kuss und Glückwünsche, Ich wünsche dir einen schönen Tag! :** <3

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 2. Oktober 2013 bei 13:02

Hallo Vale! Ich gestehe, dass dies meine erste Marmelade! Dann setzen sich mit mir wird es Sie zu einer Minute dauern: Schon vorstellen ich eines Ihrer fabelhaften Kuchen mit Marmelade, die von Ihnen produzierten! Ada-Küsse

Antwort
Giulia 2. Oktober 2013 bei 11:47

uhh wissen Sie, dass diese Marmelade erinnert mich immer an meine Großmutter mary!! ein muss! Ihr sieht sehr lecker, mir das Zeichen!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 2. Oktober 2013 bei 12:41

Hallo Giulia! Vielen Dank! Meine Großmutter machte sie… Ein bisschen’ weniger scharf, aber ich liebe starken Geschmack! Eine Umarmung, ADA

Antwort
Silvia 1. Oktober 2013 bei 23:45

Ich kann mir vorstellen, den Geruch von Gewürzen in der Küche…
Dies ist eines jener Marmeladen zu halten im Speicher für den Winter und genießen sehr langsam!

Nacht
Silvia

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 1. Oktober 2013 bei 23:54

Hallo Silvia, Nachteule zu! und’ stimmte zwischen Wein und Gewürze gibt ein Duft. Die gustero’ zu Weihnachten!!

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.