Pasta Alla Norma (Das Originalrezept Carpenter)

Pasta Alla Norma Carpenter. Ich habe mich immer gefragt, wie es möglich ist, einen Teller mit dieser Einfachheit, Dieses Haus war mindestens zweimal in der Woche essen. (“Wir tun heute? Komm schon, eine Pasta Alla Norma, so dass wir uns beeilen” war die wiederkehrende phrase), sowohl in der Welt so berühmt und ist so erfolgreich gewesen. Ein Erfolg so groß, dass Sie sich zu einem der Symbole der sizilianischen Küche. Am unteren Rand, ist nichts anderes als Nudeln mit Tomatensoße und gebratenen Auberginen. Und’ True, dass, dass die Regel in den Herzen von uns seine kleinen sizilianischen hat.

Zutaten

Für uns ist es nicht nur Nudeln mit Soße und Auberginen, Dies ist ein Gericht, die spiegelt das Bild von Sizilien und seine gastronomische Tradition im Umgang mit Tomate, Das ist möglicherweise die costoluto (oder zumindest die San Marzano), Aubergine (besser die Turk schwarze Runde oder Runde Violetta Jungfrau), Knoblauch (offensichtlich, Rosso di Nubien, Slow Food). Und dann sizilianisches Olivenöl extra vergine, Ein PDO Hyblaean Bergen könnte eine gute Wahl sein., Ricotta, die das Salz sein muss und. Obwohl in Messina mit Ricotta gebacken, gefällt mir sehr gut, aber Puristen wäre entsetzt. Als auch, zu Hause machen wir eine Pasta Alla Norma Ketzer Sie können nicht auch hier nominieren, aber werfen Sie einen Blick darauf und schauen Sie durch alle meine SICILIAN REZEPTE.

Das Verfahren

Und wenn Sie bereits auf Zutaten du nicht nur zwischen Catania kämpfst, Messina und anderen Landeshauptstädten, sondern auch zwischen den Ländern, die Prozedur, die Sie am Ende sogar vor Gericht. Nein zur Tomate Soße fertig, nie soll es sein: die Tomaten sollten im Wasser für ein paar Minuten blanchiert, bis Sie leicht zerbröckeln, dann alle geschält, in Stücke schneiden und zum Backen, langsam, bis zu schrumpfen, nur mit Olivenöl extra vergine (aber einige Leute setzen Sie es nicht), Salz, Basilikum, Goldene Knoblauch und einer Prise Zucker, denen wir Sizilianer nie verzichten.

Die Auberginen sollten längs in Scheiben geschnitten, und ein wenig streng gemacht Entlüftung’ Salz, Ansonsten genießen sie auch Öl in Pfanne. Und, Offensichtlich, in Öl braten, Strafe-Hölle. Noch, ein paar Dinge: Teil der Auberginen sollten die Nudeln eingeführt werden, ausschließlich von Hand ausgefranst, und ein Teil geht an Flachdichtung. Und pasta? Hier in der Tat laufen wir Gefahr, das lynchen: Ich würde mich auf Spaghetti verhaften.. Aber es gibt ein Strom von Rigatoni, das hat seine Gründe. Kurz gesagt, Ich habe nicht gesagt, es war ein sehr einfaches Gericht? Ich nehme es zurück…. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

PASTA MIT STANDARD (Originalrezept von Catania)

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 400 g spaghetti
  • 1,5 kg gerippte Tomaten Sauce (Typ Marmande Marzamemi) oder San Marzano
  • frischem Basilikum, soviel als nötig
  • zwei rote Knoblauchzehen Nubien
  • Türkische Aubergine schwarz Typ 2 oder Violetta Jungfrau
  • Olivenöl extra vergine (Monti Iblei Dop)
  • Ricotta salata, soviel als nötig
  • Salz, soviel als nötig
  • ein Kaffeelöffel, Satin, der Zucker

VERFAHREN

Waschen Sie die Auberginen, Löschen Sie die Enden und längs in Scheiben ca. 1 cm dick geschnitten. Setzen Sie sie in einem Sieb, bestreut mit ein wenig’ feines Salz, und sie bedecken, indem ein Gewicht an der Spitze: mindestens 2 Stunden ruhen lassen, so verlieren sie die Vegetation Wasser. Nach der Pause der Ruhe, Tupfen Sie die Auberginenscheiben mit einem sauberen Baumwolltuch und braten bis sie goldbraun sind in Olivenöl. Tradition hat es, dass einige’ Dieses Öl wird dann verwendet, um Tomatensauce Kochen, Aber wenn Sie es vorziehen, können Sie einfach mit Olivenöl extra vergine.

Für die Tomatensauce: die Tomaten waschen und in kochendem Wasser einige Minuten blanchieren. Tomaten schälen, in Stücke geschnitten, Entfernen Sie die Kerne und speichern Sie Flüssigkeit, Vegetation. Braten Sie Nubia roten Knoblauch mit Olivenöl bei schwacher Hitze in einer großen Pfanne, bis es leicht gebräunt ist, Fügen Sie die Tomaten und Flüssigkeit der vegetation, Salz und Zucker. Kochen, immer schwacher Hitze, bis die Tomatensauce gut reduziert wird nicht, Fügen Sie einige gebrochene eigenhändig Basilikumblätter, Entfernen Sie den Knoblauch und ruhen lassen.

Hand brechen zwei Drittel der Auberginen und beiseite gelegt, die andere für Flachdichtung.

Kochen Sie die Nudeln in gesalzenem Wasser. Die Nudeln al dente abgießen (al dente), kochendes Wasser halten. Spaghetti mit Tomatensauce, ein wenig Nudelwasser hinzufügen, wenn nötig, dann fügen Sie die Auberginen in kleine Stücke und mischen.

Servieren Sie die Pasta Alla Norma garniert die Platte mit den Scheiben Auberginen (Es gibt diejenigen, die einige auch an der Unterseite der Schale und dann über die Nudeln zurücklegt), Streuen Sie mit reichlich geriebenem gesalzener ricotta (nicht fein, Sie müssen gute Geschmack fühlen.) und mit einem Blatt Basilikum dekorieren. Sofort servieren Sie und genießen Sie Ihre Mahlzeit!

DIE PAARUNG: Ätna Rosato Doc durch Tenuta Delle Terre Nere. Das Unternehmen von Randazzo (in der Provinz von Catania) Dieser Wein an den Hängen des Ätna, zwischen den Städten von Taormina und Randazzo. Und’ ein sehr vielseitiger Wein, Das riecht nach Erdbeere und Kirsche, und das mit diesem Rezept gibt ihr Bestes, Schalldämpfer seinen Geschmack die süße von Auberginen und begleiten die angenehme Säure der Tomaten. A Wein und sehr angenehm am Gaumen ausgewogen. Wir empfehlen Ihnen, insbesondere, das Jahr 2016.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

J.H. 6. Oktober 2017 bei 00:18

La Traduccion al Español keine es Correcta.
Debe Ser Sicilianas … y keine Sizilianer.

Antwort
Ada Parisi 6. Oktober 2017 bei 10:29

Hallo, Tut mir leid, aber dies ist eine automatische Übersetzer, ist ganz gut, aber nicht genug. Ich hoffe, dass Sie verstehen können, aber. Cheers, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.