Spaghetti mit dicken Bohnen, Speck und Pecorino Käse

Spaghetti mit dicken Bohnen, Speck und Pecorino Käse. Das heutige Rezept ist ein Gericht sehr, sehr einfach und daher perfekt für ein schnelles aber leckeres Mittag- oder Abendessen. Natürlich habe ich frischen Bohnen, Das sind in der Saison, in eine klassische Kombination: mit Schafskäse und Minze. Wenn Sie Vegetarier sind, greifen Sie diese Zutaten. Wenn Sie nicht, Sie können das Lesen der Liste fortsetzen und den gehackten Speck hinzufügen, Das gibt das Gericht ein wenig’ Fett und einen Hauch geräuchert. Und’ ein sehr einfaches Rezept, solange die Bohnen klein und zart sind: Auf diese Weise können Sie diese mit der Zitronenschale verwenden, Ansonsten müssten Sie die zweite Schale löschen, und die Arbeit ein wenig zu’ lang und langweilig. Um den Teig mit Bohnen vorbereiten, Speck und Pecorino Käse, Sie können eine lange getrocknete Pasta verwenden, wie habe ich gewählt, oder sogar Eiernudeln, machen, dass das Gericht weniger rustikal. Der letzte Tipp ist nie auf schwarzem Pfeffer sparen, absolut frisch gemahlen: seine stechenden Geruch gleicht das Gericht wie durch ein Wunder. Ich wünsche dir einen schönen Tag!


Nudeln mit Bohnen, SPECK UND KÄSE

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 360 Gramm Spaghetti (oder Ihre Lieblings-pasta)
  • 300 Gramm frische Bohnen (Nettogewicht von Abfällen)
  • 100 g Speck
  • 1 Schalotte oder Zwiebel
  • frische Minze, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Pecorino-Käse G.U., soviel als nötig

VERFAHREN

Die Herstellung von Teigwaren mit Saubohnen, Pancetta und Pecorino ist ein Kinderspiel, aber wenn Sie ganze Bohnen gekauft haben Sie sie schälen. Wenn die Bohnen klein und zart sind müssen Sie nicht die zweite Schale entfernen. Ich schlage vor, Sie, dass, um ein wenig zu verbringen’ Zeit, um den kleinen grünen Nagel oben auf jeder Stein zu beseitigen, denn es ist sehr bitter.

Die Schalotte fein hacken, Braten Sie in einer Pfanne mit Olivenöl extra vergine und wenig Wasser, bis leicht verwelkt. Kombinieren Sie die Bohnen, bereits gewaschen, und bei starker Hitze für ein paar Minuten zusammen werfen. Wenn Sie sehen, die Farbe und die Haut beginnt zu knacken, Mit Salz, Pepe, die gehackte Minze und löschte das Feuer. Die Bohnen müssen knackig bleiben..

In einer anderen Pfanne den gewürfelten Speck anbraten, bis das Fett geschmolzen ist, die nicht Teil. Fett abgießen und die Bohnen hinzufügen.

Kochen Sie die Nudeln in gesalzenem Wasser, Abgießen Sie al dente ganz abgesehen von dem Kochwasser. Überspringen Sie die Nudeln mit Bohnen und Speck, dann schalten Sie die Hitze, Fügen Sie eine Kelle Kochwasser und geriebenem pecorino. Rühren Sie kräftig, bis eine cremige Emulsion zu erhalten, Hinzufügen von so viel Kochwasser für so lange wie nötig. Servieren Sie die Nudeln mit Bohnen, Speck und Pecorino sofort durch die Schale mit einer Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und einem Blatt Minze Abschluss. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Für dieses Rezept mit Bohnen, Speck und Käse empfehlen wir einen aromatischen Wein. Wir entschieden uns für die “Kerner” produziert von’Abbazia di Novacella. Ein Weißwein aus einer Traube, dass Tyrol in den 1990er Jahren eingeführt wurde und das beste von sich zu geben, wenn es über 600 Meter gewachsen ist. Sind die Aromen von Aprikose und Pfirsich, aber auch der grüne Apfel mit einem Hauch von weißem Pfeffer. Am Gaumen ist er sehr cool, mit einem tollen Geschmack, die, in Verbindung mit diesem Gericht, erhöht den pecorino.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.