Peperoni mit Thunfisch und Kapern von Salina

Erinnern Sie die Peperoni gefüllt mit Thunfisch und in Öl eingelegte? Ich liebe Sie: Ich konnte Essen, ganze Töpfe, Gläser, Amphoren gefüllt mit. Jetzt, als diese gierigen Wunsch habe ich zwei Probleme: die erste der großen Menge an Öl und dann in kleinen roten Schätze enthaltenen Kalorien. Die zweite, die Tatsache, die dass einmal die Paprika gekauft, Ich konnte nicht warten, bis die Zeit, steckte sie in Öl für Lebensmittel. Dann beschloss ich, meinen eigenen Weg zu machen, leichter und mehr sofort! Ich nutzte dieses Sommer-Rezept zu verwenden, die Kapern von Salina, Slow Food, und Sie werden sehen, dass mein Rezept auch auf dem Portal Lieb Salina. Für Paprika, Ich in Essigwasser blanchiert und im Ofen 10 Minuten entfernen Sie den Überschuss an würzigen und gefüllt mit Thunfisch-mousse, Robiola-Käse und Kapern von Salina. Und hier ist ein köstliches Fingerfood. Seien Sie vorsichtig: Eins führt zum anderen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 20 Runden Gewürzpaprika, füllen
  • 150 g Thunfisch in Öl (Gewicht entleert)
  • 100 g Weichkäse
  • 2 Esslöffel Sahne oder Vollmilch
  • Salz und Pfeffer
  • eine Handvoll Kapern von Salina, Neben den für die Dekoration
  • 2 EL Olivenöl extra vergine
  • Apple Apfelessig 50 Milliliter

Waschen Sie die Paprika und Parboil ganze für 10 Minuten in kochendem Salzwasser, in dem Sie den Essig gegossen haben. In der Zwischenzeit Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad. Die Paprika abtropfen lassen, abkühlen lassen und schneiden Sie die obere Kappe (halten Sie, wenn Sie sie vor dem servieren oder garnieren abdecken wollen), dann leeren sie gründlich über die Samen. Mit Öl bestrichen, Salzen Sie leicht und legen sie auf ein Backblech mit Backpapier: 10 Minuten kochen und beiseite stellen.

Während die Paprika Kochen, alles in einer Schüssel den abgetropften Thunfisch, Robiola, die gehackten Kapern und Sahne (oder Milch). Probieren Sie die Mischung und wenn nötig mit Salz und Pfeffer. Füllen Sie mit dieser Füllung die Paprika: Sie können ein Gebäck Spritze oder nur einen Teelöffel. Jeder Chili mit etwas Kapern garnieren und servieren.

DIE PAARUNG: Für diese Vorspeise, Wir wählen Blinken: ein funkelnder Rosé mit Vine Grenache Noir in den Marken von der Firma Colli di Serrapetrona gemacht. Es riecht wie Kirschen, Johannisbeeren und der Gaumen ist frisch mit Noten von Himbeere. Bei ca. 8-10 Grad Wetter servieren.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

6 Kommentare

Hedwig 24. Juli 2014 bei 21:10

Dies ist für mich. Ich liebe den würzigen, Maritozzi verboten zumindest esse ich sie are_b2. Hallo Liebling, eine Umarmung und guten Abend

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 26. Juli 2014 bei 16:14

Ich bin auch ein Fan von würzigen Hedwig. Hier und’ ein wenig gedämpft durch die "Behandlung’ Das habe ich getan, aber Sie immer das Gefühl, ein leichtes Kribbeln! Ich umarme dich, ADA

Antwort
Anna 24. Juli 2014 bei 09:19

Das ist gut! Diese Peperoni stopfte ich wie verrückt mit Thunfisch, Oliven und Kapern in Olivenöl. Sie sind sehr würzig, aber Gutscheine.
Wenn dies der Fall, weicht ein wenig würzig, Sie tun musst, weil nicht jeder tragen kann. Herzlichen Glückwunsch noch einmal.
Ein Kuss und Hoffnung wirst du bald in den Urlaub mit Liebe Anna

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. Juli 2014 bei 13:35

Hallo Anna! Ja, Das Verfahren reduziert die Schärfe und dann hat den Vorteil, die sind leichter und können sofort essen! Versuchen Sie es! Ich werde in den Urlaub gehen, Ich überlasse es morgen Abend, aber ich euch nicht verlassen, Ich langsam nach unten nur ein bisschen! Ich umarme dich, ADA

Antwort
Elly 24. Juli 2014 bei 06:22

ADA,Das, was ich zu tun hatte! Ich esse lädt und lädt diese Chilis, jetzt mit Ihrem handlichen Rezept…. Enfant terrible!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. Juli 2014 bei 13:36

Mein Liebling, aber ich habe sie nur für Sie, weil sie Licht sind! Ich küsse dich stark mit snap! ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.