Palets Bretonen (Gebäck Kekse Breton)

Gebäck-Breton, oder Sablé Breton. Wenn Sie, diese Art von Gebäck versuchen werden Sie nie wieder gehen: Es ist eine krümelige Teig, sehr reich an Butter und auf jeden Fall mehr Herzhaftes Gebäck-Gemeinde. Die Unterschiede zwischen den Gemeinden von Sablé-Teig-Cookies und Kekse Breton (auf Französisch genannt “Paletten Bretonen”, typisch für die Region der Bretagne) Sie sind in der Menge der Zutaten (unsymmetrisch auf butter, Salz und Eigelb als die Menge an Mehl) sowohl in der Gegenwart eine Prise Hefe im Teig #8217 &;. Die erste Empfehlung lautet, Rest l & #8217; bretonischer Sablé-Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen, weil es so weich und sanft schmelzen während der Verarbeitung, wenn nicht zu kalt ist. Dann bereiten sie einen Tag im Voraus. Die zweite Empfehlung ist es, Kekse in Metall Muffinformen Backen, in Gebäck Ringe oder nur in Muffinförmchen, Da Cookies sind so reich und buttrig, dass sie nicht ihre Form nicht halten können “Inhalt” in etwas starr. Davon abgesehen, Es ist ein Gebäck mit einem einzigartigen Geschmack, tolle Konsistenz, sehr vielseitig: Sie können diese Cookies selbst Essen (Es wird das leckerste Frühstück Ihres Lebens sein.), oder mit Vanillesauce servieren, Jam, Marmelade oder Haselnuss-Creme, wie ich es tat, oder nutzen sie als Grundlage für moderne lustige süße Cremes Teil basiert, -Mousse oder frisches Obst. Nach der kleinen Tricks habe ich Ihnen gesagt werden keine Probleme haben., und Sie werden an den Tisch bringen, ein Meisterwerk. Offensichtlich ist l & #8217; Hauptbestandteil butter, Das muss von höchster Qualität sein.: das beste wäre ein Demi-Sel Breton, intensiv gelbe Farbe und Geschmack (für die Verwendung von Salz als einen Prozentsatz von 2 %). Salzbutter ist typisch für die französischen Regionen der Bretagne und Normandie. In Italien, Es ist nicht einfach, eine ähnliche Butter in Supermärkten zu finden: unter dem Bohnenkraut Butter auf dem Markt finden die Lurpak (aber dänischen), gesalzene Butter Daley und die “1889” Farrow Farmen (nur in der Gastronomie) und eine gesalzene Butter Creme Coop. Gutes Wochenende!

Zutaten für ca. 20 Kekse:

  • 120 Gramm Mehl 00
  • 90 Gramm weiche butter gesalzene Samen (Wenn Sie nicht, gesalzene Butter finden, Verwenden Sie eine normale Butter und ein wenig’ mehr Salz in & #8217; Teig)
  • eine große Prise Salz
  • 2 Eigelb
  • 6 g Backpulver
  • 80 Gramm Zucker

Legen Sie die weiche Butter mit dem Salz und Zucker in eine Schüssel und mit einem Schneebesen zu arbeiten Sie, bis die Mischung cremig und geschwollen. Fügen Sie das Eigelb & #8217; Ei, jeweils einzeln, arbeiten die Mischung. Dann fügen Sie Mehl und Backen Pulver gesiebt sie zusammen. L & #8217; Teig wird sehr weich sein., Aufgrund der hohen Menge an Butter #8217 &;. L & #8217; Teig auf der Arbeitsfläche, bestreut mit ein wenig’ Mehl und mit der Handfläche von Ihrer Hand zu arbeiten, bis Sie eine homogene Mischung erhalten.

Geben alle & #8217; Teig in die Form eines Roll und wickeln es in Plastik wickeln. Im Kühlschrank über Nacht. Der Rest ist unerlässlich, Da l & #8217; Teig reich an Butter ist und dann, Wenn auch nicht perfekt kühl, neigt dazu, schnell schmelzen.

Nach einer geruhsamen Nacht, Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische. Mit einem Nudelholz ausrollen l & #8217; gekühlten Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche, bis zu einer Dicke von etwa einem Zentimeter. Zeichnen Sie Runde Cookies mit Ausstechformen. Spritzgebäck Breton kann nicht auf Backpapier gebacken werden, aber in speziellen Formen enthalten sein müssen. Wenn Sie diese nicht haben, Sicher können Sie die Formen oder Muffins backen Tassen. L & #8217; wichtig ist, dass cookies “Inhalt” alle internen nichts #8217 &;, sonst kann es im Ofen schmelzen.. Sie müssen nicht die Oberfläche der Kekse mit Eigelb & #8217; Pinsel, wie bei den normalen Teig.

Kochen Sie für 15-20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Vollständig abkühlen lassen bevor Sie entfernen die Cookies des Sablé bretonischen aus Formen. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

4 Kommentare

Antonella 13. Oktober 2017 bei 17:30

Guten Tag Ada!
Die Breton habe ich es einmal die Baiser-Törtchen, eine Güte! Und jetzt eigentlich die Idee der “beste Leben Frühstück” Es ist legendär! Ich denke, dass es sich lohnt, um zu umgehen, Feinkostläden, gesalzene Butter besser suchen!
Die besten Wünsche 🙂
Antonella

Antwort
Ada Parisi 16. Oktober 2017 bei 11:37

Hallo Liebe Antonella!!!! Sehen Sie, können Sie sicher verwenden die Lurpak, die jetzt in fast jedem Supermarkt! Ein Kuss!

Antwort
Robert Diers 13. Oktober 2017 bei 09:08

Wichtig: Vergiss nicht, dass die Güte der “Palette Breton” und vor allem auf den Geschmack und die Qualität der butter “Demi-sel” Breton.

Antwort
Ada Parisi 13. Oktober 2017 bei 10:52

Hallo Robert, Du hast Recht. Die angenommene aber ich angegeben: Leider ist die Demi-Sel bretonische Butter in Italien sehr schwer zu finden, vor allem für jemanden, der nicht mit spezieller tun speichert und liefert. Ich habe einige Empfehlungen auf Marken, die normalerweise auf dem Markt zu finden sind. Sind sicherlich nicht vergleichbar mit den original bretonische Butter aber, Andererseits, Wir wissen, dass in Italien die Butter leider nicht als schwerwiegend eingestuft ist…. Ich benutze, aber erst im Juni, wenn es verfügbar ist, eine tolle Butter Demi-Sel trentino. Bis bald, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.