Neapolitanische babà, mit Sahne und Erdbeeren

Das Rezept des neapolitanischen baba, mit einer Füllung aus Frisch angereichert und Erdbeeren. Mit diesem Rezept besiegte ich ein Dämon-Personal: der Terror der neapolitanischen babà. Ich habe nie versucht: Ich redete mir immer wieder "ich früher oder später tun’ und dann hatte die Angst besser. Angst vor ein eklatantes Scheitern, Ruine eines weltweit köstlichsten Kuchen Sie, die, zumindest für mich. Aber, Denn ich liebe Herausforderungen und insbesondere mit mir selbst, Ich warf mein Herz über das Hindernis und ich habe. Dies wird mit Hefe, aber ich hoffe, es wieder zu tun, so bald wie möglich mit der Hefe. Ich habe es mit rechten Schulter Sehnenentzündung, denn ich habe eine schlechte planetarischen, aber den Teig kann man ziemlich viel von hand machen. Habe ich beschlossen, es ein wenig anpassen, Ich zog es vor auf dem klassischen bleiben, da es meine erste Baba war: ein rum-Sirup (aber ich habe einen dunklen Rum und Käse wirklich außergewöhnlich), Chantilly-Creme, Das heißt, Sahne und Vanille Bourbon, und Erdbeeren von Terracina. Und ein wenig’ frische Minze, Das gibt mir Freude! Probieren Sie es, ist nicht schwer. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Neapolitanischen baba mit Sahne und Erdbeeren

Zutaten für 10 Standard-Größe babà:

  • 300 Gramm Mehl Typ 0 Manitoba bio
  • 3 großen Eiern (65-70 Gramm)
  • 100 Gramm Butter Pomade
  • 100 ml Vollmilch
  • 30 Gramm Zucker Bargeld
  • 10 Gramm frische Hefe
  • 1/2 Teelöffel feines Salz

für den Sirup

  • 1 Liter Mineralwasser
  • 400 Gramm Zucker
  • abgeriebene Schale von einer Zitrone
  • Rum nach Bedarf

zum garnieren

  • 500 ml Schlagsahne
  • Puderzucker nach Bedarf
  • 2 Esslöffel Vanille Bourbon biolgico
  • frische Erdbeeren von Terracina nach Bedarf
  • frische Minzblätter gerade genug
  • 2 Esslöffel Aprikosen Gelee

Baba Verarbeitung besteht aus drei Phasen: die Starter-Teig, der erste und der zweite Teig. Sie sind drei sehr einfache Schritte, die, dass, brauchen Sie ihre Zeit steigen.

für lievitino: die Hefe hineinbröckeln und auflösen in 50 ml Milch, leicht warm (aber etwas, nur knapp). Dann mischen Sie die Flüssigkeit mit 70 Gramm Mehl, bis der Teig cremig und geschmeidig. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen Handtuch Wattestäbchen und lassen Sie steigen bis Doppel-Backofen-Modus lucina. Es dauerte 45 Minuten.

Für den ersten Teig, Gießen Sie in den planetarischen (oder in eine Schüssel geben, wenn von hand hergestellt) Mehl und Wasser und starten Sie mit Haken mit geringer bis mittlerer Geschwindigkeit kneten. Wenn Sie eine grobe Mischung haben, Kombinieren Sie die Hälfte die Milch, Während Sie weiterhin kneten. In der Zwischenzeit, brechen Sie die Eiern in eine Schüssel und schlagen sie mit einer Gabel, bis sie emulgiert haben. Dann, Kombinieren Sie dem Teig langsam die Eiern, einen Löffel nach dem anderen, ohne Blutvergießen mehr Ei bis das vorhergehende hat nicht absorbiert. Bei Bedarf, trat ein weiteres wenig’ für die restliche Milch, den Teig zu erweichen. Wenn die Mischung alle Eizellen aufgenommen hat, erhöhen Sie die Geschwindigkeit des Mischers, so dass der Teig immer wieder gegen die Seiten der Schüssel knallte ist (gleich zu verarbeiten, wenn Sie sich entscheiden, es zu tun mit der hand). Für ca. 10 Minuten kneten, bis sie homogen wird, und steckte es in eine Schüssel mit einem feuchten Tuch bedeckt. Bis Doppel-Backofen mit Lucina aufgehen lassen: in diesem Fall für mich dauerte 80 Minuten.

Für die zweite Mischung: die weiche Butter mit Zucker und Salz in einer Schüssel zu arbeiten, dann den ersten Teig im Mixer und bei mittlerer Geschwindigkeit kneten, mit blättrig Haken-, durch den Beitritt über Weg einige’ Butter, einen Teelöffel in einer Zeit, wodurch es zu gut absorbiert werden vor dem Hinzufügen von mehr. An dieser Stelle, Wenn die Butter aufgenommen werden kann, Rühren Sie die Mischung mit hoher Geschwindigkeit für 15 Minuten, bis sie weich, aber elastische wird, und fängt an, sich von den Haken und die Seiten der Schüssel lösen. Als Antoinette, Dies ist ein entscheidender Schritt, Es kommt auf die Textur der perfekte babà, “schwammig und weich, in der Lage zu absorbieren und halten die bagna”: hören Sie nicht auf, bis die Baba nicht reibungslos aus den Händen oder die Schüssel mit dem Mixer kommen aus.

Tat dies, sorgfältig die Formen Buttering und setzen in jedem eine kleine Kugel aus Teig: Ich empfehle, dass Sie sehr wenig setzen, um zu einem Drittel der Höhe bekommen, Da der Teig in Volumen und über steigende verdreifacht. Lassen Sie steigen in den Ofen mit Lucina Gonfiafino nicht kommen, bis die Baba in Höhe ca. 2 cm vom Rand Schablone.

Backofen Sie den auf 200 ° c, Backen, Drehen Sie 180° und kochen für 20 Minuten. Halber Garzeit wird Abdeckung mit Alu-Folie auf die Oberfläche zu verhindern, dass zu verdunkeln. Am laufenden Band, abkühlen lassen und ziehen die Babas Schablonen mit einer leichten Drehbewegung.

Für den Sirup: während die babas sind eine der vielen Proofing Stufen, bereiten Sie den Sirup zu, indem man Wasser in einem Topf, Zucker und Zitronenschale: aufkochen und dann Simmons zu bringen, bis die Flüssigkeit um ein Drittel reduziert. Abkühlen lassen.

Setzen die Babas auf ein Backblech groß, damit Sie bequem machen können, und gießen Sie den Sirup, während sie noch warm sind. Dann, alle 10 Minuten drehen sie es gleichmäßig aufnehmen zu, auch von ihnen auf den Kopf drehen so dass der Sirup überall eindringen. Wenn sie durchnässt sind für eine gute, Gießen Sie der rum Baba die Menge, die Sie bevorzugen.

Lösen Sie die Gelatine in heißem Wasser und Aprikose Spennallare alle Baba um sie gleichmäßig zu reiben.

Für die Dekoration, die Sahne mit dem Puderzucker und Vanille. Reinigen Sie die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Arbeiten Sie mit Baba einen Schnitt entlang der Länge, aber ohne sie in zwei Hälften geschnitten, dann legen Sie die Creme in einen Spritzbeutel und stopfen sie reichlich. Dekorieren Sie mit Scheiben von Erdbeere, Polieren Sie, Erdbeeren und Aprikosen Gelee und Zweige frische Minze zum garnieren.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

15 Kommentare

Monica 26. Mai 2014 bei 10:07

Ich mag die Farben und, vor allem nach der ersten Prämisse, Ich würde sagen, dass Sie Ihre Ängste in eine hervorragende besiegt hast, Abschluss mit köstlichen Aromen und Texturen!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 26. Mai 2014 bei 11:42

Hallo Monica, Ich warf das Herz über das Hindernis… Ich weiß nicht, warum ich so ängstlich von Baba, Wenn es geklappt hat! Vielen Dank und eine Umarmung. ADA

Antwort
Antoinette 26. Mai 2014 bei 09:45

ADA, Ich in dem Rezept angegeben, aber ich habe einen dunklen rum Käse, der eine Kante Baba gab; Ich benutze weniger, der Rückgang hat eine Intensität der Geschmack aber Abidemi unübertroffen im Vergleich zu anderen.
Im Hinblick auf die Milch dient eigentlich in Kuchen-Rezepte, 1 Liter statt Eiern dürfte pro kg Mehl. Aber das ist ein Rezept, die ich von einer alten Tante geerbt, wie ich bereits in einem anderen Kommentar schrieb, Ich war mehr als eine Regel gegeben: “Denken Sie daran, Antoinette, für je 100 g Mehl ein Ei zu verwenden, 30 Gramm Butter und ein wenig’ Milch, die Hefe auflösen,dann bei Bedarf, Wenn das Mehl erforderlich, Fügen Sie noch einen Spritzer Milch”.
Und ich habe erlebt, das ist eine Rezept für jedermann geeignet. Für diese Begriffe aus Haute Patisserie, noch entspricht; hervorragende Ergebnisse bekommt, die noch nie teilgenommen hat.
Wie bei anderen Versionen, Ich habe erlebt, dass das Saitenbild mehr fleißig ist, wo ist es manchmal unerlässlich auch planetarischen. Und dies würde davon betroffen, dass einen großen Teil der MTC Konkurrenten: diejenigen, die nicht mit gesäuerten Produkte, Es wäre keine gute Ergebnisse erzielt haben;diejenigen, die nicht über die planetaren verfügen konnte nicht teilnehmen.
Weile im Sinne der TCM, Wir haben alle eine Chance zur Teilnahme geben,zufrieden, die Phantasie und Kompetenz zu starten.
Wenn sie die Tendinitis übergeben hoffe ich sehr, dass Sie den Teig mit der hand fühlen; das Gefühl der Genugtuung, daß Zug Bespannung, seine Weichheit und seine Konsistenz, elastisch und zäh.
Ihre version, in seiner Einfachheit und in seiner Einfachheit,Sie ist schön, Schön und schmackhaft
Ich umarme dich stark!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 26. Mai 2014 bei 11:45

Hallo Antoinette! Ich hoffe, der Leser fragen mich, etwas Milch Ihr rechtzeitig Kommentar lesen. Wie ich schon sagte, Ich fand das perfekte Rezept als Uhr, Obwohl ich es in einer Küchenmaschine wegen Sehnenscheidenentzündung habe und du Recht hast: Es ist ein Rezept, die nicht braucht, Grundlagen des Gebäcks zu haben, denn es unmittelbar ist. Stützen Sie auf Konsistenz, verstehen ihre berühren und mit Blick auf den Teig. Ich plane, wieder bereit für Mütter und Väter, die am kommenden Wochenende kommt und betet die Baba zu bekommen, Ich hoffe, mit der hand vorzubereiten und, Vielleicht, das ich wird unterschiedlich Sachen, mit Sahne und Kirschen, wie in Ihrem Rezept. Eine Umarmung und danke für den Besuch von mir. ADA

Antwort
Anna Maria 25. Mai 2014 bei 22:02

Sie sind hervorragende Arbeit, und die Rezepte sind toll!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 25. Mai 2014 bei 22:59

Vielen Dank Anna Maria, und Willkommen auf meinem blog! Ich hoffe, Sie bald wieder hier zu sehen! ADA

Antwort
chiarapassion 25. Mai 2014 bei 16:06

ADA zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu der neuen Blog-Grafik, klarer und vor allem die highlights Ihrer Fotos, Ich liebe es so sehr!
Sehr gut Liebe Ihre guten neapolitanischen Babà und ich es, versuchen Sie das nächste Mal dem Teig keine Milch, Ich liebe dich und ich bin für Sie Verwurzelung!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 25. Mai 2014 bei 16:10

Danke Enrica! Ich wollte nur um eine Vorlage haben, die ein wenig setzen würde ändern’ Empfohlene Fotos, Obwohl ich noch nicht so schön, wie ich es bin! Ich verbrachte zwei Tage am pc und ich kann nicht mehr nehmen! Aber die harte Arbeit ist getan! Eine Umarmung und schönen Sonntag!

Antwort
Elena-sweetlife 24. Mai 2014 bei 20:23

Ich weiß nicht, wieviel ich essen konnte, Ernst! Eine Mischung von Dingen, die mich in den Wahnsinn treiben. Herzlichen Glückwunsch auch an la sfogliata, Ich werde mir noch das Rezept zu sehen!

Antwort
Alessandra 24. Mai 2014 bei 06:40

Die Iiziale in Ihrem Beitrag konnte ich es selbst schreiben: bis diese MTC, die Baba wusste nicht, wie. Und- Was ist schlimmer- Ich konnte nicht verstehen, warum ein Volk von feinen Backwaren Kenner als Campani Magnificassero ihn so sehr. Jetzt, Dritte Sauerteig, Erfrischungen: und ich versichere Ihnen, dass, wenn es eine Zeit für mich verpackt aus Verpflichtungen gibt genau das ist, also die Zeit, die ich zu kochen: aber ich kann nicht aufhören, es zu probieren, weil Sie wie ich in vielen sind, hier in Genua, um meine eigene Ratlosigkeit zu ernähren. Die Antwort ist einfach: Offenbar, Bisher haben wir die andere gegessen, Das wars. Im Zusammenhang mit den oben genannten Kommentar, in verschiedenen Rezepten von Baba hatte ich gesammelt, Viele haben Milch: Ich denke, es ist das übliche, sagte “Küche, die gehen, Rezept gefunden”: Ich fand dies und nicht mehr loslassen.
Ich stimme bedingungslos Ihre Varianten- die Chantilly-real, unbelastet von Pudding: Erdbeeren, Sahne und Minze sind einer von jenen Kombinationen da sturbo, vor allem, wenn mit hochwertigen Rohstoffen zubereitet, in diesem Fall. Vist!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. Mai 2014 bei 15:22

Hallo Alessandra. Ich denke, die Schwierigkeit der Ansätze mit der Baba ist der Schnaps, weil Sie von Neapel und Kampanien die Baba mit solch eine Menge von Alkohol getränkten Schwamm wird, oft nicht von großer Qualität, Löschen Sie jeden anderen Geschmack. Ich stimme mit Ihnen über haben offensichtlich aßen so weit mehr… Eine große Umarmung, ADA

Antwort
Vera 23. Mai 2014 bei 20:10

Einfach toll!! Küsse. Vera

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 24. Mai 2014 bei 15:18

Echte danke! Gutes Wochenende! ADA

Antwort
Stefania 22. Mai 2014 bei 22:58

viele verwenden Sie keine Flüssigkeiten wie Milch, sondern nur Eiern, Was ist der Unterschied? Vielleicht es ist weicher oder den Sirup besser zu absorbieren?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 22. Mai 2014 bei 23:10

Hallo Stephanie und willkommen. Allora, Während ich dies schreibe dies ist mein erster und, dass dies für Mtchallenge, Ich war gezwungen, dieses Rezept verwenden, Ich fand es toll. Was ich verstanden habe vom Messwert und vom Sammeln von Dokumenten, ist, dass Milch als Ersatz für ein oder zwei mehr Eiern, Ich denke, zu erleichtern. Wenn Sie es vorziehen nicht zu setzen, verwenden nur sehr wenig um die Hefe auflösen, Fügen Sie ein Ei. Ich, Zum Beispiel, im zweiten Teil habe ich Milch hinzugefügt, weil der Teig schon gute Konsistenz war und ich sehr sehr große Eiern habe. Liebe Freunde Napoletane Milch legen nicht. Außerdem, Ich werde bald Sensor anwenden und ich werde versuchen, es ohne zu tun, also kann ich den Unterschied erklären, nach der live-test.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.