Die neapolitanischen ragu

Ich weiß bereits, dass heute bekomme ich in Schwierigkeiten mit der Neapolitaner und aus Kampanien, die mir folgen, weil ich es wagte, die neapolitanische Ragu zu tun. Tatsächlich, Ich bereite oft die neapolitanische ragù, 3 oder 4 Mal in der Wintersaison, weil ich liebe Fleisch in lange kochen (wie die von den erstaunlichen ragù alla Genovese, das in Wirklichkeit ist es immer ein neapolitanische Gericht) und, mit der Kälte, Es ist ein Gericht, das hatte ich immer das Gefühl des Wohlbefindens, Haus, von Familie. Und mein Bruder liebt es. Aber ich habe noch nie fotografiert weder das Rezept veröffentlicht. Offensichtlich, bestimmten, der gehört nicht zu meiner Tradition noch ich erfunden, Ich hatte ein wenig zu dokumentieren’ und am Ende habe ich eine Zusammenfassung. Früher habe ich in der Reihenfolge goldene Zwiebel (Kein Sellerie, keine Karotten), Olivenöl extra vergine, Konzentrat und Tomaten-Püree, Schmalz, guter Rotwein, Speck und Schmalz (Ich weiß, Ich weiß… ist für starke Mägen). Wie die neapolitanische Fleischsoße vorzubereiten ich die reale verwendet brasciole mit Petersilie gestopft, Knoblauch, Pecorino-Käse, Rosinen und Pinienkernen), die Schulter-Scholle und Schweinefleisch-Koteletts. Ich habe auch eine Wurst Schweineschinken hinzugefügt., in einigen Rezepten und in anderen nicht vorhanden ist, auf Wunsch meines Bruders. Wie erwartet, die neapolitanischen Ragu muss "Pippiare", Das ist nur auf kleiner Flamme kochen sobollendo, mindestens 6-8 Stunden: Wenn die Sauce dick und dunkelrot und das Fett werden werden bis zur Oberfläche (ein Schlag für die Arterien, aber muss also) und das einzige, was, das Sie im Sinn haben für Stunden müssen Sie den Schuh in dieser Soße, das neapolitanische Ragù ist bereit. Ich empfehle, dass Sie einen Topf mit einem Fund sehr oft und eine Flamme Streuer verwenden, so dass die Sauce beim Kochen nicht auf den Boden kleben. Offensichtlich wird die Sauce dazu dienen, die Pasta würzen, unbedingt kurz: Ziti oder rigatoni, Ich bevorzuge die Rigatoni, weil ich nicht wie die Nudeln weich. Ich mag durch jedes Fleisch vorhanden in den Topf legen: Stücke von Rind, ein Stück Fleisch, Ein bisschen’ Schweinefleisch-trimmer (das in der Zwischenzeit wird es vom Knochen abgenommen werden) und ein kleines Stück Wurst. Die Gäste an der Unterseite des Rezepts mit dem Wunsch der Ankunft des neapolitanischen Ragout versuchen, Denken Sie daran, dass es mindestens einen Tag Vorbereitung dauert und, Geschmack vom Feinsten zu gewinnen, Es sollte über Nacht stehen. Sie könnten dann es am Samstag am Sonntag zum Mittagessen vorbereiten. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Die Sauce ‚NAPOLETANO (Original-Rezept)

drucken Dieser
PORTIONS: 6 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 800 Gramm Rindfleisch Schulter Scholle (oder Auge der Runde oder rump)
  • 50 Gramm Speck in eine einzige Scheibe für italienische der Schultergelenkes
  • 50 g Speck in eine einzige Scheibe für italienische der Schultergelenkes
  • 6 Scheiben von Real für die Involtini,
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • 80 g geriebener Pecorino-Käse nicht zu für die Involtini gewürzt,
  • Rosinen und Pinienkerne für die Involtini,, soviel als nötig
  • Petersilie für die Involtini,, soviel als nötig
  • 2 Knoblauchzehen für die Involtini,
  • 3-4 Schweinefleisch Spareribs (6, selbst wenn Sie Appetit und Sie möchten einen von jedem)
  • 2 Schinkenwurst (Wenn du willst, Ansonsten weglassen)
  • 2 goldene Zwiebeln
  • 200 ml Rotwein (gut, watch the match)
  • 250 Gramm doppelt konzentriertes Tomatenmark
  • 1 Liter Tomatensauce
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • 40 g Schmalz
  • 600 g ziti (in 4-5 Stücke zerlegt) oder rigatoni
  • PDO Pecorino-Käse für pasta, soviel als nötig

VERFAHREN

Wir beginnen das lange neapolitanischen Sauce Rezept mit der Vorbereitungsphase von brasciole: Fein hacken Sie, den Knoblauch und die Petersilie und schneiden den Käse in dünne Scheiben. Legen Sie die Scheiben von Real auf die Arbeitsfläche legen und würzen mit Knoblauch, Petersilie, die Rosinen, Pinienkerne, die Käsescheiben, mit Salz und Pfeffer würzen Sie und Rollen sie auf sich selbst, dann binden Sie mit Küche Bindfäden.

An dieser Stelle Barbieren Schulter Scholle: Schneiden Sie Streifen von Schmalz und Speck, Bohren Sie Löcher in das Fleisch und legen Sie die Streifen von Schinken und Speck.

Die Zwiebeln in grobe Scheiben schneiden (sonst werden sie brennen) und steckte sie in eine sehr große Pfanne, mit dickem Boden, zusammen mit dem Schmalz und einem Schuss Olivenöl extra vergine: Braten Sie bei schwacher Hitze, bis die Zwiebel beginnt zu brutzeln und Fleisch beitreten, Rosolandola mit Sorgfalt auf jeder Seite. Wenn Sie keinen Topf groß genug, um es auf einmal braun, tun Sie es Stück für Stück, das Fleisch schon gebräunt wegnehmen: beginnen Sie mit der Schulter-Scholle, fahren Sie mit dem Involtini, und fahren Sie schließlich mit Spareribs und Wurst. Es wird eine Weile dauern.’ der Zeit, Da Browning bei schwacher Hitze erfolgen und sogar sein muss. Da das Fleisch gebräunt hat, Den Rotwein hinzufügen und verdunsten lassen, immer bei schwacher Hitze. Der Wein sollte verdunsten und Fleisch lassen Sie die Soße, erstellen das Kochen flüssig: Es dauert rund eine Stunde oder so.

Das Tomatenmark hinzufügen und gut verrühren, so schmelzen sie unter die Sauce rühren: Zugedeckt mindestens 40 Minuten backen. Nun fügen Sie das Tomatenmark. Mit Salz würzen und mit einem Deckel, so dass ein kleines Loch, aus dem ich Dampf kann, um zu entkommen.

An dieser Stelle können Sie sich entspannen und kochen neapolitanischen Sauce bei schwacher Hitze (Ich empfehle, dass Sie den Topf auf den Herd gesetzt, die Sie) für mindestens 5 Stunden (ein paar sind bereits vergangen.), bewegt sich sanft von Zeit zu Zeit die Fleischstücke von unten darauf achten, dass nichts bleibt, und das alles läuft wie es sollte. Die Fleischsauce, Wenn gekocht, muss eine dunkle Erscheinung, DENSO, poliert, mit Flecken von Öl oder Fett auf der Oberfläche. Sobald es abgekühlt ist, Sie können auch einige von überschüssigem Fett und gesammelt auf der Oberfläche mit einem Löffel löschen.. Über Nacht stehen lassen.

Am nächsten Tag, Kochen Sie die Nudeln in Salzwasser und Jahreszeit mit neapolitanischen Sauce und ein wenig’ von Fleisch. Sparen Sie nicht auf den geriebenen Pecorino-Käse. Offensichtlich wird der Rest des Fleisches Ihre zweite sein.. Der Schuh ist keine Wahl, Es ist eine Verpflichtung. Bon appétit!

DIE PAARUNG: Ein Gericht der neapolitanischen Tradition muss aufeinander abgestimmt sein, Wann kann man, ein Rotwein aus Kampanien. Wir entschieden uns für “Die Jays“, Cilento Doc Aglianico, produziert von Azienda Vitivinicola Alfonso Roll: ein roter Körper, Reifung in Fässern, mit Aromen von reifen Früchten und würzigen.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.