Safran-Muffins und Marmelade

Auch muffins. Ich weiß nicht, was ich sagen soll, Vielleicht habe ich eine Obsession mit diese kleinen Leckereien, weiche, so individuell, dass es möglich wäre, einen Muffin zu machen, der für jeden Tag der Woche unterscheidet. Diesmal bereitete ich mit Safran in den Teig und die Kirsche Stau in. Einen Tropfen Marmelade auf Oberseite, ein Abstauben des pulverisierten Zucker und 5 Minuten Vorbereitung und Kochen schnelle gesunde Snacks hier sind 10 für Kinder, ein leckeres Frühstück für die Begleiter, die arbeiten müssen, ein Snack wenn Sie plötzlich "Lust auf etwas gutes". Aber was Sie mehr tun wollen?

Zutaten für 12-14 Mini-muffins:

  • 15 Gramm butter
  • 210 Gramm Mehl 00 (Ich benutze diese Weizen 00 Molino Castro)
  • eine Prise Salz
  • 50 Gramm Wasser
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 210 Gramm Vollei (über 3 und eine halbe, aber Pesatele)
  • halb einen Beutel mit Safran
  • einen großzügigen Teelöffel Backpulver
  • Kirschmarmelade oder Geschmack bevorzugen Sie je nach Bedarf
  • Puderzucker zum garnieren

Backofen Sie auf 200 Grad belüfteten. Legen Sie die Butter in einem Topf, das Wasser, Safran und Salz und zum Kochen bringen. Kombinieren Sie das Mehl unter ständigem Rühren kräftig Regen und trockenes Mehl bei schwacher Hitze für ein paar Sekunden. Den Topf vom Herd nehmen, übertragen Sie die Mischung in eine Schüssel geben und lassen Sie abkühlen, ein paar Minuten. Kombinieren Sie Puderzucker, die Hefe und Eiern und Mischung fügt sich alles bis es.

Gießen Sie einen Esslöffel der Mischung in Pappbecher für muffins, Fügen Sie einen Löffel Marmelade und Deckel mit eine weitere Dosis der Substanz, kümmert sich um die Formen zu zwei Drittel Höhe zu füllen.

10-12 Minuten backen, bis sie geschwollen sind, und dann abkühlen lassen. Die Kuchen mit Puderzucker bestreuen und mit einem Tropfen Marmelade dekorieren.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

23 Kommentare

Laura 19. Juni 2015 bei 14:12

Hallo, Ich wollte Sie Fragen, ob ich eine Garzeit und Grad der statischen und nicht belüfteten Ofen verwendet. Sie würden noch Kochen mit den Umluftofen empfehlen? Vielen Dank

Antwort
Ada Parisi 20. Juni 2015 bei 10:26

Hallo Laura! Allora, Ofen bei 180 Grad für 15- 20 Minuten sollten reichen! Lass es mich wissen!

Antwort
Laura 4. Juli 2015 bei 10:50

Hallo Ada, Es ist das erste Mal mache ich die Muffins in meinem Leben!!! Ich glaube, ich fiel ein wenig mehr als den Safran wegen und Geschmack war eigentlich ein wenig stark….. aber abgesehen davon kam sie groß!!!!. Teil, den ich mit Marmelade und ein weiteres mit Nutella gefüllt!!! Sehr gut.
Danke Tschüss

Antwort
Ada Parisi 4. Juli 2015 bei 15:50

Hallo Laura! Sie kennen den Geschmack von Safran, seine Kräfte, hängt auch von der Qualität, Wenn ihr sehr gut war dann fühlt sich sicherlich mehr! Wer gerne muffins, Ich bin sehr einfach und lecker Kuchen, versuchen Sie den anderen blog: Ich rate denen mit Schokolade und orange, der Teig ist sehr weich! Vielen Dank und eine Umarmung! ADA

Antwort
Silvana 10. Dezember 2013 bei 15:30

Können Sie granulierten Zucker anstelle von Puderzucker??

Vielen Dank!!! Sie sind sehr gut!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. Dezember 2013 bei 15:56

Hallo Silvana, Ich danke Ihnen von Herzen! Allora, Es wäre besser, Puderzucker, eine Frage der Leichtigkeit des Teiges zu verwenden. Aber wenn Sie es nicht haben, Ich gebe Ihnen einen Tipp: setzen Sie den Kristallzucker in einen Mixer geben und frullalo, Das ist gut zu normalen Mixer: Vereisung werden! Lass es mich wissen, Hallo, ADA

Antwort
Pina 2. Dezember 2013 bei 13:05

wie bei den Eiern, Ich verstand nicht, wie sie wiegen. Die weißen das Eigelb trennen, Aber was haben Sie in der Mischung setzen? Vielen Dank

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 2. Dezember 2013 bei 16:57

Hallo Pina, Wiegen sie ganze Devi, 210 Gramm sind ca. 3 Volleier und die Hälfte von mittlerer Größe. Dann muss man 3 Vollei plus ein Eigelb und Eiweiß medium. Lass es mich wissen

Antwort
Silvana 20. November 2013 bei 09:40

Ich kann anstelle von Kristallzucker Puderzucker verwenden?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 20. November 2013 bei 12:11

Hallo Silvana, Puderzucker ist vorzuziehen, da es weicher ist und mit dem Teig verschmilzt. Natürlich können Sie diese Streuzucker, Vielleicht wird es ein wenig’ weniger locker, aber Sie werden sicherlich das gleiche. Lass es mich wissen, ADA

Antwort
Engel 13. November 2013 bei 14:50

Wir sprechen von Salz aber nicht die Dosis…eine Prise oder als…?

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 13. November 2013 bei 14:56

Hallo, Du hast Recht. Die üblichen kleinen Prise, die übermäßige süße behebt. Nur ein wenig. Bis bald, ADA

Antwort
Roberta 12. November 2013 bei 17:16

Hallo, Diese leckeren muffins…Versuchen.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 12. November 2013 bei 19:33

Hallo Robert, Vielen Dank und herzlich willkommen auf meinem blog. Ich hoffe euch gefällt, Wenn Sie versuchen, sie mit mir in Verbindung. Sie können sie anpassen, wie Sie möchten: machen sie mit Schokolade durch Zugabe von 20 g Kakaopulver, mit nutella, Vanille, Gerste, mit Nüssen und Rosinen… Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort
ALE 12. November 2013 bei 13:01

Hallo, Herzlichen Glückwunsch Rezepte (nicht nur, dass dies) fantastische!! ein Zweifel, aber hier gibt es Vollei oder Eigelb nur? Ich habe gelesen, dass Sie gesagt haben, Eiweiß und Eigelb getrennt wiegen….

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 12. November 2013 bei 13:05

Hallo Alessandra, Herzlich willkommen und danke! Die Eizellen sind ganze und Sie wiegen alles zusammen: Ich rate Ihnen, zunächst mit einem Gewicht von drei Vollei, dann, wenn Sie nicht, dem richtigen Gewicht offen anderen bekommen und fügen Sie ein wenig’ Eiweiß und ein wenig’ Rot, bis Sie an das Gewicht. Offensichtlich wenn sie voraus oder übertreffen 10 Gramm nichts passiert. Lass es mich wissen. ADA

Antwort
Stella 11. November 2013 bei 13:10

Fantastisch und lecker!! Ich spähte und andere coole Sachen auf Ihrer Website und ich muß Sie bitten viele Komplimente aus dem südlichen leckere Rezepte, die Sie auf dem laufenden. Brava 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 11. November 2013 bei 13:38

Hallo Stern! Vielen Dank und herzlich willkommen auf meinem blog! Vom südlichen South, eine große Umarmung! ADA

Antwort
Pina 10. November 2013 bei 12:27

Ich werde auf jeden Fall versuchen zu machen. Aber Eiern müssen abgewogen werden, mit der shell? Ich erwarte Ihre Antwort. Danke

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. November 2013 bei 13:14

Hallo müssen Pina und herzlich willkommen auf meinem Blog Eiern ohne Schale gewogen werden, Eigelb vom Eiweiß trennen. Lass es mich wissen, Liebe Grüße, ADA

Antwort
Silvia 10. November 2013 bei 12:04

Ich liebe Muffins, die wie du geschrieben hast sich tausend Variationen eignen…interessante Safran in den Teig!
Schönen Sonntag
Silvia

Antwort
annaferna 10. November 2013 bei 10:12

Dies ist eine andere Art, Muffins vorzubereiten und ich kannte ihn! Ich werde versuchen müssen…mit Safran lädt mich dann zur Hochzeit 😛
baciotto

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 10. November 2013 bei 10:28

Hallo Annie! Es ist anders, aber auch erfahrene: Schnell, einfach und effektiv. Versuchen Sie es und lassen Sie mich sofort wissen, was Sie denken! Einen dicken Kuss

Antwort

Eine Nachricht hinterlassen für Pina Antwort verwerfen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.