Mais-Muffins und Mandeln mit Honig und Limette

Mais-Muffins und Mandeln mit Honig und Limette. Ein weiteres Rezept für diejenigen, die Glutenunverträglichkeit und, mit ein wenig Einfallsreichtum, auch für diejenigen, die Laktose-Intoleranz sind: Frühstück Muffins mit feinem Maismehl und Mandelmehl, mit Olivenöl statt Butter und saure Sahne, die den einen pflanzlichen oder Mandelmilch ersetzen kann. Die Besonderheit ist, dass sie lauwarm und immer noch heiß bestreut mit Honig und Kalk Emulsion serviert, das macht sie sehr spezielle, mit einem Geschmack zwischen süß und sauer. Ich mochte sie sehr viel und, Wie Sie sehen können, Kochen steigenden gut und weich bleiben.

Bedient 8-10 Muffins:

  • 150 Gramm Fein cornmeal, Cartoon Art
  • 75 Gramm Mandeln Mehl
  • 3 EL Olivenöl extra vergine Licht
  • 75 Gramm Sauerrahm oder Sahne Pflanzen (oder 50 ml Mandelmilch)
  • 100 Gramm Puderzucker (mettetene einig’ weniger, wenn Sie Mandelmilch verwenden, das ist sehr süß)
  • 2 Vollei
  • ein voller Teelöffel Hefe Pulver
  • die geriebene Schale einer lime
  • der Saft eines kleinen Kalk
  • granulierter Zucker nach Bedarf
  • 2 Esslöffel Blütenhonig

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische. Legen Sie in einer Schüssel die Mehle, Zucker, Limettenschale und Backpulver. In einer anderen Schüssel schlug leicht mit einer Gabel oder von Hand wischt die Eier mit dem Sauerrahm und Öl.

Gieße in trockenen Zutaten und Flüssigkeit und mischen sich mit einem Löffel ohne die Verbindung Arbeitsüberlastung (sagen ist das Geheimnis gut Muffins zu bekommen, zu lange arbeiten der Teig Gewicht spart und dann backen sie ‚Klumpen‘). Verbreiten Sie die Mischung in Muffinzinn oder Silikonbackförmchen, Füllen sie von der Kante auf etwa einem Zentimeter bis.

Backen Sie für 20 bis 25 Minuten. In der Zwischenzeit, Herstellung einer Emulsion von Honig mit Limonensaft Mischen. Einmal gebacken, bucherellare Muffin leicht mit einem Zahnstocher und streuen sie mit der Mischung aus Honig und Kalk. warm servieren: Ich rate Ihnen, es mit einem Kräutertee zu kombinieren oder zu einer Tasse Tee. Ich mag die Tees und Aufgüsse mit Bergamotte und Jasmin, aber sie tun!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

7 Kommentare

Roberto 7. November 2013 bei 13:54

Für mich ist es auf die Art der Mehl Folie schwierig, nur vorgekocht Polenta.
Nach Ihnen, wenn Sie diese Art von Mehl im Mixer verwenden und dann Sieb, ein bisschen wie ich für das Reismehl tun, Ich bekomme die gleiche Qualität Art Karikatur? Oder die Tatsache, dass durch Probleme vorge gekocht?
Bis bald

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 7. November 2013 bei 13:59

Hallo und herzlich willkommen Roberto. Ich weiß nicht, geben Sie eine genaue Antwort, aber, ‚Nase‘, wenn Sie im Mixer passieren, bis sie sehr fein und Siebe werden, weil Garzeiten sind nicht lang, Sie könnten die gleichen sein können. legt eine Prise Hefe Vielleicht mehr, weil es ein wenig sein könnte’ schwere. Wir müssen nur versuchen,, aber lassen Sie mich wissen,: Ich bin gespannt auf das Ergebnis des Experiments wissen. ADA

Antwort
Roberto 7. November 2013 bei 14:09

Ich werde versuchen, vielleicht in den Mischer nehmen nicht die vorgekochten.
Meine einzige Frage ist,’ wenn es erwärmt sich ein wenig’ die Schaufeln des Mischers kann etwas sein,’ die organoleptischen Eigenschaften des Getreides verändern.
Und wiegen, dass in Amerika sowohl sie das Maismehl für Kuchen oder Kekse verwenden 🙂

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 7. November 2013 bei 14:10

Sicherlich nehmen Sie nicht, dass die vorgekochten. Haben Sie Zöliakie? Ich impalpable cornmeal kaufen sie direkt vom Bäcker… Sie versuchen, zu fragen,?

Antwort
Roberto 7. November 2013 bei 14:13

Nein, Sie sind nicht Zöliakie.
Ich werde versuchen, einige Öfen fragen, Es könnte eine Idee sein

Giulia 18. Oktober 2013 bei 12:14

Hallo Ada!!dass gut diese Muffins …Ich stehle sie sofort!! eine Umarmung!!!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 18. Oktober 2013 bei 12:44

Hallo Giulia, nehmen sie gut! Eine Umarmung und Dank, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.