Leichte Spitze und Auberginen Rollen

Erinnerst du dich an die Wirbel von Wimpelfischen mit Tomate mit gebratenen Auberginen und provolone? Hier ist eine Version "Speichern", mit dem gleichen Prinzip gemacht, der Fisch gefüllt und gerollt, dann im Ofen gebacken, aber Licht. Gegrillte Auberginen und gehackte Basilikum und Knoblauch, mit einem Schuss Öl. Eine Prise von knusprigem Brot-Krümel. Tomatensalat, begleiten diese Rollen und Ihre leichte Mahlzeit, aber lecker, ist bereit.

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Stück rutschte bereits um 20 Zentimeter von Wimpelfischen
  • 50 g altbackenes Brot-Krümel
  • Salz und Pfeffer
  • extra natives Olivenöl nach Bedarf
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • frischem Basilikum nach Bedarf
  • eine Aubergine lila oder schwarz

Waschen Sie die Auberginen, Entfernen Sie die Enden und wärmedämmend in etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben geschnitten. Grillen auf der Platte, Leicht salzen und beiseite stellen. fein hacken Sie den Knoblauch und Basilikum, werfen mit ein wenig Öl, Salz und Pfeffer und fügen Sie sie in die Aubergine.

Waschen und Trocknen der Fische-Flagge und roll out jedes Stück auf ein Schneidebrett mit den silbernen Kugeln nach oben. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad. Ordnen Sie die Auberginen Scheiben (passen Sie die breite) für die gesamte Länge jedes Stück Fisch und aufrollen auf sich selbst das Flag Fisch, Anhalten der Walzen mit Zahnstochern.

Fetten Sie jede Rolle mit etwas Öl bestreichen und mit Paniermehl. Den Fisch auf einem Teller mit Backpapier und backen für 10-15 Minuten gefüttert, abhängig von der Größe der Rollen. Servieren Sie das Gericht mit einem Tomatensalat begleitet, Knoblauch und Basilikum.

DIE PAARUNG: Ein weißer Doc Etna für dieses Fischgericht: Wir entschieden uns für Valle Galfina, hergestellt von Scilio mit Reben Carricante und Catarratto: durch Aromen von weißen Blüten gekennzeichnet, trockener Geschmack, mit guter Säure und Minera.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

MGio " 19. Oktober 2013 bei 19:45

Herzlichen Glückwunsch !!! oft ..Cucino den Spachtel, weil es Fisch ist, den ich liebe es so nie, dass ich vorbereitet. Kopieren! Fantastischen.

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 19. Oktober 2013 bei 23:22

Hallo und herzlich willkommen auf meinem blog! Spachtel, so dass Sie wirklich viel finden…Ich hoffe, Sie mögen es! ein Gruß,ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.