Ricotta und Lauch-Torte mit kandierten Tomaten

Ricotta und Lauch-Kuchen, weich und sanft, warm als Vorspeise servieren, begleitet von einer reichen Bechamel und Käse und kandierten Tomaten in Honig. Ein Teller mit hochwirksamen, aber einfach in der Zubereitung: Sie können es im Voraus vorbereiten., wird nicht es 45 Minuten vor dem servieren Backen. Die Süße der Tomaten-Confit passt gut zu feinen Lauch und aromatischen Persistenz mit dem sanften Geschmack von den ricotta.

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Lauch
  • 300 Gramm frische Ricotta di pecora
  • 2 Vollei
  • 50 Gramm geriebener Pecorino-Käse
  • eine Prise Salbei, fein gehackt
  • Olivenöl extra vergine, Salz und Pfeffer
  • Butter zum Einfetten der Formen
  • 8 Piccadilly Tomaten (gehen Sie auch die pachino)
  • einen Löffel Honig (Orange Blossom oder millefiori)
  • eine Prise Thymian
  • Vier Esslöffel bechamel (für das Rezept Klicken Sie hier)
  • Vier Esslöffel Sahne
  • 25 g geriebener Parmesan

Reinigen Sie den Lauch, die Beseitigung der grünen Teile und härtere Erektionen, machen sie in dünne Scheiben schneiden und steckte sie in eine Pfanne mit etwas Öl. Bei mittlerer Hitze trocknen lassen. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad.

Kombinieren Sie in einer Schüssel den Lauch, La ricotta, Pecorino, Vollei, gehackter Salbei, mit Salz und Pfeffer würzen und Schalter der Mixer, bis der Teig cremig. Fett und Mehl von Aluminium Formen und füllen Sie sie mit der Mischung bis etwa einen halben Zentimeter vom Rand. 40 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Bonbons Kirsche: in einer Pfanne, setzen Sie einen Teelöffel Olivenöl extra vergine, Tomaten (gewaschen und getrocknet) halbieren Sie längs, Teelöffel Honig und Salz. Kochen für ca. 15 Minuten über mittelhoch und den Thymian hinzufügen.

Bereicherung der Bechamel, bei schwacher Hitze mit der Sahne erhitzen und, Sobald die Mischung heiß und cremig ist, Schalten Sie die Hitze und fügen den Parmesan hinzu. Den Pudding aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten ruhen lassen.

Servieren Sie mit einem Löffel Bechamel an der Unterseite der Platte, auf der Sie den Flan platzieren wird, garniert mit Tomaten-confit.

DIE PAARUNG: Wir empfehlen eine klassische Prosecco Doc. Bubbles Sgrasseranno angenehm weichen Mund von Fettigkeit der ricotta, Pecorino-Käse und Bechamelsauce.

Sie können auch mögen

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.