Kartoffel-Brot, Schinken und Schnittlauch

Bereiten Sie je die Schnitzel, die Frikadellen oder was auch immer benötigt eine Beschichtung auf Basis Ei und Paniermehl, und wer wird nur diese beiden Zutaten? Tue ich, Es passiert die ganze Zeit. Und weil naturgemäß etwas werfe ich nicht, Ich überlasse es Ihnen dieses Rezept für das recycling, Ei und Paniermehl advanced von Salati: Kartoffel-Brot. Natürlich können Sie nach Belieben verschönern, mit salami, Käse, Gemüse, oder gar lassen, so wie sie sind. Ich habe geräucherten Schinken, Ein bisschen’ Parmesan und Schnittlauch: Ich diente als Aperitif vor dem Abendessen und ging buchstäblich wie warme Semmeln. Als ich sagte, dass sie nur eine Wiederverwendung waren habe ich geglaubt. Ich werde die Dosen für 4 Personen lassen, als wären Sie speziell Fragen, aber dieses Rezept um Reste zu recyceln!!!

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Eiern
  • veraltete Paniermehl nach Bedarf
  • gehackter Schnittlauch gerade genug
  • 100 Gramm Schinken in einer einzigen Scheibe
  • Salz und Pfeffer
  • 20 g geriebener Parmesan
  • Erdnussöl zum Braten nach Bedarf

Schlagen Sie leicht die Eizellen mit einer Gabel, Fügen Sie den Schinken, sehr klein gewürfelt, die fein gehackten Schnittlauch, mit Salz würzen, Pfeffer und fügen Sie dann wie viel Semmelbrösel nach Bedarf zu einem weichen aber formbaren.

Die Mischung sollte nicht zu hart sein., Ansonsten sind die Kroketten trocken, also nicht übertreiben Sie mit den Semmelbröseln, habe ein wenig zu einem Zeitpunkt. Einmal fertig, Schneiden Sie einige Kroketten so groß wie eine Walnuss und legte eins nach dem anderen in den Bröseln.

Braten in reichlich Öl Samen und legte sie auf ein saugfähiges Küchenpapier abtropfen. Sie sind perfekt zum knabbern während der Aperitif Abendessen warten!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

6 Kommentare

Silvia 3. Dezember 2013 bei 21:27

Wirklich eine faire Tipp, auch hasse ich, wegwerfen, Essen und auf diese Weise, Speichern eines Überschusses, Sie erstellen etwas nette Wunder!
Küsse!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 3. Dezember 2013 bei 22:39

Genaue, Essen wegwerfen, gerade in Zeiten der Wirtschaftskrise, Es ist auch moralisch ungerecht! Grüße Silvia!

Antwort
Vaty 3. Dezember 2013 bei 16:52

mir kommt es und wie lieb Ada!!
Ich liebe den Schnittlauch und hier habe ich bereits erobert:)

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 3. Dezember 2013 bei 16:57

Und ich bete den Schnittlauch… praktisch überall zu platzieren! Hallo Vatinee, Vielen Dank für Ihren Besuch mich! Eine Umarmung!

Antwort
Cucinatollerante 2. Dezember 2013 bei 23:09

Hallo Sizilianer kreativ! Wir sind die “Cucinatolleranti”, Wir wollten Ihnen mitteilen, dass Cucinatollerante Teil eines größeren Projekts geworden ist, immer ein neues Blog kochen Wasser-Adressbuch&Minze (www.acquaementa.com). Bald werden wir den alten Blog und die Sammlung von Rezepten schließen. “Sonst guter Zustand” werden in der “/ contest” des Wassers&Minze. Außerdem müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir nur zwei neue Wettbewerbe aktiviert haben, “Geschenk-Ideen” und “Ideen für festliche Menüs”, immer tolerant Stil. Wie wir Ihre Rezepte geliebt habe, Wir würden wirklich dankbar, wenn Sie wieder an unserem Gewinnspiel teilnehmen möchten!

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 2. Dezember 2013 bei 23:27

Hallo Cucinatollerante! Vielen Dank für erinnern uns, Natürlich kommen wir zu Ihrem neue Projekt sehen! Und ich hoffe, in Ihrem Wettbewerb teilnehmen! Die besten Wünsche und viel Glück,, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.