Schokolade Gebäck Breton, Chantilly allo Zafferano und Beeren

Sablé Breton mit Schokolade, mit Chantilly Sahne mit Safran, Beeren und Kaki. Wenn Sie, das Rezept versucht haben Kekse-Paletten Breton und hat dir gefallen, Verpassen Sie nicht dieses süße, meiner Meinung nach auch perfekt für ein großes Abendessen (Weihnachten oder Silvester-Menü?). Das Aussehen der bretonischen Keksen ist elegant und modern, Obwohl es ziemlich einfach zuzubereiten ist, weil es am Ende nur eine Basis von Breton und Pudding Gebäck bildet. Sowohl die notwendigen Elemente für dieses süße wunderbare können Sie (muss im Falle von Gebäck) bereiten sie im Voraus, also alles & #8217; zuletzt einfach montieren Sie den Kuchen und schmücken ihn mit Ihrem Lieblings-frisches Obst. Früher habe ich Khaki Apple, Heidelbeeren und Himbeeren, Sie will nicht leugnen, dass ich die Farben miteinander kombiniert mag und es mir scheint, dass ihr Geschmack perfekt mit dem leichten Hauch von Safran Creme bindet, aber Sie können auch getrocknete Früchte, Schokolade, kandierte Früchte. Das bretonische Buttergebäck mit Sahne und Früchten ist ein süßes elegant, von der Basis buttrig und krümelig, und in der Tat erinnern eine Torte, aber mit dem Plus, wird kalt serviert, vielleicht durch einen guten Rosinen Wein oder Sekt begleitet Asti. Ich bin sicher, Sie werden es sehr genießen. Und Sie machen einen tollen Eindruck, Ich garantiere. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

Schokoladengebäck BRETON, CHANTILLY SAFRAN UND BEEREN

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • PER DER SAND ‚BRETON (Dosen über eine 18-20 cm Durchmesser Form):
  • 110 Gramm Mehl 00
  • 90 Gramm weiche butter gesalzene Samen (Wenn Sie nicht, gesalzene Butter finden, verwenden, um eine regelmäßige Butter und legt ein wenig ‚mehr als Salz im Teig)
  • eine Prise Salz
  • 20 g Kakaopulver
  • 2 Eigelb
  • 6 g Backpulver
  • 80 Gramm Zucker
  • Schlagsahne FÜR DIE SAFFRON:
  • 100 ml frische Vollmilch
  • 25 ml Sahne
  • 4 Safranfäden oder die Spitze eines ein Teelöffel Pulver
  • 40 g Eigelb
  • 40 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Mehl oder Weizenstärke oder Kartoffelmehl oder Reisstärke
  • einen Esslöffel Vanille-Extrakt
  • 1 Gramm gelatine (Optional)
  • 100 ml frische Sahne
  • Zum Verzieren:
  • Khaki, Himbeeren, Heidelbeeren oder Obst bevorzugen Sie, mit etwas Säure versehen

VERFAHREN

Die Sablé Breton, werden Sie einen Tag im Voraus vorbereitet, weil der Teig sollte mindestens 12 Stunden in den Kühlschrank stellen: Legen Sie die Butter in einer Schüssel, Salz und Zucker und arbeiten mit einem elektrischen Mixer, bis die Mischung ist geschwollen und flauschig. Fügen Sie das Eigelb & #8217; Ei, jeweils einzeln, dann das Mehl, Kakao und Backpulver gesiebt. Arbeiten mit elektrischen Mixer bis homogenen Teig nicht #8217 &;. L & #8217; Teig auf der Arbeitsfläche mit Mehl bestreut und mit der Handfläche bis nicht klebrigen Teig arbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank über Nacht stehen lassen.

Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad statische. Mit einem Nudelholz l & #8217; Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bei einer Dicke von 1 cm. Legen Sie das Blatt des Sablé Breton auf ein Backblech mit Backpapier legen und, mit Hilfe des Kreises eine aufklappbare Kuchenform oder einen Kreis Desserts gewidmet (Ich habe Plätze, Runde, rechteckige und dreieckige sogar, verwenden, was auch immer Sie bevorzugen) leiten Sie die Grundlage für Ihre süße, Das wird in den Ofen alle gehen & #8217; innerhalb der Schablone, Ansonsten würde es Form aufgrund der hohen Menge an Butter in & #8217; & #8217; Teig verlieren..

Backen Sie den Teig für Breton, für 20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen Sie und abkühlen lassen, dann entfernen Sie den Schimmel.

Für den Safran Creme, Sie können auch einen Tag im Voraus zubereiten.: Legen Sie die Gelatine für 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Das Eigelb mit dem Zucker, bis die Mischung geschwollen und flauschig ist. In der Zwischenzeit, setzen Sie die Milch in einem Topf, die flüssige Sahne und Safran. Kochen Sie bei schwacher Hitze, bis die Milch heiß ist. Gießen Sie die Milch über die Ei-Mischung, schnell rühren, bis einen glatten Teig ohne Klümpchen entsteht. Die Flüssigkeit auf die Hitze zurück und fügen Sie die Hausenblase gut gepresst: weiter kochen, unter ständigem Rühren, bis die Creme dick wird. Die Creme in eine Schüssel geben, mit Plastikfolie abdecken und vollständig abkühlen lassen. Samen, die restliche Sahne (nicht sehr festem Schnee) und fügen sie Sie die Creme mit einem Spachtel, eine Bewegung von unten nach oben mehr Luft l & #8217; möglich zu integrieren. Erhaltung des Safrans Creme im Kühlschrank bis es einsatzbereit.

Montage des Kuchens: Schälen Sie und in Scheiben schneiden Sie, ein Stück Apfel khaki. Setzen Sie die geschlagene Sahne mit Safran in einen Spritzbeutel mit der Spitze, die Sie bevorzugen. Garnieren Sie die Basis des Sablé Breton mit Vanillesauce, Erstellen von dekorativen Büschel, dicht und hoch in einer geordneten Weise, Garnieren Sie mit Apfelscheiben von persimmon, Himbeeren und Heidelbeeren. Im Kühlschrank lagert das bretonische Gebäck mit Schlagsahne und Beeren, bis servierfertig. Bon appétit!

Nehmen Sie auch einen Blick ...

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.