Spaghetti Aglio e Olio mit Auberginen und rohen und gekochten Garnelen Topf

Heute eine kreative und dennoch einfach Rezept: Spaghetti Aglio e olio, mit gebratenen Auberginen und eine “Roh und gekocht” Krebse fallen. Das Rezept für den ersten Kurs von heute ist eindeutig ein sizilianische inspiriert, nicht nur für die allgegenwärtige Aubergine (Sie haben schon alles gesehen, mein REZEPTE MIT EGGPLANT, da sie in der Saison?), aber auch für den Einsatz von den bescheidenen Garnelen-Topf, die rosafarbenen, klein und fein, extrem süßen Geschmack, Das war meine Kindheit. Ich erinnere mich, sie besonders einfach gekocht und gekleidet mit Öl und Zitrone, roh und gebraten, mit den Händen gegessen. In diesem Gericht verwende ich die creel Garnelen entweder roh oder gekocht, um die Süße der Garnelen zu erheben (die blanchiert) und ihren Geschmack (Roh sind und marinierten). Beachten Sie, dass vor der Verwendung von rohem Fisch, Dies geht in die Temperatur: einige Fischgeschäfte beginnen, diesen Service anzubieten und, in einer Stunde, Sie haben Ihre frischen Fisch nach unten und sichere, Ansonsten musst du es zu Hause tun, hält es für mindestens 4 Tage im Gefrierschrank bei-20 Grad. Das Gericht ist sehr, Sehr einfach, Obwohl ich merke, dass die Auberginen Braten ist immer ein Werk ein wenig’ langweilig: Das ist, dass, ein Schlüsselbestandteil weil die leichte Bitterkeit der Aubergine die Süße der Garnelen gleicht. Knoblauch-dressing, Öl und natürlich Paprika ergänzt, dass Geschmack und Intensität in diesen heißen warmen oder kalten Nudeln sind auch ausgezeichnet, aber gut, sofern sie al dente sind. An diesem Punkt müssen Sie nur einen Blick auf alle meine SICILIAN REZEPTE alle die Güte meiner Insel zu genießen. Ich wünsche dir einen schönen Tag!

SPAGHETTI Knoblauch und Öl, Rohen und gegarten Garnelen und gebratener Aubergine

drucken Dieser
PORTIONS: 4 VORBEREITUNGSCZeit: GARZEIT:

ZUTATEN

  • 600 Gramm Garnelen Topf, bereits geschlachtet (Nettogewicht)
  • 1 Aubergine violetta
  • Nubia rote Knoblauchzehen 2
  • eine Chilischote
  • frische Petersilie, soviel als nötig
  • die abgeriebene Schale von einer Limette und etwas Limettensaft
  • Olivenöl extra vergine, soviel als nötig
  • Salz und Pfeffer, soviel als nötig
  • ein Stück frischen Ingwer (Optional)
  • Erdnussöl zum Braten, soviel als nötig

VERFAHREN

Spaghetti Aglio e Olio mit Auberginen und rohen und gekochten Garnelen Topf

Um die Spaghetti Aglio E Olio mit rohem vorbereiten und gekochten Garnelen und gebratene Auberginen, Waschen Sie die Aubergine, Löschen Sie enden, Schneiden sie in Scheiben über eineinhalb Zentimeter und dann in Würfel schneiden. Die Auberginen leicht salzen und in Erdnussöl goldbraun braten. Einmal gekocht, Legen Sie sie auf Küchenpapier, überschüssiges Öl entfernen.

Waschen Sie und trocknen Sie den halben Pot Garnelen, mit einem Messer grob hacken Sie und legen Sie sie in einer Schüssel mit Olivenöl, abgeriebene Schale von Kalk, ein paar Tropfen Zitronensaft und einer Prise geriebener Ingwer auf Wunsch. Mit Plastikfolie abdecken und im Kühlschrank für 10 Minuten.

Schneiden Sie die Garnelen waren.

Die Petersilie fein hacken, Knoblauch und Chili. In eine Pfanne geben sich ein wenig’ Olivenöl extra vergine, erhitzen und Knoblauch, Pfeffer und der Hälfte der Petersilie: Rühren Sie schnell und, Wenn der Knoblauch beginnt zu Golden drehen, Schalten Sie die Hitze und fügen Sie die gebratene Auberginen.

Kochen Sie Spaghetti in reichlich Salzwasser und abtropfen Sie lassen al dente halten ein wenig’ von dem Kochwasser. Überspringen Sie die Paste bei schwacher Hitze mit Knoblauch-sauce, Öl und Auberginen, Hinzufügen von ein wenig Kochwasser um es gut verquirlen. Wenn die Nudeln nimmt Hitze, Fügen Sie die Garnelen in zwei geschnitten und für eine Minute springen, bis die Garnelen Farbe Transparenz verlieren und immer undurchsichtig nicht geändert haben. Komplett mit ein wenig’ gemahlener schwarzer Pfeffer und ein wenig’ gehackte Petersilie.

Serve Spaghetti Aglio E Olio mit rohen und gekochten Garnelen und gebratenen Auberginen, Abschluss jede Platte mit einem quenelle von Tartar marinierte Garnelen. Und guten Appetit!!

DIE PAARUNG: Ist der Wein wählten wir für dieses Rezept aus den Abruzzen und eines der charakteristischsten Reben dieser Region: Pecorino. “Plenus Pecorino” (Jahrgang 2015) Es ist von der Firma hergestellt. (Biodynamik) unter der Leitung von Marina P., in Pianella, in der Provinz Pescara. “Plenus Pecorino” Es gehört zu den Igt Hills Pandey, Es duftet nach Zitrusfrüchten und Pfirsich, würziger und frischer Geschmack, in der Lage, die süßen Noten von diesem Rezept auszugleichen, Anreise aus Auberginen und Garnelen. Wir empfehlen, probieren Sie es ca. 8-10° c.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Daniela 8. September 2017 bei 15:10

Liebe Ada ist vor ein paar Monaten, dass ich Ihre Rezepte und letzte Nacht ich Spaghetti Aglio Olio Auberginen kochte und Garnelen……außergewöhnliche!! die einzige Variante, die ich gemacht war, die Garnelen zu verbrennen (Ich hatte die Gelegenheit, um die Temperatur zu senken). Herzlichen Glückwunsch

Antwort
Ada Parisi 9. September 2017 bei 16:03

Hallo Daniela! Vielen Dank für dieses Rezept ausprobiert. Und um es zu schätzen. Auch Koch alle Garnelen ändert sich wenig, Ich bin froh, dass du es genossen! Einen herzlichen Gruß, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.