Radicchio und Kartoffel-Torte mit Roh von Modena, Erbsensuppe und gebackene Feigen

Ich liebe den Schinken, ist eines meiner Lieblings Würstchen überhaupt. Lecker solo, Es ist sehr gut mit Früchten wie Melone oder Feigen, sondern auch für Kartoffeln und sogar die Fische. Außerdem, Modena Schinken habe ich für dieses Gericht im vergangenen Jahr früher verzeichnen stetig verringern Natrium und Erhöhung der Proteine, so wird leichter und nahrhafter. Aber ich möchte es in der Küche verwenden’ für ein Gericht schmackhafte und ernährungsphysiologisch ausgewogene, begleiten ihn auf Kohlenhydrate, Pflanzenfasern und Vitamine. Dies war das Ergebnis meiner Forschung: überbackene Kartoffeln, Crudo di Modena und Treviso Radicchio Dop, begleitet von Schinken im Ofen bei niedriger Temperatur getrocknet, Dieses kleine Restaurant zu werden, von Pea-Creme, Sellerie und Ingwer und gebackene Feigen mit ihren Zuckerguss.

Zutaten für 4 Personen:

für die Torte

  • 600 g Kartoffeln
  • 1 radicchio
  • 100 Gramm Schinken schneiden ein wenig di Modena’ oft
  • 3 Scheiben Prosciutto di Modena Hobeln fein
  • ein ganzes Ei
  • 30 Gramm butter
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer
  • 60 Gramm zerkleinerte PDO Parmigiano-reggiano
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel, die Formen zu beschichten

für die Sahne Erbsen

  • ein Stück für einen halben Zentimeter über frischen Ingwer
  • 250 g Erbsen
  • halbe Zwiebel
  • 1 Stück Sellerie
  • 4 EL Olivenöl extra vergine
  • Salz und Pfeffer

gebackene Feigen

  • 8 frische Feigen schwarz

Für Schinken, Heizen Sie den Backofen bei 100 Grad. Ein Backblech mit Backpapier abdecken, Top-dünne Scheiben Prosciutto di Modena und mit Backpapier bedecken, fest drücken nach unten. So eine Stunde lang kochen, bis sie knusprig werden, und beiseite stellen. Sie können den Schinken getrocknet sogar mit mehreren Stunden früh vorbereiten..

Gebackene Feigen, setzen Sie die Feigen auf ein Backblech mit Backpapier und Kochen im Ofen bei 100 Grad für 40 Minuten.. Backen Sie zusammen mit Schinken, aber in getrennten Pfannen, da Feigen durch eine rosa Flüssigkeit und leicht viskose heraus, Du musst in einer Schüssel sammeln und als Glasur verwenden. Sogar die Feigen können Sie sie im Voraus vorbereiten.

Für die Torte, die Kartoffeln in gesalzenem Wasser kochen, Schälen und mit Kartoffelstampfer zerdrücken. Während sie noch warm sind dazugeben die butter, den Parmesan, das Ei und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Waschen Sie und reinigen Sie die radicchio, Fein hacken und anbraten bei mittlerer Hitze für 2 Minuten in einer Pfanne mit 2 EL Öl. Mit Salz würzen, Pfeffer würzen und beiseite stellen. Dickere Scheiben Würfeln von Modena Schinken und rühren die gewürfelte Kartoffel in den mix. Ölquelle-Teil Schablonen, dann mit Paniermehl bestreuen. Die Kartoffelmischung jeder Form bis Mitte einfüllen, führen Sie dann eine Schicht von Radicchio und schließlich decken Sie mit gestampften Kartoffeln, fest nach unten drücken. Etwas Fett von der Oberfläche der Torte und 30 Minuten backen.

Während der Kartoffelkuchen im Ofen ist, bereiten Sie die Creme von Erbsen und Ingwer: Schneiden Sie die Zwiebel klein und hacken Sie, den Ingwer und Sellerie. Die Zwiebel in einer Pfanne mit Öl anbraten, dann fügen Sie Ingwer, Sellerie, Erbsen und ein halbes Glas warmes Wasser. Mit Salz würzen, Pfeffer und 15 Minuten kochen lassen. Dann gehen Sie zum Hinzufügen von ein wenig Öl, um die Sahne Emulgieren Mischer.

Stürzen und die Kartoffel-Bratlinge, serviert mit knusprigen roh zu begleiten, gekrönt von Bits von knusprigen Schinken Erbsen Inverkehrbringen jedes Patty, zusammen mit gebackene Feigen mit ihren Zuckerguss poliert.

DIE PAARUNG: Wir empfehlen einen extra trockenen Sekt Rosé aus Kampanien, vor allem von Irpinia, produziert von Cantina San Paolo. “Jacarando” Es zeichnet sich durch eine sehr feine perlage, mit einem Hauch von weißem Pfirsich, Erdbeere, Goldener Apfel; sein Geschmack ist frisch und anhaltend.

Nehmen Sie auch einen Blick ...

2 Kommentare

Silvia 13. Oktober 2013 bei 16:44

Ein Gericht aus restaurant!
Der Geschmack des Schinkens, der perfekt mit der süße Erbsen und Kartoffeln…der bittere Geschmack der Zichorie, die den Zuckergehalt des Feigenbaumes Salden…eine perfekte Balance von Aromen.
Wenn Sie mich zum Abendessen einladen?

Eine Umarmung und schönen Sonntag
Silvia

Antwort
Sizilianer kreativ in der Küche 14. Oktober 2013 bei 13:02

Aber ja!!! Kommen Sie zum Essen wann immer Sie wollen, Es würde mir viel Freude machen.: Sie haben eine offene Einladung! Umarmungen, ADA

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.